Parteien

Gefangen in der Funktionärsdiktatur

1. Dezember 2016 // 33 Kommentare

Wahre Freiheit braucht keinen Staatsapparat, sondern freiheitliche Ordnungsstrukturen in Wirtschaft und Kultur. Befreien wir uns von der Funktionärsdiktatur! Von Dezember 2013 bis Juni 2014 veröffentlichte der Wissenschaftsjournalist Wolfgang J. Koschnick eine Serie von 30 Artikeln unter dem [...]

Das Volk weiß es auch nicht besser

9. Oktober 2016 // 40 Kommentare

Direkte Demokratie birgt die Gefahr, dass Illusionen der Partizipation geschaffen werden, die letztlich das Herrschaftssystem stabilisieren statt es zu reformieren. Ginge es nach dem Kanton Appenzell, gäbe es dort noch immer kein Frauenstimmrecht. Das entsprechende Referendum der (ausschließlich [...]

Ohne ARD und ZDF sieht man besser

9. April 2016 // 0 Kommentare

Mit ARD und ZDF lenken Parteien, Kirchen und Gewerkschaften die öffentliche Meinung. Dem zur Gebührenzahlung gezwungenen Bürger bleibt nur die Verfassungsklage, schreiben Dagmar Metzger und Jan B. Rittaler* von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Die jüngsten Klagen [...]

Brutstätten der Machtsucht

2. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Es sist das Verhängnis unserer Partreien-Demokratie, dass sie egomanische Schädlinge zu Wohltätern des Volkes erhebt. Wie sich Parteien den Staat zur Beute machen. „Grobsein darf nur dann entschuldigt werden, wenn man durchaus recht hat; das aber hat keine Partei, weil sie eben Partei ist.“ [...]

Wahlen verändern keine Strukturen

18. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Die verkrusteten Strukturen unseres politischen System müssen im täglichen Miteinander in einem mühsamen, wahrheitssuchenden Austausch verändert werden. In Brandenburg läuft gerade ein neuerliches Volksbegehren gegen Massentierhaltung. Weil letzteres zumindest teilweise tatsächlich eine [...]

Wie Parteien die Bürger ausnehmen

7. September 2015 // 0 Kommentare

Parteien sind die treibende Kraft hinter vielen Entwicklungen, welche die Steuerzahler teuer zu stehen kommen. Nur durch mehr direkte Demokratie könnte sich etwas ändern, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Nach dem Grundgesetz wirken die Parteien bei der Willensbildung des Volkes mit. Aus dieser [...]

Muslime wollen Parlamente erobern

13. März 2015 // 0 Kommentare

Auch in Frankreich entstehen Muslimparteien. Und sie bringen das Ideengebäude der Sozialisten zum Einsturz,  die sich einst über jeden Einwanderer freuten. Auch in Frankreich bilden sich erste Muslimparteien. Womit hat das zu tun? Zum Beispiel sind die Muslime in der französischen [...]

Propaganda ist uns nicht zu teuer

10. März 2015 // 0 Kommentare

Zuwanderung? In allen Wirtschaftsbereichen gehen die Beschäftigtenzahlen zurück. Nur in Parteien, Verbänden, Gewerkschaften oder bei ARD und ZDF nehmen sie zu. Die Bertelsmann-Stiftung beklagt eine zu geringe Zuwanderung. Dabei stützt sie sich auf eine Studie des Instituts TNS infratest: „Die [...]

Zeit zur Systemrettung läuft ab

3. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Das System schafft ungeheure finanzielle und soziale Ungleichgewichte. Vom Börsen-Crash 1929 bis zum Krieg vergingen zehn Jahre. Auch heute läuft der Politik die Zeit davon. Ohne Zweifel erleben wir gegenwärtig an den Finanzmärkten und in der Weltwirtschaft eine vergleichsweise ruhige Phase. [...]

Warum der Bürger die Bundestagswahl 2013 verliert

29. Juli 2013 // 0 Kommentare

Gibt es bei der Bundestagswahl überhaupt eine rechnerische Chance, die Politik der etablierten Parteien abzuwählen? Die Struktur der Wahlberechtigten und ihr Wahlverhalten geben dazu keine Hoffnung, schreibt LOTAR FLEISCHER* in einem Gastbeitrag für [...]

Wir erleben das Ende einer politischen Epoche

2. März 2013 // 0 Kommentare

Parteien ohne Inhalte und ohne Orientierung lassen dem Bürger keine Wahl mehr. Welche Wahl hatten denn Italiener? Nur die, Europa und der Macht der Finanzpakete und Sparprogramme einen Streich zu [...]