PEGIDA

AfD + Pegida nutzen den Mächtigen

29. Oktober 2016 // 14 Kommentare

Mit rechtsradikalen Auswüchsen und einem neoliberalen Programm lenken AfD und Pegida die Bürger vom tatsächlichen Gegner ab: einem zerstörerischen Kapitalismus. Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die nächste. Die Bedrohung soll immer die gleiche [...]

Patzelt sieht AfD an der CDU-Seite

31. Mai 2016 // 0 Kommentare

Politikwissenschaftler Werner Patzelt erläutert das PEGIDA-Phänomen, die Fehler der CDU im Umgang mit der Protestbewegung und der AfD sowie das Ende der 68er. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte in Ettersburg (Weimarer Land) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „PEGIDA – ein regionales oder [...]

Mitleid als Religionsersatz

21. Februar 2016 // 0 Kommentare

Das Ausland fragt sich, warum Deutschland mit den Flüchtlingen seine innere Stabilität aufs Spiel setzt. Aber 63% der deutschen Intellektuellen sind völlig angstfrei. Wie kommt das? Am Anfang war die Reem. Im Sommer des vergangenen Jahres, als es schon zu viele Flüchtlinge gab, aber die [...]

Pegida erobert Europa

17. Januar 2016 // 0 Kommentare

Pegida ist zum deutschen Exportartikel eines national-konservativen Aufbegehrens geworden. Am 6. Februar will sie ihre Stärke in vielen europäischen Städten zeigen. Mit rund 350 Teilnehmern blieb die Gruppe überschaubar, die vor wenigen Tagen in Antwerpen gegen eine Islamisierung Europas auf [...]

Hexenjagd

3. Januar 2016 // 0 Kommentare

Wir sind von Hass- und Prangergelüsten getrieben und verstehen den eigenen Hass als aufklärerische Leistung. Es ist Zeit, den Umgang miteinander zu überdenken. Worte können Waffen sein, oft sind sie aber auch die Vorstufe für gewalttätige Auseinandersetzungen. Worte können aus der Masse des [...]

PEGIDA wirkt!

21. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Für viele ist es eine Schmach, jetzt zugeben zu müssen: PEGIDA wird Recht haben bezüglich der kulturellen Bevölkerungskrise, die nach Europa hereinbricht, schreibt Markus E. Wegner*. Auf welche Konflikte Deutschland zusteuern wird, konnte PEGIDA – besser deren dortigen Redner – entnommen [...]

Wie die AfD ihr Wahl-Volk findet

6. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Die AfD braucht den Mainstream nicht. Sie hat ihren eigenen politischen Raum, in dem sie gegen eine linke Deutungshoheit mobilisiert. Die stille Wiederkehr einer Partei. Wochenlang schien die AfD wie von einem schwarzen Loch verschluckt. Überall wurde über die Flüchtlingsfrage rauf- und runter [...]

Festerling über Rechts-Vorwürfe

25. Mai 2015 // 0 Kommentare

Dass man sie rechts verorte, sei ihr egal, sagt die Dresdener Bürgermeister-Kandidatin Tatjana Festerling im GEOLITICO-Interview. Aber: „Ich bin weder rechtsextrem noch radikal.“ Frau Festerling, Sie wollen als Kandidatin der Pegida-Bewegung Oberbürgermeisterin der Stadt Dresden werden. Wie [...]

Nur kein Kniefall vor den Medien!

2. Mai 2015 // 0 Kommentare

Die Gesetze der Mediendemokratie lehren uns: Für eine politische Alternative ist es ein Kulturbruch an sich, Botschaften allein im Mainstream zu verankern. Hinter politischem Streit könnten sich inhaltliche Differenzen verstecken. Fast immer allerdings sind diese verquickt mit der Suche nach der [...]

Gewalt-Drohungen gegen Festerling

13. April 2015 // 0 Kommentare

Heute tritt die Dresdner Oberbürgermeisterkandidatin Tatjana Festerling mit Geerd Wilders bei Pegida auf. Linke bedrohen sie. Der Staatsschutz ist eingeschaltet. In den Niederlanden kämpft Geert Wilders gegen den Abstieg. Seine islamkritische Freiheitspartei (Partij voor de Vrijheid) verlor vier [...]

Die Diktatur der Funktionäre

6. April 2015 // 0 Kommentare

Der Rückzug Peter Gauweilers muss die Augen für dramatischen Zustand der parlamentarischen Demokratie öffenen: nur noch Ja-Sager und politische Verwaiste. Peter Gauweilers Abschied aus dem Bundestag und dem CSU-Präsidium war ein Fanal weit über die Grenzen der CSU hinaus. Bemerkenswert daran [...]

Mitglieder sollen AfD retten

31. März 2015 // 0 Kommentare

In Begrifflichkeiten wie „germanische Wurzeln“, „Moschee-Verbot“ und in ihrer Pegida-Anbiederung zeige sich der rechte Kern der Erfurter AfD-Resolution, scheibt Helmut Schneider* und ruft seine Parteifreunde zur Umkehr auf. Der Erfurter Resolution[1] wird vorgeworfen, die AfD zu spalten und [...]

Unser Umgang mit linker Gewalt

20. März 2015 // 0 Kommentare

In Frankfurt griffen gewaltbereite Blockupy-Demonstranten ein Flüchtlingsheim an. Man stelle sich vor, das wäre bei Pegida passiert… Wenn das bei einer Pegida-Demonstration passiert wäre: Vermummte gewaltbereite Demonstranten greifen ein Flüchtlingsheim an. Als die Pflastersteine fliegen, [...]

