Geolitico

Geschichte versus Denkmal-Politik

21. Dezember 2015 // 0 Kommentare

In Bozen rückt ein Brunnen wieder in den Mittelpunkt politisch-kulturellen Interesses, der seit seiner künstlerischen Gestaltung vor 110 Jahren die Geister schied. Nicht allein Bücher haben ihre Geschichte. In Bozen rückt ein Brunnen wieder einmal in den Mittelpunkt politisch-kulturellen [...]

GEOLITICO startet Investigativ-Projekt

7. Oktober 2015 // 0 Kommentare

GEOLITICO erweitert sein Angebot mit Hilfe des Deutschen Arbeitgeberverbandes. Die Kooperation ermöglicht couragierten Autoren investigative Recherchearbeit. GEOLITICO startet eine Kooperation mit dem Deutschen Arbeitgeberverband. Unser gemeinsames Ziel ist, durch investigative Recherche [...]

Für Deutschland ist die D-Mark Gold wert!

8. Mai 2013 // 0 Kommentare

Die Alternative für Deutschland hat die D-Mark-Debatte belebt. Euroanhänger beschwören seither dramatische Folgen für den deutschen Export, die Gesamtwirtschaft und den Arbeitsmarkt. Eine Analyse von JOACHIM [...]

Gaucks Grabrede zur Bestattung der Nation

23. Februar 2013 // 0 Kommentare

Ein Sturm der Empörung fegte nach Joachim Gaucks Europa-Rede durch die Leserforen deutscher Medien. Kein Wunder, denn es war eine Grabrede zu den Bestattungsfeierlichkeiten der deutschen Nation, schreibt TIMM [...]

Mit Hanf ist der Medizin ein Kraut gewachsen

22. Februar 2013 // 0 Kommentare

Hanf ist eine vielseitige Nutzpflanze und wichtige Heilpflanze. Durch die gesetzliche Verbannung der Hanfpflanze in die Drogen-Ecke gehen Ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Heilkräfte [...]

Am Ende zahlt der Verbraucher für Merkels Energie-Gau

21. Februar 2013 // 0 Kommentare

Umweltminister Peter Altmaier (CDU) windet und wendet sich. Die Energiewende fliegt aus der Kurve, und eine Alternative gibt es angeblich nicht. Dabei hat die Politik viele diskussionswürdige Energie-Konzepte erfolgreich [...]

Als der Harvard-Ökonom Papandreou vor Europa warnte

16. Februar 2013 // 0 Kommentare

Als junger Trotzkist wurde er eingesperrt und gefoltert. Später studierte er in Harvard Ökonomie, erwarb die US-Staatsbürgerschaft und lehrte an den renommiertesten US-Universitäten. Andreas Papandreou wusste, wovon er sprach, als er 1977 eindringlich vor Europa [...]

Der moderne Mensch ist ein Zinsknecht!

14. Februar 2013 // 0 Kommentare

Er arbeitet immer mit dem Gefühl, nie fertig zu werden, nie ein Ziel erreicht zu haben. Und er ist  gefangen in einem Dschungel aus dubiosen Nachrichten, Vermutungen, falschen Doktortiteln, Gas-, Strom- und Mieterhöhungen, Bankenskandalen und [...]

Merkels Allmacht und Steinbrücks dunkle Geheimnisse

25. Januar 2013 // 0 Kommentare

Deutschland hat längst eine Allparteien-Regierung. Und es hat einen SPD-Kanzlerkandidaten Steinbrück, der Mitglied einer Finanz-Lobby-Organisation war, deren Spuren im Internet jetzt sorgfältig gelöscht [...]

Der manipulierte Blick auf die Finanzkrise

10. Januar 2013 // 0 Kommentare

Die Sprache ist eine wichtige Waffe der Herrschenden. Das zeigt sich auch in der europäischen Schuldenkrise. Bewusst falsch eingesetzte Geschichtsbegriffe führen die Menschen in die Irre, schreibt GEOLITICO-Autor [...]

Gesucht: „Rettungsschirm“ für 80 Millionen Deutsche

26. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Das Jahr ist fast vorüber,  und die Lage scheint aussichtsloser denn je: Es droht die Kapitulation halb Europas am Ende eines (Finanz-)Krieges, in dem kein einziger Schuss gefallen ist – bis heute jedenfalls,  schreibt TIMM ESSER in seinem Gastkommentar für [...]

Die EU will Europa zur Waffenschmiede der Welt machen

20. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Weil die Finanzkrise jetzt auch die Konjunktur der wirtschaftlich starken Länder in den Abgrund reißt, will die EU-Kommission die Krise mit Waffen-Verkäufen abfedern. Die Friedensnobelpreis-Träger im Gleichschritt mit der [...]

Tod des Zeitungskartells der Posten- und Pfründewirtschaft

16. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Fast 100 Jahre lang besaßen Zeitungs-Clans eine Lizenz zum Gelddrucken. Dummdreist und korrupt haben sie ihre Geschäft ruiniert. Jetzt  schreien sie nach der  „Regulierung“ des Internets, um die Konkurrenten Google &  Co. zu verteufeln, schreibt mit TIMM ESSER ein alter [...]

Beschämende Ratlosigkeit in der Affäre um Ruderin Drygalla

8. August 2012 // 0 Kommentare

Screenshot der Website „MUPINFO“ Von Beginn an kennzeichnete eine Fülle von Ungereimtheiten die Affäre um die Olympia-Teilnehmerin Nadja Drygalla. Dazu zählt etwa die Frage, warum ihre Beziehung zu einem früheren Rechtsextremisten erst während ihrer Teilnahme an den Wettkämpfen in [...]