Steuerzahler

So teuer ist Merkels Asyl-Politik

10. November 2016 // 9 Kommentare

Die Kanzlerin lädt ein, und der Steuerzahler darf die Rechnung begleichen. Aber wie teuer kommt uns die Flüchtlingspolitik tatsächlich? Wir haben nachgerechnet. Langsam aber sicher nagen die Krise Südeuropas, die deutsche Energiewende und die deutsche Asylkrise an den Grundlagen der Stabilität [...]

Viele Pensionäre kassieren doppelt

27. Mai 2016 // 0 Kommentare

Viele Beamte erhalten im Alter zu ihren Pensionen noch eine Rente. Dass einige dieses Einkommen dem Staat verschweigen, kostet den Steuerzahler Millionen, schreibt Gotthilf Steuerzahler*. Beamte im Ruhestand sind verpflichtet, die zuständigen Dienststellen zu unterrichten, wenn sie neben ihrer [...]

Deutschland ist keine Wundertüte

13. September 2015 // 0 Kommentare

Allein im August kamen mehr als 100.000 Migranten, fast jeder Zweite aus Syrien. Wie soll dieser apokalyptische Zustrom finanziell, ökonomisch und sozial verkraftet werden? Wer die gegenwärtige Flüchtlingspolitik Deutschlands außerhalb sicherer Räume kritisiert, kann sich sicher sein, von der [...]

Wie Parteien die Bürger ausnehmen

7. September 2015 // 0 Kommentare

Parteien sind die treibende Kraft hinter vielen Entwicklungen, welche die Steuerzahler teuer zu stehen kommen. Nur durch mehr direkte Demokratie könnte sich etwas ändern, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Nach dem Grundgesetz wirken die Parteien bei der Willensbildung des Volkes mit. Aus dieser [...]

Flughafen-Wahnsinn in den Regionen

23. August 2015 // 0 Kommentare

Deutschlandweit werden Hunderte Millionen Euro in unwirtschaftlichen Regionalflughäfen versenkt – nur, weil sich Politik und Wirtschaft damit schmücken wollen, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Beim Wort Flughafen, da denkt man an ferne Länder, an die große weite Welt. Auch Provinzpolitiker [...]

Varoufakis und die halbe Wahrheit

11. Juni 2015 // 0 Kommentare

Der griechische Finanzminister Varoufakis sagt, das Geld der Deutschen sei futsch. Stimmt. Aber er verschweigt, wieviel Hilfsmilliarden Hellas verjubelt hat, schreiben schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“. Yanis Varoufakis hat absolut recht: Das Geld der [...]

Der Wegbereiter der Eurobonds

8. September 2014 // 0 Kommentare

Commerzbank-Chef Blessing macht den Anfang, und die deutsche Regierung sieht die Einführung von Eurobonds wohl nur noch als eine Frage des Wann und nicht mehr des Ob. In aller Regel muss man davon ausgehen, dass mit Äußerungen einer Person zu einem bestimmten Thema auch ein jeweiliges Interesse, [...]

Bürger sollen Bankenrisiken tragen

13. Dezember 2013 // 0 Kommentare

 Die Bankenunion kommt – und mit ihr die Vergemeinschaftung der Risiken durch die Hintertür. Letztlich muss der Steuerzahler die Last der faulen Kredite schultern, schreiben in der Reihe FREITAGSGEDANKEN Dagmar Metzger, Steffen Schäfer und André Wächter.   Nun haben die [...]

Das Volk muss sein Schicksal selbst in die Hand nehmen!

19. März 2013 // 0 Kommentare

Wenn das vergangene Wochenende und dieses missratene Hilfspaket für Zypern etwas gezeigt haben, dann ist es das: Das Volk muss aufbegehren.  Steuerzahler, Sparer und Bankkunden müssen unser Schicksal selbst in die Hand [...]

Im europäischen Haus herrschen Chaos und Zerfall

8. März 2013 // 0 Kommentare

Während in Deutschland vorwiegend Achselzucken, Schweigen und Weitermachen zur   Tagesordnung gehören, stellen die Krisenländer bereits die Demokratiefrage. Und mit Italien kommt sie Brüssel erstmals gefährlich [...]

Der moderne Mensch ist ein Zinsknecht!

14. Februar 2013 // 0 Kommentare

Er arbeitet immer mit dem Gefühl, nie fertig zu werden, nie ein Ziel erreicht zu haben. Und er ist  gefangen in einem Dschungel aus dubiosen Nachrichten, Vermutungen, falschen Doktortiteln, Gas-, Strom- und Mieterhöhungen, Bankenskandalen und [...]

„Merkel nimmt für Europa sogar 60 Prozent Arbeitslose in Kauf “

13. Oktober 2012 // 0 Kommentare

Der Vorsitzende der nationalistischen UK Independence Party, Nigel Farage, erhebt schwere Vorwürfe gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für die Euro-Rettung sei Merkel bereit, schwere gesellschaftliche und wirtschaftliche Krisen in Kauf zu nehmen, sagte Farage in einem Fernseh-Interview, das [...]

Das Versagen der Eliten

11. Mai 2011 // 0 Kommentare

Europa braucht Hilfe. Seine politische Führung wird der sich verschärfenden und weiter ausbreitenden Schuldenkrise nicht Herr. Sie bekämpft ihre Symptome, aber nicht die Ursachen. Europas politische Institutionen und seine Staats- und Regierungschefs scheinen blind für die Herausforderungen, [...]