Niedriglöhne

So verriet die SPD ihre Wähler

15. März 2016 // 0 Kommentare

Euro, Riesterrente, Hartz-Gesetze, Leiharbeit, Niedriglöhne und Altersarmut: All das ist SPD-Politik. Und da wundert sich die SPD, dass sie niemand mehr wählt? Die SPD ist neben der Linkspartei der größte Verlierer der Landtagswahlen vom  Wochenende. Aber wer soll eine Partei wählen, die ihre [...]

Der sozial getarnte Ausbeuterstaat

15. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Die Masse muss zu Niedriglöhnen den Reichtum der Reichen mehren und gleichzeitig  auch diejenigen ernähren, die weder Arbeit haben noch Eigentum besitzen. Der Staat treibt den Familien über Sozialbeiträge und Steuern die Sau vom Hof und gibt ihnen in Gönnerpose bei Wohlverhalten ein Kotelett [...]

Nahles sucht neue Beitragszahler

4. April 2015 // 0 Kommentare

Arbeitsministerin Andrea Nahles will die vielen Scheinselbstständigen der Internet-Branche in die Sozialversicherung aufnehmen. Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ schreiben in den „FREITAGSGEDANKEN“, warum sie davon nichts halten. Andrea Nahles hat mal [...]

Der Niedergang der Arbeitskultur

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Junge Akademiker erleben nun, was Millionen Ein-Euro-Jobber, Teilzeit- und Minijobber seit langem erleiden. Arbeit und Leistung werden mit Verachtung gestraft.   Es gab eine Zeit, das war der Studienabschluss Garant für eine gutbezahlte Position in Wirtschaft und Wissenschaft. So war es in [...]