Börse

Die Krise macht Reiche noch reicher

11. Februar 2016 // 0 Kommentare

Notenbanken und Regierungen verhindern echten Leistungswettbewerb und eine dynamische Stabilität der Märkte. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist die Folge. George Soros macht mit einer neuen Währungswette von sich reden.[1] Dieses Mal setzt er auf eine Abwertung des chinesischen Yuan. Aber er [...]

US-Wirtschaft und Aktien kippen

10. Februar 2016 // 0 Kommentare

Die Aktienmärkte und die US-Konjunktur brechen weg. Es ist wie auf dem Höhepunkt der Spekulationsblase  2000: Viele Aktien sind bereits mehr als 20% gefallen.  An den Aktienmärkten hat eine zyklische Baisse begonnen, und die US-Wirtschaft befindet sich auf direktem Weg in eine Rezession. [...]

Die gelbe Gefahr für Europa

10. Januar 2016 // 0 Kommentare

In China droht ein Erdbeben für die Weltwirtschaft, das auch die deutsche Industrie schwer beschädigen könnte. Und dann dürfte es auch den Euro unter sich begraben, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Im Fernen Osten [...]

Das System wird kollabieren!

28. September 2015 // 0 Kommentare

Auch wenn keiner hinschaut: Die Finanzkrise schreitet voran. Die Notenbanken werden auch Negativzinsen und eventuell ein Bargeldverbot einführen. Am Ende steht die Hyperinflation. Groß wurde vorab getönt, von vielen Marktteilnehmern und Experten war eine Zinserhöhung erwartet und noch nur reine [...]

Wenn Börsianer Hass-Mails schicken

5. März 2015 // 0 Kommentare

Die Börse boomt. Das heißt, die Blase wird immer gefährlicher. Doch viele Börsianer ertragen die kognitive Dissonanz zwischen Kursen und Realität immer weniger. die Hass-Mail-Reaktionen auf meine Markt-Kommentare haben in den letzten Wochen deutlich zugenommen. Das ist nicht ungewöhnlich, [...]

Das Konsum-Märchen vom Ölpreis

14. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die Annahme, ein Ölpreisverfall entfalte dieselbe Wirkung wie sinkende Steuern, ist falsch. Warum ein niedriger Ölpreis die Konsumausgaben nicht erhöht. Derzeit können Sie fast überall lesen, dass fallende Ölpreise einen ähnlich positiven Effekt für den Verbraucher und die gesamte [...]

2015 bricht der Finanz-Sturm los

5. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die Zeichen stehen global auf Sturm. Wer das Faktenpuzzle zusammenfügt, der erkennt, daß 2015 das Potential hat, das ganze Gebilde zum kollabieren zu bringen. Mein lieber Scholli. Das neue Jahr hat turbulent angefangen. Der Januar hatte es bereits in sich und ist hoffentlich kein Omen für das [...]

Analyst Vogt hält am Crash fest

29. November 2014 // 0 Kommentare

Der Vermögensverwalter Claus Vogt erklärte mehrfach, der nächste Crash an den Börsen stehe unmittelbar bevor. Jetzt schreibt Vogt, warum seine Prognose noch nicht eingetreten ist. Als sich die jüngsten Kursrückgänge an den US-amerikanischen Börsen Mitte Oktober der 10%-Marke näherten, [...]

Countdown zum Börsencrash

1. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Die Fed den Geldhahn bereits von 85 Mrd. Dollar pro Monat auf 15 Mrd. gedrosselt. Ihr Restprogramm läuft aus. Die Erfahrung lehrt: Jetzt wird die Börse kollabieren! Die Lage an den Finanzmärkten ist extrem. So einseitig, wie diese sich zurzeit präsentieren, waren sie selten beziehungsweise [...]

Börse der Schönredner und Spieler

31. August 2014 // 0 Kommentare

Solange der Irrsinn regiert und Notenbanker wie Draghi, Yellen und Kuroda Geld drucken, könne die Aktienkurse steigen. Aber was ist, wenn der Rausch nachlässt? Prinzipiell gilt in der Finanzindustrie das Credo „bull sells“. Es ist bewusst doppeldeutig gewählt: „Bull“ bezieht sich also [...]

Geldpolitischer Neustart notwendig

22. April 2014 // 0 Kommentare

Der bevorstehende Börsencrash schafft die Gelegenheit für einen sinnvollen geld- und staatsschuldenpolitischen Neuanfang für die nachkommenden Generationen. In meinem letzten Beitrag habe ich ausführlich dargelegt, dass sich die Welt erneut im bedrohlichen Griff einer gewaltigen [...]

Der zweifelhafte Jubel der deutschen Börsianer

21. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Die Wirtschaftsweisen sehen die deutsche Wirtschaft vor dem Beginn eines Aufschwungs. Aber was sollen siedenn  auch schreiben? Bundesregierungen schätzen es nicht, wenn fast leere Gläser als fast leer bezeichnet werden, meint CLAUS [...]

Ein heißer Krisensommer kündigt sich an

22. Juni 2013 // 0 Kommentare

Die Börse in Athen schmiert auf ein Zwei-Monats-Tief ab. In Spanien und Italien schießen die Risikoaufschläge in die Höhe. Und Finanzminister Wolfgang Schäuble spielt auf [...]