Antifa

Die Gegner jeder freien Existenz

17. August 2016 // 0 Kommentare

Das Etikett „Antifaschismus“ dient als politisches Kampf-Instrument. Demokraten sollten wissen: Faschisten und Antifaschisten sind Brüder gleicher Gesinnung. Immer wieder kommt es zwischen „Antifaschisten“ und vermeintlichen oder tatsächlichen Faschisten, d. h. Anhängern des [...]

Klerikalfaschismus als linksgedrehter Antifaschismus

11. Juli 2016 // 0 Kommentare

Eine sicher nicht schöne, aber notwendige Betrachtung über Deutschlands Pöbelherrschaft unter der Pfarrerstochter Merkel und die möglichen Gründe eines kommenden Bürgerkrieges. Eine Polemik. Der Islam gehört zu Deutschland!“ Obwohl selbst kein Christ, möchte ich, wenn ich das höre oder [...]

Maas Seit’ an Seit’ mit der Antifa

28. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Justizminister Heiko Maas bezeichnet PEGIDA oder den AfD-Politiker Björn Höcke als gefährlich und radikal. Er selbst marschiert mit den Linksextremisten. Wer läuft in der Politik wem hinterher? Von Ratten und Rattenfängern ist die Rede, obwohl das ein schräges Bild ist. Die Normalratte läuft [...]

Die neue Links-Scharia

29. März 2015 // 0 Kommentare

In Deutschland wird linke Gewalt gegen Andersdenkende legitim. Freiheitlichkeit, Bemühen um Konsens und Kooperation werden ersetzt durch Ideologie. Gleich nach der Sonnenfinsternis kam in Berlin-Friedrichshain der Stromausfall, letzterer allerdings überraschend, nachts um drei Uhr. Überraschend, [...]

Dummer Journalismus

22. Februar 2015 // 0 Kommentare

Im „Tagesspiegel“ erschien eine Art Ode an die Gewalt der Antifa und den ideologisch legitimierten Bruch der Gesetze. Kommentar zu einem zynischen Angriff auf Demokratie und Rechtsstaat. Danke, liebe Cholera! Was haben wir der Seuche nicht alles zu verdanken: Vermeidung von Überbevölkerung, [...]

Verkehrung von Recht und Unrecht

15. Februar 2015 // 0 Kommentare

Das Verbot einer Legida-Demonstration kommt einer Kriminalisierung unerwünschter Gedanken gleich. Wir erleben die Verkehrung von Meinungsfreiheit und Repression. Legida findet statt, darf stattfinden, sogar am Montag, sogar in Leipzig. Na bitte, die Demokratie funktioniert. Aber was war das dann [...]

Paralleljustiz verdrängt das Recht

28. November 2014 // 0 Kommentare

Es geht nicht nur um TTIP.  Wir haben Scharia-Gerichte. Roma und Sinti haben ihr Rechtssystem, Antifa und Motorradclubs sowieso. So wird der Rechtsbruch zur Regel. In der Schlacht um das TTIP-Abkommen werden von Befürwortern und Gegnern des Freihandelabkommens alle Register gezogen, um im [...]

AfD bittet Juden um Entschuldigung

9. Mai 2014 // 0 Kommentare

AfD-Politiker hatten Attacken der Antifa mit der Judenverfolgung und NSDAP-Methoden verglichen. Nun bittet die Partei beim Zentralrat der Juden um Entschuldigung. Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine Partei, die gute Chancen hat, in wenigen Tagen ins Europaparlament gewählt zu werden, [...]

Linke Propaganda für die NPD

27. April 2014 // 0 Kommentare

Rund 5000 Menschen stellten sich in Berlin einem Aufmarsch von 100 NPD-Mitgliedern entgegen. Tausende Polizisten mussten die halbe Stadt abriegeln. Welch ein Irrsinn. IIn den sechziger und siebziger Jahren waren es die junge Leute, die Politik in Form einer „außerparlamentarischen Opposition“ [...]

Antifa kündigt Attacken auf AfD an

26. April 2014 // 0 Kommentare

 Bundesweit rufen Antifa-Gruppen zu gezielten Aktionen gegen die AfD auf. Die Partei klagt über mit Hakenkreuzen beschmierte Plakate und Angriffe auf Wahlkampf-Helfer. Auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern und damit neuen Feinden haben linksextreme Antifaschisten die AfD entdeckt. Genau [...]

Die Irrationalität der Politik

22. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Seehofer will „Gesetze, die auf die Lebenswirklichkeit passen“. Etwa ein Mindestlohn-Verbot für Rentner. Und da wundern sich Politiker über Krawalle wie in Hamburg.   Eigentlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die Rentner auf die Barrikaden gehen. Denn die Zahl [...]

Zu deutsch für Verfassungsschützer

30. November 2013 // 0 Kommentare

Wann ist Rockmusik patriotisch, wann bereits rechtsextrem? Sacha Korn wurde vom Verfassungsschutz beobachtet und der Antifa verfolgt. Eine zutiefst deutsche Geschichte.   Joe Bramante ist schuld. Der Italo-Kanadier mit dem klangvollen Namen hat Sacha Korns Lieder an die NPD verscherbelt. [...]

AfD braucht Polizeischutz im Wahlkampf!

13. August 2013 // 0 Kommentare

In Göttingen gehen Autonome und die Grüne Jugend massiv gegen die Alternative für Deutschland vor. Die Partei mache „rechte, rassistische, nationalistische“ [...]

Der Fall Drygalla: Braune Schatten und linke Heckenschützen

11. August 2012 // 0 Kommentare

Hier trainiert Nadja Drygalla: Tor zu den Trainingsanlagen des Olympischen Ruderclubs in Rostock / Foto: Günther Lachmann Wer den Fall Nadja Drygalla wirklich verstehen will, der muss nach Rostock fahren. Hier ist meine  Reportage über die Geschichte der Ruderin und Michael Fischer, über die [...]

Beschämende Ratlosigkeit in der Affäre um Ruderin Drygalla

8. August 2012 // 0 Kommentare

Screenshot der Website „MUPINFO“ Von Beginn an kennzeichnete eine Fülle von Ungereimtheiten die Affäre um die Olympia-Teilnehmerin Nadja Drygalla. Dazu zählt etwa die Frage, warum ihre Beziehung zu einem früheren Rechtsextremisten erst während ihrer Teilnahme an den Wettkämpfen in [...]