Niedergang

Die Zivilisation ist krank

18. Januar 2015 // 0 Kommentare

Victoria Beckham schwört auf eine Gesichtsmaske aus Vogelscheiße. Andere gehen nackt in Kuppelshows oder fahren in Unterhosen U-Bahn. Wir sind konsequent dekadent. Mehr als 30 Jahre nach der Trauung des britischen Thronfolgers Charles mit der längst unter größter Medienaufgeregtheit [...]

Gegen die Wirklichkeit verschworen

7. September 2014 // 0 Kommentare

Verschwörungstheorien und Montagsdemos mixen Wahrheit und Fiktion zu einem trüben Cocktail vorschneller Antworten auf unsere Krisen: Widerstand als  Selbstbefriedigung. Wusste der geneigte Leser schon, dass die Hippiebewegung in den sechziger und siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in [...]

Vom Tod der Wachstumsgesellschaft

28. Januar 2014 // 0 Kommentare

Schon heute ist der Niedergang des westlichen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells in Singapur zu besichtigen. Es verkommt zum menschenverachtenden Raffke-System. Singapur war der Ort, an dem ich mich 1993 als Journalist in Asien verliebte: Orientalischer Charme, Wärme, exotische Gerüche, dazu [...]

So wird der Kunde domestiziert

29. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Der Überfluss in den Supermärkten ist ein Überfluss an überflüssigen Produkten. Da stellt sich die Frage: Wie kommt es trotz Marktwirtschaft zu solcher Mangelwirtschaft?   Nicht alles ist Käse, aber mit dem Käse geht es doch eigentlich schon los: Wer hat einmal versucht, in einem [...]

Das Establishment bringt den Kollaps

21. November 2013 // 0 Kommentare

Was verbindet den Zusammenbruch des Römischen Reiches und des imperialen China? Beide Male kam es zuvor zu einem überdimensionierten Wachstums des Establishments.   Peter Turchin schrieb jetzt bei Bloomberg eine fabelhafte Analyse dessen, was unsere Gesellschaften in Europa und Amerika [...]