Krim

Einäugiger Russland-Journalismus

4. November 2014 // 0 Kommentare

Westliche Medien bilden eine Anti-Putin-Front. Guter Journalismus hingegen sollte versuchen, die dortigen Verhältnisse, die Sorgen und Nöte der Russen zu verstehen. In der Ukraine sind viele Fragen noch ungeklärt und die Zukunft ist unsicher wie je. Auch befriedigen bisherige Ergebnisse der [...]

„Eurokrise schlimmer als 2010“

10. April 2014 // 0 Kommentare

AfD-Chef Bernd Lucke schlägt Alarm: In den Krisenländern und Frankreich stiegen die Schulden weiter. Banken wackeln. Merkel sage den Bürgern nicht die Wahrheit. Wenn in den vergangenen Monaten im Zusammenhang mit der AfD von Krise die Rede war, dann waren die Turbulenzen in den Landesverbänden [...]

Deutsche auf Distanz zum Westen

5. April 2014 // 0 Kommentare

 Mit Sorge betrachten führende Politiker einen Meinungswandel der Deutschen, die ihr Land als eigenständige Kraft zwischen Russland und den USA sehen wollen. In politischen Grundsatzfragen war das Meinungsbild der Deutschen über Jahrzehnte vergleichsweise stabil. So selbstverständlich wie die [...]

Warum telefoniert Merkel mit Putin?

30. März 2014 // 0 Kommentare

Warum fragt eigentlich keiner, warum wir einerseits so viel Wind um die Krim machen und andererseits neue Milliarden schwer Energieverträge mit den Russen eingehen? Wer sich noch an die Regierungszeit Helmut Kohls erinnert, wird diese Eintönigkeit kennen, die wir auch heute wieder erleben. Es ist [...]

Die Krim ist überall in Europa

21. März 2014 // 0 Kommentare

In ganz Europa streben Regionen nach Unabhängigkeit. Man darf gespannt sein, wie die in diesem Jahr anstehenden Referenden in Brüssel und Berlin aufgenommen werden, schreiben Dagmar Metzger, Alexander Gauland und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Nicht nur auf der Krim, in [...]

Wenn Bayern es wie die Krim machte

20. März 2014 // 0 Kommentare

An Lösungen auf der Krim ist der Westen nicht interessiert. Für ihn ist alles Putins imperialistisches Werk. Aber was wäre, wenn Bayern seine Unabhängigkeit erklärte? Eigentlich ist alles gesagt. Die Politiker, die Medien, die Diplomaten und auch das kritische Internet haben hier und anderswo [...]

Putin weiß um die Schwäche der EU

12. März 2014 // 0 Kommentare

Russland wird die wirtschaftliche Verwundbarkeit des Westens nutzen. Sieht aus, als ob die Krim-Krise für Wladimir Putin eine Art Syrien-II-Erfolg werden könnte. Seit Russland seine Truppen in Marsch setzte und seine Militärpräsenz auf der Krim massiv ausgebaut hat, ist das, was als [...]

Wer ist Bauer, wer König in Kiev?

10. März 2014 // 0 Kommentare

Bei all den vernebelnden Berichten über die Ukraine, ist es wichtig zu wissen, wer die Figuren auf dem Schachbrett sind, wo sie stehen – und welche Absichten sie hegen. Es ist kaum zu ertragen wie kriegsbesoffen die meisten Medien über die jetzige Krise in der Ukraine und der Krim berichten. [...]

Europas verdeckte Kriegsführung

9. März 2014 // 0 Kommentare

Die Ereignisse in der Ukraine und auf der Krim sind nahtlos mit dem EU-Assoziierungsabkommen verbunden. Und: Die EU legitimiert Gewalt gegen eine gewählte Regierung. Es gab einmal eine Zeit, da hatte ein gewisser Adolf Hitler die Zukunft Deutschlands im Osten gesehen. Weil das für Deutschland und [...]

Die Mission des Vitali Klitschko

5. März 2014 // 0 Kommentare

Was verbindet Vitali Klitschko mit dem Ägypter Mohammed El Baradei? Beide wurden vom Westen als Hoffnungsträger aufgebaut. Sie erhielten sogar das Bundesverdienstkreuz. Das Wirken von Vitali Klitschko bei der Neuverteilung der Macht in der Ukraine weist auffällige Parallelen zu Mohammed [...]

Wie leicht aus Dummheit Krieg wird

3. März 2014 // 0 Kommentare

In der Ukraine sind Geldautomaten und Lebensmittelgeschäfte leer, und auf der Krim lauert der Krieg. Warum nur wurde ein Krisenherd vor der russischen Haustür geschaffen? Warum nur das alles? Die Ukraine steht am Abgrund. Niemand ist da, der ihr ernsthaft und vor allem ehrliche Hilfe anbietet. In [...]