rechtsextrem

Der Anti-AfD-Wahn der Jasager

25. September 2016 // 16 Kommentare

Das Land zerfällt in Realisten und Realitätsverweigerer. Die Realisten werden gehasst, und die AfD gilt als Ursache der Spaltung. Der Wahn der Jasager und Profiteure. Das ist nicht neu: Wie schön und einfach könnte die Welt ohne all ihre Irren sein. Eine Aussage, die weder durch den Fortschritt [...]

Funke entzündet AfD-Ressentiments

17. September 2016 // 11 Kommentare

Der Politikwissenschaftler Hajo Funke spielte schon im Drama um die sächsische Stadt Sebnitz eine unrühmliche Rolle. Jetzt zielt er mit Hilfe der Medien auf die AfD. Der Politikwissenschaftler Hajo Funke hatte in der deutschen Systempresse die Gelegenheit bekommen, seine Ressentiments gegen die [...]

Eine die Diktatur fördernde Gewalt

24. Juli 2016 // 0 Kommentare

Gibt es eine Strategie hinter dem Terror von Nizza, Würzburg und den dubiosen Vorgängen in München? Vermutlich: Schaffe das Problem und sorge für dessen Lösung! Am Nationalfeiertag der Franzosen, am 14. Juli, mordete ein Tunesier mit französischer Staatsbürgerschaft per LKW. Im Zug bei [...]

Die Banalität des Bösen

14. Februar 2016 // 0 Kommentare

Wir eine Ideologie zu mächtig, strebt sie die Vernichtung der Pluralität und ihrer Gegner an. Die angeblichen Verteidiger der Demokratie entblößen deren linke Flanke. Die Gewalt unter Flüchtlingen in ihren unzumutbaren Unterkünften nimmt logarithmisch zu[1]. An nur einem Wochenende gingen [...]

Angst um Stabilität und Sicherheit

25. Januar 2016 // 0 Kommentare

Weist die Entgrenzungs-Ideologen in die Schranken, sonst kippen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung, unser Rechtssystem und unsere soziale Ordnung.  Mitten im Getöse der Meinungen, Gegenmeinungen, Verirrungen und Verwirrungen zum Fortgang der Flüchtlingskrise und der damit [...]

AfD braucht Mut gegen die Hetze

12. Juli 2015 // 0 Kommentare

Die AfD muss sich nicht schämen, als rechts bezeichnet zu werden. Sie braucht Mut, um die wirklichen Probleme anzugehen, und sie muss standhaft sein, schreibt Oblomow in einem Gastbeitrag. Am vergangenen Wochenende trafen sich ca. 3.400 Mitglieder der AfD zu einem Parteitag in Essen. So, wie er [...]

Luckes Frontalangriff auf Höcke

12. Mai 2015 // 0 Kommentare

Wann hat es das in der deutschen Parteiengeschichte schon einmal gegenen? AfD-Chef Lucke will Landeschef Höcke per Gerichtsbeschluss aller Ämter entheben. In der AfD treibt Parteichef Bernd Lucke die Auseinandersetzung mit seinen innerparteilichen Kritikern voran. In einem in der deutschen [...]

Lucke drängt Höcke aus der AfD

8. Mai 2015 // 0 Kommentare

Eklat vor der Bremen-Wahl: Wegen einer Äußerung zur NPD soll Thüringens Landeschef Höcke zurücktreten und die AfD verlassen, verlangt Parteichef Lucke. Nun scheint die AfD vollends aus den Fugen zu geraten. Nur wenige Wochen vor dem wichtigen Bundesparteitag in Kassel drängt Parteichef Bernd [...]

Das System der System-Medien

11. Januar 2015 // 0 Kommentare

Kein Mensch kann ein solches System der Lüge so perfekt initiieren, wie es mittlerweile strukturell gewachsen ist. Aber wie ist es entstanden, wie funktioniert es? Für die modernen Medien bedarf es keiner staatlichen Gleichschaltung mehr, wie es bei Hitler und allen andern undemokratischen [...]

PEGIDA bringt AfD-Spitze in Not

6. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Viele AfD-Wähler gehen in Dresden auf die Straße. Doch der Parteivorstand ist seit Tagen heftig über die Haltung zu den „Patriotischen Europäern“ zerstritten. Einige Wochen hatte die AfD zu den „Patriotischen Europäern gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA) geschwiegen. [...]

AfD holt Elsässer und Popp

28. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Wohin treibt die AfD? Sie plant einen „Alternativen Wissenskongress“ mit führenden Köpfen der „Neuen Rechten“. Henkel und Starbatty drängen Lucke zur  Kurskorrektur. Zu diesem Thema würde AfD-Chef Bernd Lucke am liebsten gar nichts sagen. Denn er weiß natürlich um die Brisanz [...]

Ein Theologe zwischen AfD-Proleten

9. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Der Theologe Sebastian Moll erhebt schwere Vorwürfe gegen die AfD. Er stellt sie in die Tradition der deutschnationalen Bewegung und zieht eine Linie zur NSDAP. Wenn es im Neuen Testament ein Gleichnis gibt, das auf Sebastian Molls Geschichte passt, dann ist es vielleicht die Lukas-Erzählung vom [...]

Luckes Brandbrief an die AfD

3. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Der mecklenburg-vorpommersche Landeschef Holger Arppe wird  wegen Volksverhetzung angeklagt. In Brandenburg herrscht Chaos. AfD-Chef Lucke ruft die Partei zur Ordnung. Skandale werfen dunkle Schatten auf die Wahlerfolge der AfD in Ostdeutschland. In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird die [...]

Demokratie und Andersdenkende

8. Juni 2014 // 0 Kommentare

Eine demokratische Gesellschaft muss auch die  Meinungen ihrer Gegner akzeptieren. So verfügte das Verwaltungssgericht Kassel das Wiederaufhängen von NPD-Plakaten. Macht kaputt, was euch kaputt macht!“, sangen Ton Steine Scherben im Jahr 1970. Gut 44 Jahre später hallen scheinbar [...]

Der zweifelhafte Mut der AfD

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

Mit  „Mut zu Deutschland“ zieht die AfD in den Europawahlkampf. Ist das mutig? Nein, es ist Kalkül. Die AfD fischt im Trüben, weil sie auf den Beifang spekuliert Mut ist eine in der Politik selten anzutreffende Tugend. Wer Mut hat, traut sich etwas, was andere vielleicht nicht machen [...]