Banken

Deutsche bunkern Geld im Tresor

30. August 2016 // 1 Kommentar

Als eine Raiffeisenbank von ihren Privatkunden Strafzinsen verlangte, war eine Grenze überschritten. Seither finden Tresore reißenden Absatz. Die Angst ums Geld wächst. In Deutschland wächst die Sorge ums Geld. In Bayern wird die Niedrigzinspolitik der EZB bereits ungebremst an die [...]

Manager im Angesicht der Realität

23. Februar 2016 // 0 Kommentare

Der ifo-Geschäftsklima-Index sinkt zum dritten Mal in Folge. Nur Banker versuchen, die Lage schönzureden. Dabei ist die Politik der Zentralbanken längst entzaubert. Die Stimmung ist düster, doch die Banker versuchen sie immer noch schönzureden. Zum dritten Mal in Folge ist der [...]

Flüchtlinge als Eigenheim-Risiko

16. August 2015 // 0 Kommentare

Das kann teuer werden: Kaum ist das Eigenheim gekauft, da verlangt die Bank wegen der Unterbringung von Flüchtlingen in der Nachbarschaft eine Nachbesicherung. Sehr zur Freude von lieben Menschen, die sich entweder einem tiefen und sehr begrüßenswerten Verlangen nachkommend als Helfer [...]

Merkel hat Tsipras unterschätzt

2. Juli 2015 // 0 Kommentare

Merkels  Austeritätspolitik hat der griechischen Wirtschaft schwer geschadet. Tsipras will, dass sie das eingesteht. Aber war diese Eskalation wirklich nötig? Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat die letzten Vorschläge der Gläubiger als unannehmbar abgelehnt. Wie das griechische [...]

Schweigen über Griechenlands Gold

29. Juni 2015 // 0 Kommentare

Griechische Geldpolitiker werden sich niemals von ihrem Goldschatz trennen, sondern mit ihm die Chance auf einen glaubhaften Neubeginn wahren. Jeder von Ihnen weiß es: Wichtige Informationen erhält man nicht nur durch das, was gesagt wird, sondern auch durch das, was nicht gesagt wird. Wobei [...]

Jenseits der Wirklichkeit

27. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Vor dem Hintergrund des Bankenstresstests erscheinen die Wahrnehmungsebenen zwischen EZB und EU wenig kompatibel zu sein. Eine Fundamentalkritik. Nachdem die Resultate des Banken-Stresstests 2014 nun vorliegen, gibt es bereits zahlreiche mehr oder weniger kluge Erklärungsversuche, Bewertungen und [...]

TISA unterwirft unsere Demokratie!

19. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Es gibt mehr als TTIP: Es gibt TISA! Der streng vertrauliche Vertrag zur Schaffung einer Diensleistungsdiktatur führt zur vollständigen Unterwerfung unter das Kapital. Trotz aller Geheimhaltungsversuche, trotz des Verschweigens durch die Medien, trotz aller ersatzweise entzündeten Nebelkerzen [...]

Mangelhafter Banken-Stresstest

14. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Die EZB hat den Banken-Stresstest abgeschlossen, und Deutsche-Bank-Chef Fitschen gibt sich allwissend. Doch fest steht bisher nur eines: Der Test ist unzulänglich! Wie die EZB bekanntgab, ist die Prüfung der systemrelevanten Banken der Euro-Zone abgeschlossen und die Resultate sollen am [...]

Die Banken gehören uns!

30. September 2014 // 0 Kommentare

Warum länger über Schulden jammern? Wenn wir sie zum Dumpingpreis zurückkaufen, retten wir uns selbst. Occupy Wallstreet hat es mit Studentenkrediten vorgemacht. Diese Post dürfte bei über 2.761 Studenten und Absolventen großen Jubel, aber auch großes Erstaunen ausgelöst haben: In einem [...]

Mario Draghi riskiert den Kollaps

6. September 2014 // 0 Kommentare

Wie die Pensionskassen in Japan, so wir die EZB künftig alle Schundpapiere aufkaufen. Es geht nur noch darum, Zeit zu schinden, den Kollaps hinauszuschieben, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Mario [...]

Keine Konkurrenz für Banken

9. Juni 2014 // 0 Kommentare

„Social Lending“-Angebote wollten den Banken vor dem Hintergrund er Finanzkrise im Internet Konkurrenz machen. Doch die anfängliche Euphorie ist inzwischen verflogen. Wozu Banken, wenn es das Internet gibt und Angebot und Nachfrage auf virtuellen Plattformen zusammengeführt werden können? [...]

