Syriza

Welches Spiel spielt Varoufakis?

25. März 2016 // 0 Kommentare

Der frühere griechische Finanzminister Varoufakis wirbt für seine neue links-ökologische Bewegung. Er gibt vor, die Demokratie retten zu wollen. Oder doch nur das Finanzkapital? Auf dem Höhepunkt der Finanzkrise suchten Demonstrationsbewegungen in ganz Europa nach einer neuen Politik. Sie [...]

Ist Alexis Tsipras ein Verräter?

20. September 2015 // 0 Kommentare

Hat Alexis Tsipras Syriza und sein Volk verraten? Oskar Lafontaine und Yannis Varoufakis ziehen aus Tsipras‘ Tun radikale Schlüsse. Sie wollen die EU zerschlagen.  Sie hatten so große Hoffnungen, und dann wurden sie so bitter enttäuscht. Es geschah in diesem Sommer in Athen; an der Wiege [...]

Linke leidet wieder an Lafontaine

15. September 2015 // 0 Kommentare

Lafontaine und Wagenknecht stellen Euro und EU infrage und fordern mehr nationale Souveränität. Linken-Chefin Kipping und Gysi warnen vor der „nationalen Wagenburg“. Wer gewinnt? Es knirscht mächtig im Gebälk der Linken. Anlass sind Äußerungen Oskar Lafontaines, seiner Ehefrau Sahra [...]

Linke will Macht der EU brechen

24. August 2015 // 0 Kommentare

Jetzt stellt die Linke nicht nur den Euro infrage, sondern prangert die Macht der „demokratisch nicht legitimierten“ EU-Institutionen an und will diese brechen. Mit nur einem Satz hat die zukünftige Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, eine Debatte losgetreten, die ihre Partei und [...]

Wettbewerb ist echte Solidarität

27. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die Euro-Rettungspolitik bringt auch die einst stabilen Länder vom Reformweg ab. Sie erliegen der Versuchung von EZB und ESM und sehen die Katastrophe nicht, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Seit Monaten liegt [...]

Wagenknecht rät zum Zahlungsstopp

12. Juni 2015 // 0 Kommentare

SPD-Chef Gabriel kritisiert Syriza heftig. Linken-Ikone Sahra Wagenknecht warnt Syriza davor, sich zu unterwerfen und bringt einen griechischen Lastenausgleich ins Spiel. Wie könnten die beiden miteinander koalieren? Angesichts der tiefgreifenden Gegensätze in der Griechenland-Frage jedenfalls [...]

Dieses Mal hat Gysi Nein gesagt

8. Juni 2015 // 0 Kommentare

Ende einer Ära: Gregor Gysi, der Mann, der die SED in die PDS transformierte und mit Oskar Lafontaine die gesamtdeutsche Linke schuf, tritt ins zweite Glied. Ein tränenrühriger Abschied. Beinahe wäre das Ende in Tränen ertrunken. Aber nur beinahe. Mit einem Schluck Wasser fand Gregor Gysi [...]

Gysi drängt es an Tsipras’ Seite

24. März 2015 // 0 Kommentare

Bei seinem Deutschland-Besuch traf sich Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras auch mit der Führung der Linken. Aber warum fehlte Sahra Wagenknecht? Es war Gregor Gysi und Katja Kipping anzusehen, dass sie den Auftritt genossen. Mit einem Anflug von staatsmännischer Attitüde entstiegen [...]

Das Dilemma der deutschen Linken

23. März 2015 // 0 Kommentare

Klammheimlich applaudiert das bürgerliche Lager in der Euro-Politik Gysi und Wagenknecht zu – und wählt schließlich AfD. Linke Hoffnungen ruhen allenfalls auf Syriza und Podemos. Einerseits hat die Partei Die Linke einiges zu bieten. Ihr Repertoire reicht von den Oppositions-Hardlinern der [...]

Das Problem der Linken mit Putin

8. März 2015 // 0 Kommentare

Wie Südeuropa wird auch die Ukraine wird einer neoliberalen Schocktherapie unterzogen, sagt Linken-Chefin Katja Kipping. Sie lobt Syriza und tut sich schwer mit Putin.  Ihre Zustimmung für die Griechenland-Hilfe war für die Linkspartei folgenschwer: Mit Sahra Wagenknecht zieht sich eine ihrer [...]

Die Barbarei des IWF in Europa

24. Februar 2015 // 0 Kommentare

Der IWF ist ein Interessen-Instrument des internationalen Finanzkapitals. Ihm hat Europa Krieg und Not zu verdanken: von Jugoslawien bis hin zu Griechenland. Hinter der ehrenwerten Fassade einer international hilfreichen Finanzorganisation arbeitet der IWF als ein Interessen-Instrument des [...]

Griechenlands letzte Chance

23. Februar 2015 // 0 Kommentare

Haben Tsipras und Varoufakis alles verspielt? Noch ist es zu früh, sie als Verlierer abzustempeln. Jetzt kommt alles auf ihr eigenes Reform- und Krisenkonzept an. Mit einer raschen Einigung im Schuldenstreit Athens mit der Euro-Gruppe hatte eigentlich niemand gerechnet. Der Streit war nicht [...]

