Kredite

Kredit statt Lohn für US-Arbeiter

2. Juni 2016 // 0 Kommentare

Millionen US-Arbeitnehmer bekommen von ihren Arbeitgebern Kredite zum Überleben. So verdienen die Firmen noch an der Not ihrer Angestellten! Am Sonntag stimmen die Schweizer darüber ab, ob sie ein Bedingungsloses Grundeinkommen einführen oder nicht. Mit dem Grundeinkommen hat sich GEOLITICO in [...]

Dorf-Parabel erklärt den IWF-Terror

17. März 2016 // 0 Kommentare

Der IWF geriert sich als Retter Not leidender Staaten. Tatsächlich bringt er Armut und Chaos. Die Dorfparabel erklärt seine Zerstörungskraft leicht verständlich. Am 19. Februar 2016 meldete die ARD-Tagesschau, dass die Französin Christine Lagarde für weitere fünf Jahre an die Spitze des [...]

Europas Fahrkarte ins Desaster

5. November 2014 // 0 Kommentare

Die seit 2008 schwelende Krise tritt in ihre vierte Phase. Überzeugende Wirtschaftskonzepte gibt es nicht. Und das Herumexperimentieren führt geradewegs in die Katastrophe. Die Krisenbekämpfung in den Industrieländern seit der Finanzmarktkrise lässt sich in Phasen unterteilen. Drei Phasen [...]

Mangelhafter Banken-Stresstest

14. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Die EZB hat den Banken-Stresstest abgeschlossen, und Deutsche-Bank-Chef Fitschen gibt sich allwissend. Doch fest steht bisher nur eines: Der Test ist unzulänglich! Wie die EZB bekanntgab, ist die Prüfung der systemrelevanten Banken der Euro-Zone abgeschlossen und die Resultate sollen am [...]

Die Banken gehören uns!

30. September 2014 // 0 Kommentare

Warum länger über Schulden jammern? Wenn wir sie zum Dumpingpreis zurückkaufen, retten wir uns selbst. Occupy Wallstreet hat es mit Studentenkrediten vorgemacht. Diese Post dürfte bei über 2.761 Studenten und Absolventen großen Jubel, aber auch großes Erstaunen ausgelöst haben: In einem [...]

Draghis Kampf um die Realwirtschaft

13. Juni 2014 // 0 Kommentare

EZB-Chef Mario Draghi ist ein mutiger Mann. Er öffnet die Geldschleusen immer weiter. Doch statt mit Spekulanten, hat er es diesmal mit der Realwirtschaft zu tun. Sie tickte schon einmal für ihn, nämlich in der Hochphase der Euro-Krise im Sommer 2012. Damals hatte der EZB-Präsident [...]

Banken steigen um auf Online-Service

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Früher war die Beratung in den Filialen die Visitenkarte der Banken. Heute stecken sie viel Geld ins App-Design für die Nutzung von Smartphones und Tablets. Während man früher für jeden finanziellen Vorgang die Filialbank aufsuchen musste, lässt sich heute nahezu jede finanzielle [...]

Griechenland bleibt am Tropf

5. April 2014 // 0 Kommentare

Aber wie kommen die Griechen künftig ans Geld? Vieles spricht für den von allen Beschränkungen befreiten ESM. Der nämlich kann wie ein Hedgefonds am Markt agieren, schreiben Dagmar Metzger, Alexander Gauland und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Die Meldung insgesamt war [...]

Portugal wird die Krise überwinden

13. November 2013 // 0 Kommentare

Ein Ausstieg des Landes aus dem Euro wäre töricht, denn das Ziel der wirtschaftlichen Erholung ist fast erreicht. Das Bailout-Programm war übertrieben schmerzhaft, aber es scheint zu funktionieren. In Deutschland und Frankreich wird heftig über die Zukunft der Eurozone diskutiert. [...]

Der Steuerzahler als Melkkuh der Banken

18. September 2013 // 0 Kommentare

Was passiert eigentlich mit unseren Steuern und Abgaben? Ein Großteil fließt als Zinszahlungen jene Banken, die wir zuvor mit vielen Milliarden gerettet haben. Welch ein [...]

Hilferuf eines griechischen Unternehmers

31. Oktober 2011 // 0 Kommentare

In meinem letzten Beitrag „Diese Krisenpolitik beschleunigt den Zerfall Europas“ habe ich auch auf den griechischen Unternehmer Emmanouel Kastanakis Bezug genommen. Jetzt hat mir Kastanakis einen Brief geschrieben, in dem er die wirtschaftliche Lage des Landes aus seiner Sicht schildert. Dieser [...]