Asyl

So teuer ist Merkels Asyl-Politik

10. November 2016 // 9 Kommentare

Die Kanzlerin lädt ein, und der Steuerzahler darf die Rechnung begleichen. Aber wie teuer kommt uns die Flüchtlingspolitik tatsächlich? Wir haben nachgerechnet. Langsam aber sicher nagen die Krise Südeuropas, die deutsche Energiewende und die deutsche Asylkrise an den Grundlagen der Stabilität [...]

Die Umdeutung der Geschichte

30. Juli 2016 // 0 Kommentare

So wird die Geschichte der antiken Völkerwanderung verdreht: Rom ist nicht am Migrantenüberfluss, sondern an Ausländerhass zugrunde gegangen. In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. Das ungeschriebene Gesetz der politischen Korrektheit [...]

Bald werden die Türken flüchten

24. Juli 2016 // 0 Kommentare

Dank Erdogans Dikatatur: Die Organisation „Pro Asyl“ erwarter einen deutlichen Anstieg türkischer Asylsuchender in Deutschland. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, bei Rassismus handelte es sich im Kern um ein fest definiertes Weltbild, das Rasse [...]

Rom-Vergleiche sind nicht statthaft

22. Juli 2016 // 0 Kommentare

In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. So wird die Völkerwanderung vor 1500 Jahren zum Politikum. Mit diesem Beitrag kommt der Verfasser noch einmal auf das Thema „Antike Völkerwanderung und Untergang Roms“ (siehe: „Noch im [...]

Ramadan auf deutschen Bauernhöfen

17. Juni 2016 // 0 Kommentare

Politiker und Journalisten wollen fastende Muslime in der ostdeutschen Landwirtschaft einsetzen – und und lassen mal wieder jeden Realitätssinn vermissen. Wir leben im Jahr 1437 des mohammedanischen Kalenders. Es herrscht bei den Moslems Fastenzeit. In Mekka muss man am 21. Juni 2016 vor [...]

Viele Fragen zum Brand im Asylheim

9. Juni 2016 // 0 Kommentare

Als in Düsseldorf eine Halle mit 300 Flüchtlingen niederbrannte, waren Verstöße gegen den Brandschutz offensichtlich. Doch sie wurden nicht thematisiert. Warum wohl? Wieder werden die Bürger von den Medien nicht richtig informiert. In Düsseldorf ist an der Straße „Stockumer Höfe“ eine [...]

Mafia-Paradies Deutschland

21. Mai 2016 // 0 Kommentare

 Der Staat scheint machtlos: Alle drei Minuten brechen osteuropäische Banden eine Wohnung auf. Weil die Polizei überfordert ist, gehen Bürgerwehren zum Selbstschutz über. Inzwischen sind auch Häuser und Wohnungen in den abgelegensten deutschen Gegenden nicht mehr sicher. Mitglieder [...]

So gestaltet George Soros Europa

29. April 2016 // 0 Kommentare

Es ist kaum zu glauben, welchen Einfluss Milliardär George Soros und reiche Stiftungen mit ihren Migrationsplänen auf die politische Gestaltung Europas nehmen. Bereits im Jahr 2005, lange vor den gegenwärtigen Migrationsströmen, gründete der sich philanthropisch gebende US-Multimilliardär [...]

Wie wir arabische Gettos verhindern

24. März 2016 // 0 Kommentare

Wer die Spaltung der Gesellschaft in muslimische Clan-Strukturen und damit in Parallelgesellschaften verhindern will, muss  Asyl und Einwanderung entkoppeln. Dieser Tage veröffentlichte das Kieler Instituts für Wirtschaftsforschung (IfW) eine Studie von Sebastian Braun vor, in der dieser sich [...]

Regierung streitet über Asylgesetze

11. Januar 2016 // 0 Kommentare

Nach den Silvester-Ereignissen in Köln streitet die Koalition, wie sie künftig mit straffälligen Ausländern umgeht. Das Personal in Flüchtlingsheimen soll besser geschult werden. In der Koalition hat die CDU eine Debatte über weitere Verschärfungen der Asylgesetze vom Zaun gebrochen. Anlass [...]

Hexenjagd

3. Januar 2016 // 0 Kommentare

Wir sind von Hass- und Prangergelüsten getrieben und verstehen den eigenen Hass als aufklärerische Leistung. Es ist Zeit, den Umgang miteinander zu überdenken. Worte können Waffen sein, oft sind sie aber auch die Vorstufe für gewalttätige Auseinandersetzungen. Worte können aus der Masse des [...]

Der soziale Friede wird zerbrechen

1. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Mit den Flüchtlingen vollzieht Deutschland die französische Entwicklung nach. Es stürzt ins gesellschaftliche Chaos. Dazu ein Kriminalfall aus der Provinz. Der Terroranschlag vom 13.11.2015 in Paris hat bei manchen bisherigen Befürwortern des Wir-schaffen-das-Slogans unserer Kanzlerin zu [...]

Gefährliche Illusion der Migration

15. November 2015 // 0 Kommentare

Globalisiertes Konsumdenken jenseits aller Leistungsmöglichkeiten oder -bereitschaft ist vielleicht schon heute das stärkste Motiv der weltweiten Migration. Die Hessische Niedersächsische Allgemeine (HNA) hat im Gegensatz zum Mehrheitsmedienbrei zwei Vorteile: Sie ist stark lokal orientiert, und [...]

