Europäische Union

Bleibt Portugal Protektorat?

20. November 2013 // 0 Kommentare

Portugal ist kein freies Land mehr. Es wird von der Vorgaben der Troika beherrscht. Die Wirtschaft kommt kaum vom Fleck, und die Menschen werden immer ärmer. Die politische Krise in Portugal ist paradox: Es herrscht eine weit verbreitete Unzufriedenheit, aber nichts passiert. Letzte Woche [...]

Das Versagen der Europäer

10. Februar 2013 // 0 Kommentare

Europa macht unzufrieden; aber es sind die Europäer mitsamt ihrer europäischen Kultur, die enttäuschen. Weil sie den jahrhundertelangen Blutrausch um Macht und Geld beschönigen und die Macht heute den Fremdenlegionären der Globalisierung [...]

Warum Deutschland seinen Reichtum in Südeuropa versenkt

29. November 2012 // 0 Kommentare

Das „Banca d´Italia“-Regime der Angela Merkel enteignet deutsche Sparer für korrupte Systeme. Tricksereien ersetzen seriöse Politik und zerstören das europäische Haus. Es wird Zeit, Europa neu aufzuteilen, schreibt Gunter Runkel in einem Gastbeitrag für [...]

Wohlstand im Notstand: Die Brüsseler EU als neuer Gottesstaat

25. Oktober 2012 // 0 Kommentare

Für Ludwig Erhard war die Marktwirtschaft nie Selbstzweck, sondern essenzieller Bestandteil einer demokratischen Ordnung. Sein Ziel war Wohlstand für alle. Heute sieht man in der Brüsseler EU das Zeitalter des Absolutismus wieder aufleben; den Staat als Ausplünderer und Regulierer der Menschen. [...]