Gender Mainstreaming

Politisch gesteuerte Angst

29. Mai 2015 // 0 Kommentare

Die Politik schürt gezielt Ängste etwa vor der Kernkraft. Ängste vor der Finanzkatastrophe oder sexueller Orientierungslosigkeit sucht sie zu unterdrücken. Viele einfache Leute haben Ängste, ohne dass sie – Achtung: Ironie! – „eine Genehmigung dafür“ haben. Solche diffusen ungeplanten [...]

Gewalt-Drohungen gegen Festerling

13. April 2015 // 0 Kommentare

Heute tritt die Dresdner Oberbürgermeisterkandidatin Tatjana Festerling mit Geerd Wilders bei Pegida auf. Linke bedrohen sie. Der Staatsschutz ist eingeschaltet. In den Niederlanden kämpft Geert Wilders gegen den Abstieg. Seine islamkritische Freiheitspartei (Partij voor de Vrijheid) verlor vier [...]

CDU-Politiker liebäugeln mit AfD

20. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Die „Christdemokraten für das Leben“ fühlen sich in der CDU nicht mehr wohl, weil Schwule dort inzwischen mehr Einfluss hätten. Die AfD ermuntert sie zum Übertritt. Vor wenigen Tagen erst hatte die AfD die 50 in der Gruppe CDU2017 versammelten und mit ihrer Partei sichtlich [...]

AfD-Basis will Fraktion mit Ukip

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die AfD Straubing ruft zur Urabstimmung über ein Zusammengehen mit der Ukip im Europaparlament auf. Parteichef Lucke lehnt dies strikt ab. Kann er sich durchsetzen? Für Gewinner gibt es kein Entkommen: AfD-Chef Bernd Lucke will telefonieren, geht ein paar Schritte beiseite und tigert schließlich [...]

Die Erosion der AfD

5. März 2014 // 0 Kommentare

Die AfD hat es nicht geschafft, eine liberale Partei zu werden. Mitglieder flüchten vor einem „calvinistischen Dogmatismus“. Pressesprecherin Dagmar Metzger steigt aus. Im Januar war Schluss. Franz Niggemann stellte eine sechzehnzeilige Austrittserklärung aus der Alternative für Deutschland [...]

Facebook und die Seelenfresser

18. Februar 2014 // 0 Kommentare

Facebook gibt nun jeder sexuellen Versponnenheit eine eigene sexuelle Identität! Diese neue Fortschrittlichkeit ist kein bisschen fortschrittlicher als der übelste Kreationismus.   Wir wissen, dass das Gleichbehandlungsgesetz und seine Alltagsspielformen bedeutet, manche Menschen etwas [...]

Leid-Bilder der Gleichstellung

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Gender Mainstreaming, kurz GM, ist so etwas wie das Kommunistische Manifest in Geschlechterfragen. Und es führt bis hin zu Toiletten für geschlechtlich Unentschlossene.   In Amerika hat ein männliches Wesen ein weibliches geküsst. Das soll vorkommen, selbst bei Sechsjährigen. Was nicht [...]