Verkehrung von Recht und Unrecht

15. Februar 2015 // 0 Kommentare

Das Verbot einer Legida-Demonstration kommt einer Kriminalisierung unerwünschter Gedanken gleich. Wir erleben die Verkehrung von Meinungsfreiheit und Repression. Legida findet statt, darf stattfinden, sogar am Montag, sogar in Leipzig. Na bitte, die Demokratie funktioniert. Aber was war das dann [...]

Was der Bürger-Revolution fehlt

12. Februar 2015 // 0 Kommentare

 Zu Pegida kommen immer weniger, zur Demo für direkte Demokratie ging kaum jemand. Warum die Menschen nicht bereit sind, für Veränderungen auf die Barrikaden zu gehen. Kathrin Oertel und ihre Freunde haben eine Demo für direkte Demokratie veranstaltet. Gerade 500 bis 1000 Leute kamen. Warum [...]

Aufmarsch der Konservativen

7. Februar 2015 // 0 Kommentare

Pegida und die AfD sind der konservative Abwehrreflex gegen den Verlust von Werten, Traditionen und einen entfesselten Kapitalismus. Die konservative Revolution… Pegida ist zerbrochen. Und damit dürften auch die Montagsdemonstrationen in Dresden in der bisherigen Form wohl bald Geschichte [...]

Staatlich geförderte Spaltung

1. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die einseitige Darstellung der Themen Migration und Islam, die bewusst   Bedürfnisse der Bevölkerung ignoriert, schürt eine gefährliche gesellschaftliche Konfrontation. Nach den Anschlägen von Paris rief Angela Merkel in einer Fernsehansprache die Europäer dazu auf, gemeinsame Werte zu [...]

„Verrat an 20.000 Demonstranten“

29. Januar 2015 // 0 Kommentare

Für AfD-Vize Alexander Gauland ist Pegida mit dem Rücktritt von Kathrin Oertel erledigt. Er geißelt den Verrat des Vorstands an den demonstrierenden Bürgern. Für Pegida dürfte es das Ende sein, für die AfD immerhin ein strategisches Dilemma. Denn den „natürlichen Verbündeten“ der [...]

AfD-Politiker über die Nazi-Keule

26. Januar 2015 // 0 Kommentare

AfD-Landeschef Marcus Pretzell gilt als Gegenspieler von AfD-Chef Lucke. Wer unangenehme Warheiten ausspreche, werde mit der Nazi-Keule niedergemacht, sagt er. Als Chef des mitgliederstärksten Landesverbandes Nordrhein-Westfalen übt Marcus Pretzell enormen Einfluss auf die inhaltliche und [...]

Wie Pegida dämonisiert wird

25. Januar 2015 // 0 Kommentare

Justizminister Maas spricht von einer „Schande“. Andere warnen davor, sich „mitschuldig“ zu machen. Woran denn nur? An der Wahrnehmung demokratischer Rechte? Über Pegida ist alles gesagt worden. Über Pegida ist sogar viel zu viel gesagt worden, vor allem zu viel Falsches. [...]

Pegida könnte die bessere AfD sein

23. Januar 2015 // 0 Kommentare

An dieser Steller veröffentlicht GEOLITICO Leserbeiträge, die den Rahmen des Kommentar-Forums sprengen. Hier ein Beitrag von Harald Münzhardt: Gekonnte Medien-Auftritte des AfD-Sprechers Bernd Lucke und gute Finanzierung machten die AfD publikumswirksam. Doch wo bleibt das wirklich Neue an der [...]

Terror und Hass auf Pegida

19. Januar 2015 // 0 Kommentare

Mit der Terrorwarnung gegen Pegida kann der Staat das Versammlungsrecht der Bürger nicht mehr gewährleisten. Die Freiheit, das Herz der Demokratie ist in Gefahr. Im Grunde genügt schon die Androhung von Terror. Weil sie eine offene demokratische Gesellschaft in ihrem Innersten verletzt, indem [...]

Denk’ ich an Deutschland…

15. Januar 2015 // 0 Kommentare

Der „Rat für Integration“ will das „Deutschsein“ neu definieren und rückt Pegida ins Umfeld von  Nazis und  Judenverfolgung. Man möchte glatt die Flucht ergreifen… Das Establishment hält die Reihen im Kampf gegen Migrationsgegner fest geschlossen. Ein sogenannter „Rat für [...]

Tiefpunkt der politischen Kultur

13. Januar 2015 // 0 Kommentare

Zeitungsverleger-Chef Heinen setzt Pegida-Anhänger, die wütend „Lügenpresse“ skandieren, mit islamistischen Massenmördern gleich. Das ist infam und unerträglich. Dieser Tage erschien ein Kommentar von FAZ-Herausgeber Berthold Kohler, in der er die wütende Kritik der Pegida-Demonstranten [...]

AfD-Chef Lucke denkt an Rückzug

13. Januar 2015 // 0 Kommentare

Es könne sein, dass er nicht wieder für die AfD-Spitze kandidiere, sagt Parteichef Bernd Lucke im Interview. Grund ist der Streit um eine neue Führungsstruktur. Herr Lucke, die AfD-Spitze streitet um Macht und Einfluss in der Partei, um Positionen und Inhalte. Das geht zum Teil tief ins [...]
1 2