Welt-Flüchtlingsheim Deutschland?

14. November 2015 // 0 Kommentare

Ist die Kanzlerin noch Dienerin des Volkes? Handelt sie nach rechtsstaatlichen und demokratischen Grundsätzen? Und: Hat sie ihren Amtseid verletzt, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, fragt Ulrich Horstmann in den „FREITAGSGEDANKEN“. Kanzlerin Angela Merkel hat mit mehreren Selfies mit [...]

Nichtstun ist eine Taktik der Politik

14. November 2015 // 0 Kommentare

Die Handlungsunfähigkeit der Politik mache ihr große Sorgen, sagt Sahra Wagenknecht. Und: In der Flüchtlingskrise räche sich das Nichtstun der vergangenen Jahre. Selten hat sich ein Politik so offen über den desastörsen Zustand der Politik geäußert. Die neue Vorsitzende der Linken-Fraktion [...]

Erster Höcke-Sieg gegen Asyl-Politik

12. November 2015 // 0 Kommentare

Björn Höcke ist nicht nur ein Maulheld: Der Thüringer Verfassungsgerichtshof verhandelt eine Klage der AfD gegen den von Bodo Ramelow verfügten Winterabschiebestopp. Bislang machte die Thüringer AfD von Björn Höcke vornehmlich durch ihre Demonstrationen gegen die Flüchtlingspolitik der [...]

Bernd Lucke im Schatten der AfD

9. November 2015 // 0 Kommentare

Während die AfD 5000 Demonstranten in Berlin mobilisiert, startet Bernd Luckes neue Partei ALFA die Kampagne „Merkel stoppen“. Aber keiner schaut mehr hin. Der ganz große Auftritt gelang zwar nicht, denn insgeheim hatte die AfD-Spitze um Frauke Petry auf über 10.000 Demonstranten gehofft. [...]

Die Zerstörungskraft der Moralisten

8. November 2015 // 0 Kommentare

In Deutschland schafft die Flüchtlingspolitik hochexplosiven sozialen Sprengstoff. In den Herkunftsländern führt sie zu Verelendung und Gewaltherrschaft. Die Moral hat einen Januskopf. Dieser teilt sich nicht in ein lachendes und ein weinendes Gesicht, sondern ein verlogenes und ein [...]

Wie Medien Informationen steuern

5. November 2015 // 0 Kommentare

Welches Selbstverständnis haben Journalisten, die nahöstliche Clanstrukturen verschweigen und die neue Dimension von Gewalt im deutschen Alltag nicht als Migrationsproblem benennen? Die münsterländische Stadt Gronau, im nordrhein-westfälischen Kreis Borken gelegen, ist mit ihren ca. 47.000 [...]

Merkel lässt nicht alle rein!

3. November 2015 // 0 Kommentare

In der Flüchtlingskrise mimt Angela Merkel die barmherzige Samariterin: „Asyl kennt keine Obergrenzen.“ Doch bei Snowden hat das Grundrecht nicht mal für einen gereicht. Je mehr kommen, desto grotesker wird die Situation, desto eklatanter der Widerspruch. Denn einerseits nimmt Angela Merkel [...]

Janusköpfige Toleranz-Ideologen

1. November 2015 // 0 Kommentare

In der Flüchtlingskrise gibt es schon jetzt Berufsverbote für Kritiker, einseitige Gerichtsbarkeit, Maßnahmen zur Gleichschaltung der Medien und des Internets. Manchmal ist die Suche nach der Wahrheit ein schwieriges Abwägen und Gewichten, manchmal springt sie einem ins Gesicht. In einer [...]

Darf es einen wie Höcke geben?

30. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Thüringes AfD-Chef Björn Höcke begeistert Massen. Andere AfD-Spitzen neiden ihm den Erfolg, der nun sogar sein Leben gefährdet. Ihm wird mit dem Tod gedroht. Wie viel Höcke ist in einem Land wie Deutschland möglich? Über Jahrzehnte hinweg schien der Aufstieg eines Mannes wie Björn Höcke in [...]

In den Händen von Brandstiftern

26. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Unter der Führung der sogenannten Volkspartei CDU bereitet sich das Land auf den Bürgerkrieg vor. Die Koalition hebelt Grundrechte wie das Recht auf freie Meinungsäußerung systematisch aus. Mit ihrer leichtfertigen Bemerkung, beim Grundrecht auf Asyl gebe es keine Obergrenze, hat die Kanzlerin [...]

Flüchtlingsstrom ist unumkehrbar

24. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Mit der Immigration der dritten Welt nach Deutschland werden die bürgerlichen Freiheitsrechte und mit ihnen der gesellschaftlichen Wohlstand in die Emigration gezwungen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Im Zuge des [...]

Noch im Untergang träumt Europa

22. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Ergeht es uns wie Rom? Es muss nicht der Staat sein, der mit der Völkerwanderung untergeht, es reicht doch schon, wenn es Standards des Zusammenlebens sind, soziale Errungenschaften, eine von allen geschätzte Heimat. Kaum ein Begriff ist inhaltlich so aufgeladen, wie der Begriff [...]
1 2 3