Korruption

Diktatur der Kriminalität in Afrika

15. November 2016 // 12 Kommentare

Afrika ist verraten und verkauft. Im Tschad wird im großen Stil Öl gefördert. Das Öl könnte Land und Bevölkerung wohlhabend machen. Und doch ist das Volk bitterarm. Warum? In der Kolonialzeit wurden die Länder Afrikas mit nackter militärischer Gewalt überwunden und ihre Rohstoffe [...]

Wie ARD und ZDF Korruption fördern

12. August 2016 // 0 Kommentare

Mit ihren üppigen Überweisungen für die Übertragungsrechte von Olympischen Spielen und Fußball-Weltmeisterschaften fördern ARD und ZDF Korruption und Armut. Die amerikanische Firma Discovery hat die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele der Jahre 2018 bis 2026 für 1,3 Milliarden Euro [...]

Brasiliens faschistoides Putschkartell

30. April 2016 // 0 Kommentare

Die Revolte gegen die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff wird von Anhängern der folternden Militärdiktatur betrieben, die allesamt der neoliberalen Geld-Elite angehören, schreibt Dragão Nordestino aus Brasilien. Die Revolte gegen die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff und ihre [...]

Arme Länder verlieren 1 Billion Euro

24. April 2016 // 0 Kommentare

Aus Entwicklungsländern fließt ungefähr acht Mal so viel Geld illegal ab, wie an offizieller Entwicklungshilfe hereinkommt. Der Wochenrückblick als „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, da musste sich der schwer angeschlagene Altmeister noch einmal von seinem Krankenlager erheben, [...]

Simbabwes beispielloser Niedergang

23. Februar 2016 // 0 Kommentare

Simbabwe, das frühere Rhodesien, war einmal die Kornkammer Afrikas. Der einst vom Westen hoch gelobte Autokrat Robert Mugabe hinterlässt ein zerstörtes Land, schreibt Martin Schmidt*. Der tansanische Präsident John Magufuli sorgte im Herbst 2015 für sensationelle Schlagzeilen. Das erst im [...]

Erlöst die Griechen vom Euro!

28. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen. Das offensichtlich für Europas politische Eliten Unvorstellbare ist in Griechenland geschehen – sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt. [...]

Korruptions-Sumpf in Portugal

27. November 2014 // 0 Kommentare

Portugals Ex-Ministerpräsident Sócrates ist in Haft. Ihm werden Geldwäsche, Korruption und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Das angeblich gerettete Land taumelt wieder am Abgrund. Der ehemalige portugiesische Ministerpräsident José Sócrates ist unter dem Verdacht der Geldwäsche, Korruption [...]

Deutschland als Sündenbock Europas

10. Februar 2014 // 0 Kommentare

Der Europa-Wahlkampf hat gerade erst angefangen, und schon sind die Deutschen Zielscheibe der Kritik. Deutschland soll sich auf Kosten des Südens bereichert haben. Kürzlich hatte die Bundesbank gefordert, erst einmal die Vermögenden in den Krisenstaaten selbst durch eine Sondersteuer an der [...]

Athen steuert auf Neuwahlen zu

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Die Syriza will mit der Wahl des Staatspräsidenten zugleich Parlamentsneuwahlen erzwingen. Kurz vor dem Troika-Besuch erschüttert eine  Korruptionsaffäre das Land.   Wenige Tage vor dem geplanten Besuch der Troika in Athen gerät die Regierung ins Wanken. Vorgezogene Neuwahlen gelten als [...]

Rassismus erhält neue Bedeutung

5. Dezember 2013 // 0 Kommentare

 Der FIFA wird vorgeworfen, sie sei rassistisch, weil die WM-Auslosung vom weißen Schauspieler-Duo Fernanda Lima und Rodrigo Hilbert moderiert wird. Das ist diskriminierend!   Die Debatte zum Rassismus krankt unter anderem daran, dass es keine vernünftige Definition gibt, was das eigentlich [...]

China poliert nur sein Image

22. November 2013 // 0 Kommentare

Der Westen glaubt an an die von Chinas Führung angekündigten Reformen. Nur: Warum  sollte das System das Fundament seines wirtschaftlichen Erfolges zerstören? Chinas wirtschaftlicher Erfolg, das starke Wachstum der chinesischen Volkswirtschaft, beruhte bisher im Wesentlichen auf den folgenden [...]

„Kriminalität ist Teil der Politik“

11. April 2013 // 0 Kommentare

Mit Wolfgang Hetzer warnt einer der profiliertesten Sicherheitsexperten vor einem Bürgerkrieg durch die Eurokrise. Er vergleicht Banker mit Waffenhändlern und stellt die Frage nach der [...]

Im Würgegriff der Mafia aus Finanzwelt und Politik

3. Juni 2011 // 0 Kommentare

Kaum einer kennt sich in der Organisierten Kriminalität so gut aus wie Wolfgang Hetzer. Und kaum ein anderer ist so tief in die Machenschaften von Finanzmanagern und Politikern vorgedrungen, die schließlich zur Finanzkrise und der europäischen Schuldenkrise führten. In seinem Buch [...]

Ein selbstkritischer Sozialdemokrat

3. Juni 2011 // 0 Kommentare

Marco Bülows Website Die einst großen und stolzen Volksparteien CDU und SPD sorgen sich um ihre Zukunft. Weil ihnen die Wähler davonlaufen, sucht die CDU nun nach einer Großstadt-Perspektive, und die SPD will zur Reform-Partei mit Migrantenquote werden. Ausgedacht haben sich das nicht die [...]