Wie Merkel erpressbar wurde

13. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die EU wird den Griechen nachgeben. Denn wie soll Angela Merkel den Bürgern erklären, dass die Milliarden für die Griechenland-Rettung futsch sind? Der britische Premierminister Churchill empfahl einmal, keiner Statistik zu trauen, die man nicht selbst gefälscht habe. Die Sitten sind nicht [...]

Erlöst die Griechen vom Euro!

28. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen. Das offensichtlich für Europas politische Eliten Unvorstellbare ist in Griechenland geschehen – sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt. [...]

Masterplan für Griechenland

25. Januar 2015 // 0 Kommentare

Klaus Kastner war viele Jahrzehnte als Banker im Ausland. Zur Griechenlandwahl stellen wir seinen industriepolitischen Entwicklungsplan für das Land vor. Die Griechen sind heute aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen.[1] Wie bereits im Mai 2012 und dann nochmals im Juni 2012 wird es wieder [...]

Der Trick mit Athens Schulden

24. Januar 2015 // 0 Kommentare

Was folgt auf Draghis Geld-Bombe? Griechenlands  Schulden werden wohl auf den St. Nimmerleinstag zu einem Zins nahe Null (oder gar darunter) festgeschrieben, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Nun hat er sie also [...]

Umrisse des neuen Griechenland

20. Januar 2015 // 0 Kommentare

In den Umfragen konnte Syriza ihren Vorsprung wieder ausbauen. Sie braucht aber wohl einen Koalitionspartner. Wird sie ihre Versprechen tatsächlich einlösen?  Seit der Europawahl im Mai vergangenen Jahres liegt die Linkspartei Syriza in allen Umfragen vor der konservativen Nea Dimokratia (ND) [...]

Zeit für ein neues Geldsystem!

10. Januar 2015 // 0 Kommentare

Das Gerede über einen „Grexit“ ist reine Folklore. Außerdem wird auch Syriza mit der Druckerpresse misswirtschaften. Wir müssen das Problem an der Wurzel packen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Kaum hat [...]

Merkels fatales Versagen

5. Januar 2015 // 0 Kommentare

In Spanien, Italien, Frankreich und Portugal verschieben sich die politischen Gewichte ähnlich wie in Griechenland, das nun mit Merkels Austeritätspolitik bricht. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Finanzminister Wolfgang Schäuble halten den Ausstieg Griechenlands aus dem Euro inzwischen [...]

EU droht das Weimar-Schicksal

31. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Verkettung ungelöster wirtschaftlicher und politischer Krisen führte in Europa schon einmal zu Totalitarismus und Krieg. Warum 2015 wieder ein Schicksalsjahr ist. Die Frage, was Griechenland, Portugal, Spanien und Großbritannien gemeinsam haben, ist leicht zu beantworten: Die Regierungen in [...]

Zeigt Video korruptes Athen?

30. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Ein brisantes Video deckt angeblich auf, wie der Ex-Deutsche-Bank-Mitarbeiter Apostolopoulos einen griechischen Abgeordneten vor der Präsidentenwahl bestechen wollte. Stavros Dimas (73), Ex-EU-Kommissar und Vize-Chef der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia von Premier Antonis Samaras, [...]

Schicksalswahl in Griechenland

16. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Griechen sind wieder dort angekommen, wo sie 2011 schon mal standen: am Rande des Zusammenbruchs. Und wieder hat das Volk die Wahl über sein eigenes Schicksal. Griechenlands konservativer Ministerpräsident Antonis Samaras (Nea Dimokratia (ND)) muss sich seit Wochen so fühlen, als befände er [...]

Weimar ist heute überall!

11. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Politik hat zu lange auf Zeit gespielt und eine Politik, die zu Wohlstandsverlusten und sogar Armut führt, als Erfolg verkauft. Die Bürger wenden sich von ihr ab. Seit der Veröffentlichung der Daten für das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal am 17. November ist klar, dass Japans [...]

Griechenland versinkt in Armut

22. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Die Folgen des Troika-Diktats in Griechenland sind katastrophal: 60 Prozent der Bevölkerung lebt in Armut. Der Regierung Samaras steht das Wasser bis zum Hals. Antonis Samaras bleibt vorerst Ministerpräsident. Zu Beginn des Monats sprach das griechische Parlament nach dreitägiger und teilweise [...]

Europa steuert auf den Eisberg zu

28. Mai 2014 // 0 Kommentare

Der Denkzettel der Wähler wird an der Polititk der machtverliebten europäischen Regierungschefs nichts ändern. Und in Frankreich und den Krisenländern gärt es weiter. Vor wenigen Wochen erst hatte Frankreichs Präsident François Hollande ein Debakel seiner Sozialistischen Partei (PS) bei den [...]