IG Metall

Bis Arbeitnehmer ausbrennen

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Arbeitnehmer müssen heute ständig erreichbar sein. Erholungsphasen schwinden. Bei vielen führt dies zum  Burnout. Brauchen wir eine Anti-Stress-Verordnung?  Arbeitsbedingter Stress ist einer der häufigsten Gründe für das Burnout-Syndrom, das sich mittlerweile zur Volkskrankheit entwickelt [...]

Der Mindestlohn schafft Untertanen

18. November 2013 // 0 Kommentare

Die SPD glaubt mit dem Mindestlohn eine großen Erfolg errungen zu haben. Tatsächlich ist der Mindestlohn eine der größten Niederlagen der sozialen Marktwirtschaft. Ein Mindestlohn ist nicht zwangsläufig ein Gewinn. Er ist zwar zunächst einmal gut für denjenigen, der vorher weniger verdient [...]

Die leeren Versprechen des Peter Hartz

15. August 2012 // 0 Kommentare

Bericht der „Bild“-Zeitung aus dem Jahr 2005 Es gab eine Zeit, da zählte Peter Hartz zu den bekanntesten Gesichtern des Landes. In jener Zeit wurde er zum Namensgeber für die radikalsten Sozialreformen im Nachkriegsdeutschland. Vor genau zehn Jahren stellte er seine Reformen gemeinsam [...]

Zum 1. Mai nichts als leere Worte

1. Mai 2012 // 0 Kommentare

Der Tag der Arbeit ist traditionell der Tag der Gewerkschaften. Und es ist der Tag der großen Lippenbekenntnisse: Die „großen Arbeiterführer“ bekennen sich zu Europa, zu sicheren Arbeitsplätzen, zu Mindestlöhnen, zu Tarifautonomie und sozialer Sicherung. In diesem Jahr kommt die Kritik an [...]