Es ist Zeit, den Garten zu gestalten

Garten Garten / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/photos/weg-pfad-rosa-tulpen-tulpen-2289978/
 

Es soll tatsächlich viele Menschen geben, die keine Lust haben, ihren eigenen Garten schön einzurichten. Dabei ist ein schöner Garten Erholung pur!

Wenn der Innenausbau fertig ist und das Haus endlich steht, geht es nun an den Garten. Auch wenn viele Menschen keine Lust haben ihren eigenen Garten schön einzurichten, sollte man sich trotzdem fragen, wozu man den Garten überhaupt hat. Wenn man diesen nämlich richtig bearbeitet, kann man aus dem Nichts eine wahre Wohlfühloase schaffen.

Viele Menschen sehnen sich in der Großstadt nach einer Möglichkeit, Ruhe und Frieden zu finden. Besonders wenn man in der Großstadt arbeitet, hilft es nicht viel, wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt und sich auf den Balkon setzt. Ein Garten ist wesentlich schöner. Hier hat man die Gelegenheit, die Beine auszustrecken und sich mitten ins Grüne zu setzen. Es gibt auch viele Menschen, die einen um einen Garten beneiden. Ein Garten kann einen angenehmen Ruheort darstellen, wenn man ihn richtig einrichtet. Selbstverständlich gehört es dazu, dass man den Garten auch pflegen muss.

Garten einfrieden

Bevor man überhaupt mit der Gartenarbeit beginnt, sollte man einen eigenen Garten einfrieden. Dies heißt, dass man einen Zaun oder eine Mauer aufstellt, um die Grenzen seines Grundstückes aufzuzeigen. Darüber hinaus kann man durch einen Zaun seinen Garten vor aufdringlichen Blicken schützen.

Im Garten bauen – so geht‘s

Wenn der Zaun aufgestellt worden ist, dann geht in einem nächsten Schritt darum, dem Garten einige hübsche Extras zu verpassen. Beispielsweise kann dies eine Außentreppe sein. Es kann aber auch ein schönes Gartenhaus sein. Insgesamt gibt es kaum Grenzen was die Gartengestaltung angeht. Nur sollte man beim Aufbau des Zaunes bei der Gemeinde nachfragen, wie hoch der Zaun sein darf. Die Zaunhöhe ist in jeder Stadt und Gemeinde anders geregelt. Bevor man einen Zaun aufbaut, sollte man diese Werte unbedingt in Erfahrung bringen.

Die richtigen Pflanzen auswählen

Damit der Garten zu einer Oase der Entspannung wird, sollte man diesen mit schönen Blumen, Bäumen und Sträuchern ausstatten. Sollte man im Gartencenter nicht die richtigen Bäume finden, kann man in Baumschulen nachschauen. Baumschulen haben meist eine viel größere Auswahl, womit man hier sehr schnell fündig wird.

Schließlich darf der Grill nicht fehlen. Dazu kann man einen Platz im Garten schaffen, wo man eine schöne Grillecke erstellen kann.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!