Banken steigen um auf Online-Service

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Früher war die Beratung in den Filialen die Visitenkarte der Banken. Heute stecken sie viel Geld ins App-Design für die Nutzung von Smartphones und Tablets. Während man früher für jeden finanziellen Vorgang die Filialbank aufsuchen musste, lässt sich heute nahezu jede finanzielle [...]

„Eurokrise schlimmer als 2010“

10. April 2014 // 0 Kommentare

AfD-Chef Bernd Lucke schlägt Alarm: In den Krisenländern und Frankreich stiegen die Schulden weiter. Banken wackeln. Merkel sage den Bürgern nicht die Wahrheit. Wenn in den vergangenen Monaten im Zusammenhang mit der AfD von Krise die Rede war, dann waren die Turbulenzen in den Landesverbänden [...]

Konkurrenz für die Banken

24. Februar 2014 // 0 Kommentare

Innovative Firmen entwickeln e-Mail-basierte Überweisungssysteme, Netzwerke für preiswerten Devisen-Umtausch und Techniken, die den Trades der Großen an der Börse folgen. Okay, genug gemeckert. Hier kommt mal etwas richtig Konstruktives. Die Fast Company (1), 1995 von zwei ehemaligen [...]

Brüssel deckt Italiens Rechtsbruch

21. Februar 2014 // 0 Kommentare

Ob jedoch die italienischen Bürger die Machenschaften des Staates weiter duldsam hinnehmen, darf bezweifelt werden. Bei vielen liegt die Mistgabel griffbereit, schreiben Dagmar Metzger, Alexander Gauland und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Noch immer schlagen die Wogen in der [...]

Immobilien-Preise entspannen sich

5. Februar 2014 // 0 Kommentare

Langsam aber sicher entspannt sich der deutsche Immobilienmarkt. Großer Beliebtheit erfreuen sich weiterhin vor allem Neubauhäuser. Im vergangenen Jahr befanden sich die Werte für Wohnimmobilien in Deutschland in einem Niemandsland. Das ganze Jahr über stiegen die Preise stetig an, ohne [...]

Stoppt die Konzentration der Macht

19. Dezember 2013 // 0 Kommentare

 80 Prozent der Parlaments-Stimmen sind nun auf einen Koalitionsvertrag fusioniert. Banken werden immer mächtiger. Und die Institutionen der Gesellschaften versagen.   IIch werde Angela Merkel ab sofort nur noch als KED-Vorsitzende bezeichnen. Die KED ist die Koalitionäre Einheitspartei [...]

Berlin macht Portugal sprachlos

5. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Für Lissabon ist der Koalitionsvertrag eine Katastrophe: Wie soll die portugiesische Regierung die deutschen Entscheidungen zur Rente und zum Mindestlohn erklären?   Aus der portugiesischen Perspektive war die Koalitionsvereinbarung zwischen Union und SPD ein rätselhaftes Unterfangen. [...]

China poliert nur sein Image

22. November 2013 // 0 Kommentare

Der Westen glaubt an an die von Chinas Führung angekündigten Reformen. Nur: Warum  sollte das System das Fundament seines wirtschaftlichen Erfolges zerstören? Chinas wirtschaftlicher Erfolg, das starke Wachstum der chinesischen Volkswirtschaft, beruhte bisher im Wesentlichen auf den folgenden [...]

Bleibt Portugal Protektorat?

20. November 2013 // 0 Kommentare

Portugal ist kein freies Land mehr. Es wird von der Vorgaben der Troika beherrscht. Die Wirtschaft kommt kaum vom Fleck, und die Menschen werden immer ärmer. Die politische Krise in Portugal ist paradox: Es herrscht eine weit verbreitete Unzufriedenheit, aber nichts passiert. Letzte Woche [...]

Darum wollen wir Portugiesen den Escudo nicht zurück!

7. November 2013 // 0 Kommentare

Eine Rückkehr zum Escudo könnte ganz Europa in den Abgrund reißen. Weil die Portugiesen dann ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen könnten, und Banken das in ganz Europa geliehene Geld nie wiedersähen, schreibt LUIS [...]

Der Steuerzahler als Melkkuh der Banken

18. September 2013 // 0 Kommentare

Was passiert eigentlich mit unseren Steuern und Abgaben? Ein Großteil fließt als Zinszahlungen jene Banken, die wir zuvor mit vielen Milliarden gerettet haben. Welch ein [...]

Gegen Banker versagen die gesellschaftlichen Kräfte

15. Juli 2013 // 0 Kommentare

Es ist heute wie vor hundert Jahren: Banker brauchen kein Vaterland, verachten das Volk und ihre Politiker und verschanzen sich hinter zaunbewehrten, privat gesicherter „Colonias“, wenn das Chaos explodiert. Wer kann sie [...]
1 2