Australienreise richtig planen

Oper in Sydney Australien / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/photos/sydney-opera-house-sydney-354375/ Oper in Sydney Australien / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/photos/sydney-opera-house-sydney-354375/
 

Reisen nach Australien sollten sorgfältig und am besten schon Monate vorher geplant werden, denn schon der Erteilung eines Visums nimmt viel Zeit in Anspruch.

Wer Urlaub in Australien oder eine Rundreise machen möchte, der sollte wissen, was zu einer guten Planung dazugehört. Beginnen Sie mit der Planung am besten einige Monate, bevor Sie die Reise antreten möchten. Denn Flüge nach Australien sind nicht günstig und werden mit fortschreitender Zeit immer teurer. Außerdem muss man ziemlich lange auf sein Visum warten. Lassen Sie sich genügend Zeit, damit auch wirklich nichts in Vergessenheit gerät. Wenn nötig, können Sie in dieser Zeit auch Ihre Englischkenntnisse auffrischen!

Die nötigen Versicherungen

Schließen Sie vor Antritt Ihrer Reise unbedingt eine Auslandskrankenversicherung ab! Andernfalls können hohe Kosten entstehen, sollten Sie krank werden oder sich verletzen. Wir raten Ihnen außerdem, sich über einen Reiserückholdienst, wie EMS 24-7, zu informieren. So sind Sie auch im Ernstfall auf der sicheren Seite und können schnell handeln. Stellen Sie unbedingt sicher, dass Ihre Krankenversicherung einen solchen Fall übernimmt.
Eine Reiserücktrittsversicherung ist zusätzlich empfehlenswert, falls Sie Ihre Reise spontan nicht antreten können.

Planung Ihres Aufenthaltes

Bevor Sie Ihre Flüge buchen, müssen Sie sich entscheiden, welche Städte Sie besuchen und welche Orte Sie unbedingt sehen möchten. Ist eine Rundreise geplant, lohnt es sich gegebenenfalls, ein Auto zu mieten oder, bei längeren Reisen, eines zu kaufen. Beachten Sie, dass Sie einen internationalen Führerschein benötigen, um in Australien Auto fahren zu dürfen. Diesen können Sie einfach bei der Straßenverkehrsbehörde beantragen.

Unterschätzen Sie jedoch nicht die Größe des Landes. Australien ist riesig und Städte können mehrere hundert Kilometer weit auseinander liegen. Das Buchen von Inlandflügen ist hier empfehlenswert.

Das Buchen Ihrer Unterkünfte ist, wie auch bei den Flügen, günstiger, je früher Sie gebucht werden. Australien hat eine große Auswahl an Hotels. Dank der vielen Work-and-Traveller gibt es auch sehr komfortable Hostels, welche eine etwas preiswertere Alternative sein können. Wollen Sie sehr viel reisen, empfiehlt dich das Mieten eines Campers. So können Sie reisen wann und wohin Sie wollen und müssen sich nicht um das Buchen von neuen Unterkünften kümmern.

An den Reisepass denken!

Unser letzter Tipp ist, sicherzustellen, dass Sie einen gültigen Reisepass besitzen. Andernfalls kann es bei der Einreise zu Problemen kommen. Außerdem ist eine Kreditkarte empfehlenswert, mit der sie gebührenfrei in Australien bezahlen und Geld abheben können. Sicherheitshalber sollten Sie aber auch einige Australische Dollar in bar dabeihaben.

Haben Sie an alles gedacht? Dann wünschen wir Ihnen eine reibungslose Reise und einzigartige Erlebnisse!

Print Friendly, PDF & Email

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: