Israel

Es hat sich ausgemerkelt

13. November 2016 // 39 Kommentare

Der Sieg Donald Trumps wird zum Sturz Angela Merkels führen. Lange schwelende Konflikte zwischen Staaten und innerhalb der Gesellschaften werden aufbrechen. 2.Teil von: Trumps Sieg und Merkels Ende Als Michael Gorbatschow 1985 Generalsekretär der KPDSU wurde, war das Schicksal von Erich Honecker [...]

Israel auf dem Weg zur Diktatur?

29. Mai 2016 // 0 Kommentare

Israles Kriegsminister Lieberman will Palästinenser mit israelischer Staatsbürgerschaft deportieren. Und: Flüchtlingspolitik als mafiaähnliches Geschäft. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, es ist ein weltweit einzigartiges Projekt! „Die ägyptische [...]

Neue Liberale offen für Russland

7. Januar 2015 // 0 Kommentare

Während die FDP ihr Dreikönigstreffen zelebriert, kündigen die Neuen Liberalen, die Verbraucherschutzpartei und die Liberalen Demokraten ihren Zusammenschluss an. Obwohl sie im Bundestag und der Mehrzahl der Landtage nicht mehr vertreten sind, mieten die einen mal locker für 45.000 Euro das [...]

Israel sucht Zuflucht in Gewalt

29. September 2014 // 0 Kommentare

Besatzungsmächte müssen Völkerrecht und Genfer Konvention einhalten. Doch Israel ignoriert beide. Nicht ohne Grund klagt Palästinenser-Präsident Abbas Israel des Völkermordes an. Überraschend war die Reaktion der US-Regierung wohl kaum. Sie hat die Rede des palästinensischen Präsidenten [...]

Anzeichen für eine dritte Intifada

30. Juli 2014 // 0 Kommentare

In den besetzten Palästinensergebieten schlägt die Verzweiflung der Menschen in Wut um. Und Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas droht die Kontrolle zu entgleiten. Die israelische Armee setzt ihre Angriffe auf Gaza unvermindert fort. Dabei scheute sie nicht einmal vor dem Beschuss einer [...]

Prominente klagen Israel an

28. Juli 2014 // 0 Kommentare

Prominente klagen Israel für seine Militäroffensive in Gaza an. Sie werfen dem Land Menschenrechtsverletzungen vor. Regisseur Woody Allen indes sieht das anders.  Es kommt nicht oft vor, dass sich Prominente öffentlich politisch positionieren. Wahlkämpfe sind gelegentlich solche Anlässe, aber [...]

Gerede vom neuen Antisemitismus

22. Juli 2014 // 0 Kommentare

Die zum Teil gewalttätigen Demonstrationen gegen die israelische Militäroffensive in Gaza werden in einen neuen Antisemitismus umgedeutet. Ein gefährlicher Leichtsinnn, schreiben  Anne Lachmann und Günther Lachmann. Ein Gewaltausbruch im Nahen Osten ist einigen in Europa immer wieder ein [...]

Die Hamas ist politisch isoliert

20. Juli 2014 // 0 Kommentare

Die außenpolitischen Beziehungen im Nahen Osten haben zu einer Isolation der Hamas geführt. Früher brachte jede israelische Bodenoffensive die arabischen Staaten zusammen. Heute nicht nicht mehr. Im Konflikt zwischen Israel und Gaza scheint kein Ende in Sicht. Es geht um gegenseitige [...]

Netanjahu gab Salz in die Wunde

16. Juli 2014 // 0 Kommentare

Israels Regierung ließ in ihrer Reaktion auf den Mord an drei Jugendlichen die nötige Verantwortung vermissen und heizte die Stimmung unnötig an. Ein schwerer Fehler. Mein jüngster GEOLITICO-Beitrag „Tödliche Feindschaft in Gaza“ ist heftig diskutiert worden. Dabei stieß meine [...]

Tödliche Feindschaft in Gaza

14. Juli 2014 // 0 Kommentare

Die Hamas will Israel vernichten. Und die rechts-orientierte israelische Regierung will im Gegenzug den Zusammenhalt der Palästinenser schwächen. Jetzt droht Israel mit Panzern. Die Zahl der palästinensischen Toten ist auf 172 angestiegen. 1120 Menschen sind seit Beginn der Offensive verletzt [...]

Schuld-Suche im Nahen Osten

10. Juli 2014 // 0 Kommentare

Palästinenser-Präsident Abbas versucht  einen Aufstand im Westjordanland zu verhindern. Aber gerade dadurch verliert er an Macht. Auf Netanjahu kann er nicht hoffen. Die Bedrohung aus der Luft hält den Alltag in Israel und in Gaza fest im Griff. Die Live-Blogs auf der Internetseite der [...]

Auch ein US-Präsident muss durch den Checkpoint

24. März 2013 // 0 Kommentare

US-Präsident Barack Obama hat für viel Aufregung gesorgt in Israel und Palästina. Die Israelische Regierung hat 15.000 Soldaten allein für die Sicherheit des amerikanischen Präsidenten zur verfügung gestellt. In Bethlehem hat ihn kaum ein Palästinenser [...]

Wenn Scharfschützen Kinder im Visier haben

28. Februar 2013 // 0 Kommentare

Israel fürchtet den Ausbruch einer neuen Intifada in den palästinensischen Gebieten. Die Gewalt esakaliert. Im Ayda Flüchtlingslager in Bethlehem wurde vorgestern auf einen 13 und einen 16 Jährigen Jungen geschossen, schreibt ANNE [...]

Der Krieg und die Sounds von Gaza City

21. November 2012 // 0 Kommentare

Der Schriftsteller und Friedensaktivist Wasseem El Sarraj schreibt aus Gaza, wie er die jüngsten Bombenangriffe Israels erlebte: „Es gibt kein Entkommen, weder im Haus noch an den Grenzen des [...]

Ärzte töten Flüchtlinge, um deren Organe zu verkaufen

18. November 2011 // 0 Kommentare

Leichanm eines Flüchtlings, dem Organe entnommen wurden. Foto: CNN Ihr Geschäft ist blutig und eilig. Mit schweren Geländewagen reisen die Ärzte aus Kairo in die Gesetzlosigkeit der Sinai-Halbinsel. Sie haben mobile Operationszelte und sterile Kühlboxen dabei. Ihr Ziel ist eine Gruppe von [...]

Die legale und die illegale Seite deutscher Waffengeschäfte

11. Juli 2011 // 0 Kommentare

Hier geht's zum Video über den Leopard 2 Manchmal ist ein gutes Gewehr einfach nicht gut genug. Für ihren Geheimauftrag am 1. Mai dieses Jahres in der pakistanischen Stadt Abbottabad brauchten die Navy Seals unbedingt das beste. So kam es, dass Al-Qaida-Führer Osama Bin Laden von den [...]