IWF

Brasilien als Blaupause für Europa

21. September 2016 // 7 Kommentare

49 der Korruption, Veruntreuung, Geldwäsche, Entführung und des Mordes beschuldigte Politiker putschten Brasiliens Präsidentin Dilma weg. Halfen die USA dabei? Ein Gastbeitrag von DragaoNordestino. Bei genauer Betrachtung ist die inner-brasilianische staatsmonopolistische Korruption und auch die [...]

Wenn Deutschland den Euro verlässt

11. Juni 2016 // 0 Kommentare

Griechenland bekommt weitere 10 Milliarden Euro. In Frankreich brennen die Straßen. Euro-Europa ist das denkbar schlechteste. Deutschland sollte und kann austreten, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“. Es gibt Dinge, an die gewöhnt man sich mit der [...]

Der neoliberale Kriegszug des IWF

7. Juni 2016 // 0 Kommentare

Rückt der IWF vom Neoliberalismus ab, wie seine Chefökonomen in einem Aufsatz andeuten? Bis heute hat die zerstörerische Ideologie Millionen Opfer gefordert. Derzeit sorgt ein Aufsatz führender Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) für Aufsehen. Darin suggerieren die Autoren [...]

19 Belege für zerstörten Wohlstand

22. April 2016 // 0 Kommentare

Die SPD kämpft gegen Alkohol auf dem Fahrrad – die abgestürzte Mittelschicht gegen die Armut. Drohen in Deutschland amerikanische Verhältnisse? Der IWF rät zu Notfallplänen. Im Kampf gegen ihre wachsende Bedeutungslosigkeit hat die SPD ein neues Thema entdeckt: Alkohol am Fahrradlenker. Die [...]

Dorf-Parabel erklärt den IWF-Terror

17. März 2016 // 0 Kommentare

Der IWF geriert sich als Retter Not leidender Staaten. Tatsächlich bringt er Armut und Chaos. Die Dorfparabel erklärt seine Zerstörungskraft leicht verständlich. Am 19. Februar 2016 meldete die ARD-Tagesschau, dass die Französin Christine Lagarde für weitere fünf Jahre an die Spitze des [...]

Der Terror des IWF

11. März 2016 // 0 Kommentare

Der Internationale Währungsfonds gibt sich mildtätig, aber seine Methoden sind die von Diktatoren. Wer mit ihm paktiert, macht sich fortlaufender Verbrechen schuldig. Der IWF ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat offiziell die hauptsächliche Aufgabe, das globale Finanzsystem [...]

In Athen dämmert das Ende Europas

15. August 2015 // 0 Kommentare

Griechenland ist bald überall. Statt in Frieden und Wohlstand vereint, werden die europäischen Gesellschaften sich hasserfüllt ihre Verarmung vorwerfen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Endlich der Durchbruch. Man [...]

Griechenlands politischer Bankrott

16. Juli 2015 // 0 Kommentare

Das politische System Griechenlands ist längst zerrüttet. Die Syriza-Regierung war die letzte Hoffnung. Nun ist auch sie gescheitert. Die Folgen sind unabsehbar. Wer das Abschlussdokument der Euro-Staats- und Regierungschefs zur Einigung mit Griechenland im Schuldenstreit liest, der wird [...]

Diese EU ist schlechter als keine

8. Juli 2015 // 0 Kommentare

Dieses Krisen-Europa hält sich zwar immer noch für den Nabel der Welt, liefert aber allenfalls die Karikatur eines funktionierenden politischen Systems ab. Die Zeiten, in denen in Europa von einer Kunst der Staatsführung gesprochen werden kann, sind leider vorbei. Zu diesem Schluss muss man [...]

Schweigen über Griechenlands Gold

29. Juni 2015 // 0 Kommentare

Griechische Geldpolitiker werden sich niemals von ihrem Goldschatz trennen, sondern mit ihm die Chance auf einen glaubhaften Neubeginn wahren. Jeder von Ihnen weiß es: Wichtige Informationen erhält man nicht nur durch das, was gesagt wird, sondern auch durch das, was nicht gesagt wird. Wobei [...]

Griechische Schulden sind illegal

20. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die vom griechischen Parlament eingesetzte Wahrheitskommission kommt zu dem Ergebnis, dass die Schulden „illegal, illegitim und verabscheuungswürdig“ sind,  schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Jede Woche [...]

Milliarden im griechischen Feuer

13. Juni 2015 // 0 Kommentare

Eine Pleite Griechenlands würde neben wenigstens 350 Milliarden Euro verbrennen. Deutschland darf nicht noch mehr zahlen, es muss raus aus dem Euro, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Das Geld ist fort. So kurz, so [...]

