Daten

Ein Maut-Anschlag auf die Freiheit

8. November 2014 // 0 Kommentare

Die beschlossene Maut macht es möglich, jede Geschwindigkeitsübertretung zu ahnden und exakte Bewegungsprofile von rund 50 Millionen Bundesbürgern zu erstellen, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Totalitärer Angriff aus dem Internet

27. Februar 2014 // 0 Kommentare

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz warnt vor Google und Facebook. Sie bedrohten Menschenrechte und Demokratie. Er fordert eine Carta der digitalen Grundrechte. Martin Schulz zieht es auf viele Schlachtfelder. Der Präsident des Europäischen Parlaments taucht überall dort auf, wo er soziale [...]

Frontal-Angriff auf die Gesellschaft

20. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Was uns Snowden und die NSA-Spähaffären lehren, ist: Ziel ist unsere Totalüberwachung. Es geht darum, das Wertesystem der Gesellschaft von grundauf zu verändern.   In der sogenannten „Ausspäh-Affäre“ geht es um viel mehr als die Gefahr der Totalüberwachung. Die dahinterstehende Idee [...]

Vier Lehren aus dem NSA-Skandal um Angela Merkel

24. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Die US-Geheimdienste haben Bundeskanzlerin Angela Merkel abgehört. Wir werden Zeugen eines Skandals, der viel mehr über die Verkommenheit der westlichen Welt aussagt, als ihr lieb [...]

Der Überwachungsstaat zerstört sich selbst

26. August 2013 // 0 Kommentare

Der Überwachungstaat ist eine pervertierte Herrschaftsform. Mit drakonischen Strafen und Machtdemonstrationen  versucht das Monster sich gegen die Bürger zu behaupten. Doch Freiheit lässt sich nicht [...]