Auktionen im Wandel der Zeit

Auktion / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/photos/tor-auktion-hammer-gerechtigkeit-3577060/ Auktion / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/photos/tor-auktion-hammer-gerechtigkeit-3577060/
 

Seit mehr als 300 Jahren gibt es Auktionen. Aber erst durch das Internet hat sich das Versteigern von Gegenständen und Dienstleistungen massiv gewandelt.

Immer öfter wird uns bewusst, welchen Einfluss der Zeitgeist auf uns hat. Dieser Einfluss wird aktuell anhand unterschiedlicher Entwicklungen deutlich, die alle im Zusammenhang mit der Entwicklung des Internets stehen. So hat die Evolution des Internets Jahrhunderte alte Tätigkeiten massiv verändert.  Auktionen sind so ein Beispiel. Es gibt sie seit über 300 Jahren, aber erst durch das Internet erzielen sie eine globale Reichweite. Natürlich lassen sich die früheren Auktionen nicht mit jenen vergleichen, wie man sie heute im Internet vorfinden kann.

Echtzeitauktionen als erste Reaktion auf das Internet

Der erste Platzhirsch war Ebay, mit dem die Revolution begann. Das Internet lehrt uns aber auch, wie schnell selbst solche Revolutionen vom Zeitgeist überholt werden können. Ein gutes Beispiel sind die Auktionen in Echtzeit, die in Deutschland starteten. Nur wenige Jahre nachdem Ebay den Markt revolutionierte und damit eine Branche mit langer Tradition auf den Kopf stellte, landete ein deutscher Unternehmer mit Echtzeitauktionen einen großen Coup. Echtzeitauktionen waren vor etwa 15 Jahren der größte Hit im Netz. Man konnte de facto binnen Sekunden einen Gegenstand oder eine Dienstleistung ersteigern.

Zurück zu den modernen Wurzeln

Wer also schneller war, kam auch eher zum Zug. Somit schuf man eine Win-Win Situation für beide Seiten. Die Idee zeigt aber sehr gut auf, dass solche Revolutionen im Internet nur von kurzer Dauer sind. Heute gibt es diese Auktionen nicht mehr. Das Unternehmen wurde zwar zu einem sehr hohen Preis an den Bestbieter verkauft, hatte aber keine Überlebenschance. Ebay hingegen gibt es heute noch in seiner ursprünglichen Form und arbeitet sehr erfolgreich. Nach neuesten Schätzungen werden täglich mehrere Millionen Auktionen auf der Webseite geschlossen.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: