Ausbeutung

Geld ist nur sozial, wenn es altert

20. August 2016 // 0 Kommentare

Eine wahrhaft soziale Ordnung setzt voraus, das Geld zum reellen Konkurrenten der Ware, zum gerechten Faktor des reinen Tausches wird. Geld muss altern wie jede andere Ware. „In der sozialen Ordnung ist die Gegenseitigkeit die Formel der Gerechtigkeit.“ P. J. Proudhon   Das heutige [...]

Die ungezügelte Macht des Kapitals

1. Juni 2016 // 0 Kommentare

Vom Privateigentum am Kapital gehen große gesellschaftliche Wirkungen aus. Es degradiert den Menschen zur Ware, beutet aus und schafft Armut und Verelendung. „Der Kapitalismus gleicht einem Pferd: Um dem Menschen nützlich zu sein, müssen ihm Zügel angelegt werden.“ Prof. Querulix, deutscher [...]

Gelenkte Flucht nach Europa

16. April 2016 // 0 Kommentare

Die Ursachen sind Krieg und kapitalistische Ausbeutung. Gefördert aber wird die millionenfache Flucht nach Europa von internationalen – auch deutschen – Stiftungen und NGO’s. Ein globales Netzwerk von UN, EU, Parteien, Freimaurerlogen, Regierungsvertretern und internationalen Denkfabriken [...]

Der sozial getarnte Ausbeuterstaat

15. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Die Masse muss zu Niedriglöhnen den Reichtum der Reichen mehren und gleichzeitig  auch diejenigen ernähren, die weder Arbeit haben noch Eigentum besitzen. Der Staat treibt den Familien über Sozialbeiträge und Steuern die Sau vom Hof und gibt ihnen in Gönnerpose bei Wohlverhalten ein Kotelett [...]

Links gibt es keine Perspektive

30. März 2015 // 0 Kommentare

Eigentlich will die Linke das kapitalistische Ausbeutungssystem überwinden. Aber mit wem? Mit einer vermerkelten SPD und mit saturierten grünen Spießbürgern? Als Bodo Ramelow zum ersten linken Ministerpräsidenten in Deutschland vereidigt wurde, war das für viele der bislang schwerste [...]

Das Kapital bezwingt das Recht

20. September 2014 // 0 Kommentare

Die Macht des Kapitals und damit die Ausbeutung der Beschäftigten werden durch das Privateigentum ermöglicht. Und das Recht besitzt nicht die Kraft, dies zu ändern. Die Stellung der Abhängig-Beschäftigten, die ihre Arbeitskraft auf dem „Arbeitsmarkt“ gegen einen oft zum Leben nicht oder [...]

Grüne Selbstausbeutungs-Ideologie

8. Juni 2014 // 0 Kommentare

Die Grünen wollen Lieferwagen durch Lastkraftfahrräder ersetzen – und degradieren den Menschen des 21.  Jahrhunderts zur biologischen Maschine. Wo bleibt die Menschenwürde? Wenn eine Eigenschaft das Christentum durch die Jahrhunderte seiner Existenz begleitet hat, dann ist es die [...]

So schlüpfrig ist der Mindestlohn

4. Dezember 2013 // 0 Kommentare

 Schon jetzt werden rund 1,5 Milliarden Überstunden jährlich unbezahlt geleistet. Kommt der Mindestlohn, steigt diese Zahl noch weiter an. „Was hilft gegen Ausbeutung“, fragt JANINE HÄBEL in einem Gastbeitrag.   Für manche war es das Thema im Wahlkampf schlechthin, und auch [...]