Naumann-Stiftung

AfD ordnet Geschäftsführung neu

3. Juli 2014 // 0 Kommentare

Die AfD will ihre Parteiarbeit professionalisieren. Künftig soll es nur noch einen Bundesgeschäftsführer geben. Die Verträge von Hansel und Pazderski laufen aus. Nach den Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg will die Alternative für Deutschland (AfD) ihre [...]