Hauptstadt

Berliner Straßenschwulitäten

23. April 2015 // 0 Kommentare

Im Kampf für Schwulen- und Frauenrechte macht Berlin auch vor Straßennamen nicht halt – und übersah, dass ein Neu-Namensgeber der Pädophilie zugeneigt war… Wenn sich Absurditäten ballen, muss einem Text zur an sich völlig banalen Einemstraße sogar noch ein weiterer zur Seite gestellt [...]

Berlin verweigert Pfitzmann-Ehrung

20. November 2014 // 0 Kommentare

Die Berliner CDU wollte Volksschauspieler Günter Pfitzmann ehren und einen Weg nach ihm benennen. SPD und Grüne verhinderten das. Der Grund: „Pfitze“ war ein Mann! Karl Wilhelm Georg August Gottfried von Einem ist, wie gerade erst hier zu lesen war, seine Straßenwürdigung zu Gunsten [...]

Berlin schränkt Eigentumsrecht ein

22. Juni 2014 // 0 Kommentare

Berlin hat 18 „Milieuschutzgebiete“ eingerichtet – zum Leid vieler Eigentümer. Die dürfen etwa im Bad keine Doppelwaschbecken anbringen. Das könnte den Wert steigern! Berlin ist bekannt für „Zille sein Milljöh“. Der in der Stadt kultisch gepflegte volksnahe Maler Zille zeigte [...]