Gabriel

SPD – nicht käuflich, aber zu mieten

24. November 2016 // 9 Kommentare

Weil es beim Wahlvolk nicht mehr ankommt, hat die SPD ihr politisches Personal an Masochisten vermietet, die sich für viel Geld vor deren Reden quälen lassen. Eigentlich sind Treffen mit Politikern öde. Wer die Grußworte von Ministern oder Staatssekretären auf Kreisparteitagen oder [...]

Trumps Triumpf und viele Neider

14. November 2016 // 21 Kommentare

Wegen Donald Trump reden populäre US-Künstler von Auswanderung. Aus ihrem Realitätstunnel senden deutsche Politiker vor allem arrogante Beleidigungen. Miley Cyrus war schon unerträglich, als sie für Disney noch eine grenzdebile Kinder-Fernsehserie machte[1]. Inzwischen versucht sie, mit [...]

Erbitterter Gas-Krieg gegen Putin

2. November 2016 // 10 Kommentare

Die Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Rügen soll die Energieversorgung Europas sichern. Doch CDU-Politiker und die EU wollen das Projekt sabotieren. Über die Migrationsströme und eine nicht enden wollenden Debatte über Rechtspopulismus in Deutschland ist der Bau der Gaspipeline Nord [...]

Die EU ist bei Ceta nicht ehrlich

28. Oktober 2016 // 16 Kommentare

Kanada ist offenbar durchaus bereit, über die umstrittenen Investoren-Klagen im Ceta-Vertrag zu reden, sagen die Wallonen. Warum stellt die EU das anders dar? Ceta ist nicht tot – noch nicht“, hofft Spiegel Online[1]. Und „Welt Online“ beschwört alle Ceta-Gegner: Die politische [...]

Sozialdemokraten stärken die AfD

15. Juli 2016 // 0 Kommentare

Je mehr Gabriel und Maas die AfD stigmatisieren und politisch verfolgen, desto mehr befördern sie deren Aufstieg. Die SPD sollte sich an Bismarcks Sozialistengesetze erinnern. Wenn die Sozialdemokratie ein kollektives Gedächtnis hätte, dann wüsste sie, wie das von 1878 bis 1890 geltende [...]

So verriet die SPD ihre Wähler

15. März 2016 // 0 Kommentare

Euro, Riesterrente, Hartz-Gesetze, Leiharbeit, Niedriglöhne und Altersarmut: All das ist SPD-Politik. Und da wundert sich die SPD, dass sie niemand mehr wählt? Die SPD ist neben der Linkspartei der größte Verlierer der Landtagswahlen vom  Wochenende. Aber wer soll eine Partei wählen, die ihre [...]

Spielball Deutschland

15. März 2016 // 0 Kommentare

Deutschland von einer neuen „Governance“ regiert, bei der die Deutschen selbst nichts mehr zu entscheiden haben. Die „Demokratie“ verkommt zum Schmierentheater. Viele Menschen schauen starr und fassungslos auf die Migrantenkrise in Deutschland. Viele schlagen schrillen Alarm ob der [...]

Die verschleierte Wahrheit

17. Januar 2016 // 0 Kommentare

Durch ständiges Wiederholen von Unwahrheiten bekämpft das System die Widerstandskraft der Bürger. So wurde im Volk ein realitätsfremdes Bewusstsein geschaffen. Die Entscheidung kam den populistischen Linken, egal ob bei der Antifa oder in Teilen der CDU zur rechten Zeit: „Gutmensch“ ist [...]

Der neue Geist tobt wie entfesselt

11. Oktober 2015 // 0 Kommentare

In der Flüchtlingsfrage spielen journalistische Moral oder Regeln keine Rolle mehr. Wir werden Opfer von Propaganda, Verfälschungen und offensichtlichen Lügen. Hass ist ein Gefühl, das aus der Mischung eigener Hilflosigkeit und dem Bruch von Spielregeln durch andere entsteht. So sind die [...]

Schäubles gefährlicher EU-Plan

1. August 2015 // 0 Kommentare

Finanzminister Schäuble ist bereit, Geld des deutschen Steuerzahlers für einen eigenständigen Etat Brüssels abzutreten. Schäubles Weg zum EU-Vielvölkerstaat beschreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Vergangenen [...]

Wagenknecht rät zum Zahlungsstopp

12. Juni 2015 // 0 Kommentare

SPD-Chef Gabriel kritisiert Syriza heftig. Linken-Ikone Sahra Wagenknecht warnt Syriza davor, sich zu unterwerfen und bringt einen griechischen Lastenausgleich ins Spiel. Wie könnten die beiden miteinander koalieren? Angesichts der tiefgreifenden Gegensätze in der Griechenland-Frage jedenfalls [...]

Gabriels Vertrauenskrise

7. Mai 2015 // 0 Kommentare

Es klang schon fast neutestamentarisch, wie Vize-Kanzler Gabriel in der BND-Affäre Angela Merkel ans Kreuz nageln wollte. Aber wozu das Ganze? Die Linke traut ihm nun nicht mehr. Es kommt selten vor, dass Gregor Gysi irgendetwas die Sprache verschlägt. Doch vor kurzem soll Vize-Kanzler und [...]

Die hohle Phrase über den Islam

27. Februar 2015 // 0 Kommentare

„Der Islam gehört zu Deutschland“, ist nichts weiter als eine dummel Formel, geboren aus einer politischer Faulheit, die die wahren Probleme nicht thematisiert.  Das Sauerkraut gehört zu Deutschland. Die Currywurst gehört zu Deutschland. Der Döner gehört zu Deutschland. All das [...]

Das süße Gift des Mindestlohns

31. Januar 2015 // 0 Kommentare

Der Mindestlohn soll dem „kleinen Mann“ helfen. Tatsächlich profitieren nur die „Nicht-Leister“ auf den  Verwaltungs- und Politikebenen sowie die Konzerne, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Seit einem Monat [...]

Edathy zwischen Moral und Gesetz

18. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Kinderpornoaffäre um Sebastian Edathy entwickelt sich für Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke und die SPD-Spitze zum Desaster. Aber wird die Wahrheit je ans Licht kommen? Sein Auftritt ist wohl kalkuliert und bestens inszeniert. Sebastian Edathy kehrt noch einmal zurück auf die politische Bühne und [...]

Die intrigante Energie der SPD

13. April 2014 // 0 Kommentare

Es geht schon lange nicht um das Wohl der Menschen, sondern um die eigene Karriere. Und da ist den Politikern  jedes Mittel recht, wie Hannelore Kraft bekennt. Solche Geständnisse legen Politiker nur selten ab: Die „Art und Weise, wie in Berlin Politik gemacht wird,“ widerspreche ihrer [...]

Sozialdemokratische Abgründe

17. Februar 2014 // 0 Kommentare

Ex-Minister Friedrich hat sich in der Edathy-Affäre hochanständig verhalten. Was sich die SPD leistet, ist indes mehr als beschämend. Man kann sich nur angewidert abwenden. Wenn der CSU-Politiker Hans-Peter Friedrich jemals etwas getan hat, was ihn wirklich sympathisch erscheinen lässt, dann [...]