Den Körper beherrschen lernen

Turnerin / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/turner-sonnenuntergang-kontur-sport-3651091/ Turnerin / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/turner-sonnenuntergang-kontur-sport-3651091/
 

Das geht auch ohne Fitness-Studio: Vielseitiges Körpergewichtstraining ist die grundlegendste und vielleicht sogar nützlichste Form des Widerstandstrainings.

Wir alle wissen, dass Bewegung ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils ist. Das Bedürfnis, in Form zu bleiben und in Bewegung zu bleiben, ist heute mehr denn je im Trend. Dies liegt daran, dass sich die Welt, in der wir leben, und der Lebensstil, den diese fördert, verändert haben und uns dazu zwingen, uns anzupassen. Vorbei sind die Tage, an denen das meiste Essen, das wir aßen, ganz, unverarbeitet und unverändert war, was es mit Nährstoffen füllte. Vorbei sind die Zeiten, als Arbeit und Erholung auch körperliche Aktivität bedeuteten. Wir leben jetzt in einer Welt, in der die Dinge, die uns auf natürliche Weise gesund gemacht haben, außer Reichweite sind, wenn wir uns nicht bewusst bemühen.

Wie bereits erwähnt, ist es schwieriger geworden, unseren Körper mit einer gesunden Dosis Bewegung zu versorgen. Wir sind täglich dazu verpflichtet, hart zu arbeiten. Die Natur der menschlichen Tätigkeit erfordert heutzutage auch viel Sitzen und Inaktivität. Die einzige Option, die viele Leute meinen zu haben, ist, dass sie jeden Tag ein oder zwei Stunden in einem Fitnessstudio trainieren. Um ein Fitnessstudio nutzen zu können, benötigen wir eine Mitgliedschaft. Es fallen Kosten an, die wir lieber vermeiden würden.

Was wäre, wenn wir nun kein Fitnessstudio brauchen? Was ist, wenn wir alles, was wir für eine gesunde Bewegung brauchen, immer mitnehmen können?

Körpergewichtstraining. Zurück zum Wesentlichen.

Körpergewichtstraining ist die grundlegendste und vielleicht sogar nützlichste Form des Widerstandstrainings. Dies liegt daran, dass die Beherrschung der eigenen physischen Masse die erste und wichtigste körperliche Leistung ist, die wir erlernen. Vom Krabbeln über das Gehen bis zum Laufen ist die Konditionierung des Körpergewichts die Grundlage, um ein funktioneller Mensch zu sein. Es versteht sich von selbst, dass die Fähigkeit zur Kontrolle des eigenen Körpergewichts für einen funktionellen Lebensstil unerlässlich ist. Körpergewichtstraining spart uns auch viel Zeit und Geld. Hier sind 4 aufregende Möglichkeiten, um unser eigenes Gewicht zu beanspruchen.

Calisthenics

Calisthenics ist eine Disziplin, die Muskelkraft und Körperkontrolle verbessert. Der Fokus liegt darauf, den Körper durch verschiedene zusammengesetzte Bewegungen stabil steuern zu können. Ziel ist es, sich auf den gesamten Bewegungsbereich, Kraft und Stabilität einzulassen.

Viele der bekannten, fortgeschrittenen Calisthenics-Übungen umfassen isometrische Haltefunktionen auf hohem Niveau, wie Handstand und menschliche Flaggen. Im Wesentlichen handelt es sich bei der Calisthenik um eine Vielzahl von Bewegungen, die eine dauerhafte Kontrolle des Körpergewichts erfordern.

Übungen wie Liegestütze, Klimmzüge, Crunches und Planks fallen unter das Dach der Calisthenics. Calisthenics ist auch eine gute Möglichkeit, den Körper zu formen, indem man mit langjähriger Übung einen ästhetischen Muskeltonus erzeugt.

Parkour

Parkour ist eine relativ neue Aktivität, die vor allem als rasanter Straßensport bekannt ist, der einer Mischung aus Hindernisrennen und Turnen ähnelt. Parkour hat eigentlich recht alte Wurzeln und erstreckt sich schon über ein Jahrhundert.

Es wurde zunächst als militärische Ausbildung eingesetzt, die später von französischen Rettungskräften übernommen wurde. Es war eine Möglichkeit, Gefahrenbereiche effizient zu erreichen oder zu verlassen, um den Bedürftigen zu helfen. Die Philosophie und die Praxis von Parkour durchdrangen schließlich die zivile Nutzung, was heute zu seiner massiven weltweiten Beliebtheit führt.

Parkour fordert uns dazu auf, natürliche Bewegungsmuster einzusetzen, um in unserer Umgebung maximale Effizienz zu erreichen. Laufen, Springen, Klettern, Krabbeln und Schwingen sind beteiligt. Erfahrene Praktizierende lernen, diese grundlegenden Bewegungen in nahtlose, übermenschliche Sequenzen zu verketten.

Trotz der verrückten Stunts, die häufig zur Darstellung von Parkour verwendet werden, ist es für jeden mit einem fähigen Körper zugänglich.

Turnen

Turnen wird oft mit Leistungssport auf hohem Niveau verbunden. Es ist eine der bekanntesten olympischen Disziplinen. Turner sind in bester körperlicher Verfassung. Trotzdem ist beim Turnen für jeden etwas dabei.

Das Ziel des Turntrainings muss nicht unbedingt die Olympiade sein. Es soll die Grenzen der körperlichen Fähigkeiten herausfordern und gleichzeitig das Selbstbewusstsein verbessern.

Turnen verbessert Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht sowie mentale Koordination und räumliches Bewusstsein.

Fazit

Obwohl es großartig ist, eine schicke Fitness-Studio-Mitgliedschaft zu haben und alle coolen Geräte zu verwenden, sind manchmal die Kosten überflüssig. Darüber hinaus ist die Beherrschung des eigenen Körpergewichts der beste Weg zu echter Funktionalität.

Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Invalid email address

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: