Foodwatch

Das NGO-Geschäft mit dem Skandal

18. Oktober 2014 // 0 Kommentare

NGOs wie Foodwatch leben von der Skandalisierung. Sie begreifen schnell, dass sie das Übel brauchen, das sie einst abschaffen wollten – weil es ihre Existenz sichert. Bereits zum sechsten Mal vergab in diesem Jahr die NGO Foodwatch ihren Preis „Goldener Windbeutel“. Dieser soll, so [...]

Ablasshandel mit Foodwatch & Co.

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Foodwatch, Greenpeace, BUND, NABU, Attac oder auch Amnesty sind auch Lobbyverbände in eigener Sache. Sie leben von Skandalen – und davon, dass sie Bürger manipulieren. Vor einigen Tagen war ich mit Geschäftspartnern zum Abendessen verabredet. Die Anwesenden waren allesamt liberale bis [...]