Radfahrer

Berlin kommt unter die Räder

20. November 2016 // 11 Kommentare

Per Volksentscheid zur Radfahrermetropole? Illusionen von Mitbestimmung waren schon immer ein Mittel der Herrschenden zur Besänftigung öffentlichen Unmuts… Wenn die Panzer der ideologischen Umgestaltung unserer Gesellschaft überall schon so schön am Rollen sind, macht man am besten keine [...]

Berliner Alltag zum Fremdschämen

12. Juni 2016 // 0 Kommentare

Das ist Berlin: 10.000 Wohnungslose gibt es inzwischen, Radfahrer bekämpfen Fußgänger und Autofahrer. Und die Political Correctness treibt die seltsamsten Blüten. Berlin ist immer noch die grünste Stadt der Welt, jedenfalls im Frühjahr. Dies gilt zumindest subjektiv auch dann, wenn jüngste [...]

Fahrrad-Sturm auf unsere Städte

27. September 2015 // 0 Kommentare

Willkommen im vorindustriellen Weltbild! Das Fahrrad soll zum Hauptverkehrsmittel werden – und man muss nicht paranoid sein, um dahinter ein ideologisches Motiv zu vermuten. [droopcap]W[/dropcap]ill man in eine wirklich schlimme Zukunft schauen, wählt man entweder einen Kinobesuch beim [...]

In den Fängen der Klugscheißer

6. April 2014 // 0 Kommentare

Unsere Zivilisation wird nur überleben, wenn wir lernen, die entscheidenden Fragen hinter den schnellen Antworten zu finden. Doch wir suchen die Vereinfachungen. Beim Besuch religiöser Webseiten besteht ein dreimal höheres Risiko, sich ein Computervirus einzufangen, als auf sogenannten [...]