Wagenknecht rät zum Zahlungsstopp

12. Juni 2015 // 0 Kommentare

SPD-Chef Gabriel kritisiert Syriza heftig. Linken-Ikone Sahra Wagenknecht warnt Syriza davor, sich zu unterwerfen und bringt einen griechischen Lastenausgleich ins Spiel. Wie könnten die beiden miteinander koalieren? Angesichts der tiefgreifenden Gegensätze in der Griechenland-Frage jedenfalls [...]

Wie die EU Hedgefonds reich macht

30. Mai 2015 // 0 Kommentare

Die mit der EZB assoziierten Investmentbanken und Hedgefonds erfahren immer als erste von den neuesten Griechenland-Deals. So fahren sie satte Gewinne ein, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Letztes Wochenende war es [...]

Was will Tsipras noch im Euro?

13. Mai 2015 // 0 Kommentare

 Die gekaufte Zeit wurde nicht genutzt. Alle griechische Regierungen verschleppten Reformen, die aktuelle sozial-nationalistische Regierung verweigert sie gar. Dieser Tage überschlugen sich die Meldungen in den Mainstream-Medien, der IWF würde von den Gläubigern Griechenlands einen [...]

Diese Politik macht uns alle arm

18. April 2015 // 0 Kommentare

Der IWF warnt vor der Lebensversicherer-Pleite. Verantwortlich sind: Die EZB-Rettungsmilliarden und Null-Zinsen und der Bundestag, der diesen Wahnsinn abnickt, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Eigentlich, so könnte [...]

Der Bürger kann diese EU besiegen

11. April 2015 // 0 Kommentare

Das Ziel der ruinösen Schuldenpolitik sind die „Vereinigten Staaten von Europa“. Sie opfert Freiheit und Wohlstand. Es ist höchste Zeit für den Widerstand der Bürger, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“ Griechenland [...]

Die Barbarei des IWF in Europa

24. Februar 2015 // 0 Kommentare

Der IWF ist ein Interessen-Instrument des internationalen Finanzkapitals. Ihm hat Europa Krieg und Not zu verdanken: von Jugoslawien bis hin zu Griechenland. Hinter der ehrenwerten Fassade einer international hilfreichen Finanzorganisation arbeitet der IWF als ein Interessen-Instrument des [...]

Erlöst die Griechen vom Euro!

28. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen. Das offensichtlich für Europas politische Eliten Unvorstellbare ist in Griechenland geschehen – sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt. [...]

Schäubles Träume sind Schäume

13. September 2014 // 0 Kommentare

Finanzminister Schäuble will eine schwarze Null im Haushalt. Doch die Wirtschaft schlingert, und IWF-Chefin Lagarde sieht noch „Spielraum“ für Investitionen, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Die [...]

Wer ist Bauer, wer König in Kiev?

10. März 2014 // 0 Kommentare

Bei all den vernebelnden Berichten über die Ukraine, ist es wichtig zu wissen, wer die Figuren auf dem Schachbrett sind, wo sie stehen – und welche Absichten sie hegen. Es ist kaum zu ertragen wie kriegsbesoffen die meisten Medien über die jetzige Krise in der Ukraine und der Krim berichten. [...]

Das verzerrte Weltbild der OECD

8. März 2014 // 0 Kommentare

Die OECD sieht „Vorboten des Beginns einer neuen Niedrigwachstums-Ära“. Als Ursache nennt sie den Druck der  Haushaltskonsolidierungen. Nur: Wo wird denn konsolidiert? Dass mit dem Zustand der Weltwirtschaft etwas nicht stimmt, hat man inzwischen auch bei der aus Steuergeldern finanzierten [...]

Ukraine im Griff mächtiger Clans

1. März 2014 // 0 Kommentare

Der gebürtige Ukrainer Nikolai Horn* schreibt über sein von Oligarchen-Clans beherrschtes Vaterland. Der Freiheitskampf der Bürger sei noch lange nicht vorüber. Freilassung von Julia Timoschenko, Präsidentschaftsambitionen von Vitali Klitschko und steigende Spannungen zwischen der Westukraine [...]

Die betrogene Ukraine

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

Der Westen hat wieder mal trügerische Hoffnungen geschürt. Außenminister Steinmeier setzte sich dazu gar mit den Nationalisten an einen Tisch. Jetzt droht der Kollaps. Was wird nun aus der Ukraine? Präsident Viktor Janukowitsch ist geflohen, die Russen sperren das Geld. Die Oligarchen haben ihr [...]

Gierige Blicke auf Europas Sparer

31. Januar 2014 // 0 Kommentare

Jetzt will also auch die Bundesbank an die Sparvermögen ran. Das heißt: Eine solche Maßnahme in Zypern, Griechenland oder Portugal muss nicht das Ende sein.  Schon im letzten Jahr ist der Internationale Währungsfond (IWF) mit bemerkenswerten Aussagen hervorgetreten. In einem eher etwas [...]
1 2 3