Souveränität

Von fremden Mächten beherrscht

10. November 2015 // 0 Kommentare

Migrationsbewegungen, die zum Identitätsverlust der Völker führen, sind Teil einer Strategie zur Destabilisierung von Staaten. Ziel ist die Weltherrschaft. Durch die modernen Kommunikationsmittel können heute die Menschen Anteil nehmen an dem, was fern von ihnen anderen in den entlegensten [...]

Wie Deutschland in der EU aufgeht

30. September 2015 // 0 Kommentare

Im Windschatten der Flüchtlingskrise entsteht ein neues Europa. Frankreich treibt die Zentralisierung mit der finanzpolitischen Entmündigung der Staaten und ihrer Bürger voran. Im Windschatten der europäischen Flüchtlingskrise dauern die politischen Richtungskämpfe um die weitere Politik in [...]

Schäubles gefährlicher EU-Plan

1. August 2015 // 0 Kommentare

Finanzminister Schäuble ist bereit, Geld des deutschen Steuerzahlers für einen eigenständigen Etat Brüssels abzutreten. Schäubles Weg zum EU-Vielvölkerstaat beschreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Vergangenen [...]

So will die AfD erfolgreich sein

27. Juli 2015 // 0 Kommentare

Der AfD-Mitgründer und Vorsitzende der Konservativen Avantgarde, Martin E. Renner, beschreibt, mit welchen Themen seine Partei künftig Politik machen will. Recht turbulente Wochen waren das für die „Alternative für Deutschland“. Für ihre Mitglieder und Unterstützer. Für Ihre Funktionäre [...]

Ein Maut-Anschlag auf die Freiheit

8. November 2014 // 0 Kommentare

Die beschlossene Maut macht es möglich, jede Geschwindigkeitsübertretung zu ahnden und exakte Bewegungsprofile von rund 50 Millionen Bundesbürgern zu erstellen, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Deutsch-amerikanische Entzweiung

24. Juli 2014 // 0 Kommentare

Deutschland hält vieles an der amerikanischen Politik für falsch. Als souveräner Staat wird es auch künftig von Amerika abweichende Entscheidungen treffen müssen, schreib Alexander Gauland* in einem Gastbeitrag für GEOLITICO. Der Tonfall wird rauer, die Vorwürfe werden heftiger. Und die [...]

Ukraine ist Teil der US-Strategie

31. März 2014 // 0 Kommentare

Weil die Ukraine historisch „Einflussbereich deutscher Kultur“ sei, sollte Berlin in der Ukraine-Politik eine Fürungsrolle einnehmen. Ziel: Die Umwandlung Russlands. Die USA haben in gut zweihundert Jahren, bis 2004, nach eigenen Angaben 220 Kriege, militärische Interventionen und [...]

Das Europa der Jahrespläne und der politischen Überwachung

22. Februar 2012 // 0 Kommentare

Der geplante Berichts- und Kontrollmechanismus in der Haushaltspolitik In diesen Tagen wird zunehmend klar, wie sich die EU-Kommission und die Regierungen der Euro-Staaten das künftige Europa vorstellen. Es ist ein zentralistisches Gebilde, das künftig direkt in die Haushaltsbudgets der [...]