AfD

Anne Wills moralinsaurer Narzissmus

15. Februar 2017 // 76 Kommentare

Jeden Sonntag tischt uns Anne Will ein mediales Tribunal gegen den gesunden Menschenverstand auf: Das ist keine Diskussionssendung, sondern eine Anmaßung. Immer wieder sonntags… tagt im Ersten nach dem Tatort das Tribunal der Selbstgerechten über alle Personen, die sich nicht der politischen [...]

CDU, SPD und FDP holen Rat bei AfD!

20. Januar 2017 // 26 Kommentare

Zu Beginn des Bundestags-Wahljahres 2017 zeichnen sich erstaunliche parteipolitische Metamorphosen ab: Union, FDP, Linke und SPD werden alle ein bisschen AfD! Ja, sind denn schon wieder Wahlen?“ Das möchte man angesichts des dreisten „Ideen-Klauens“ der Altparteien meinen, die inzwischen [...]

Als Demokratie ein Entwicklungsland

14. Januar 2017 // 53 Kommentare

In Sachen direkte Demokratie ist Deutschland Entwicklungsland. Vor allem die Schweizer sind den Deutschen weit voraus. Woher kommt die Furcht vor dem Wähler? Bundestagspräsident Lammert argumentierte gegen Volksentscheide. Von ganz seltenen Ausnahmen abgesehen sieht er bei Bürgerbegehren und [...]

Hintergrundkräfte wollen die D-Mark

13. Januar 2017 // 11 Kommentare

Die politische EU zerbricht, und parallel zum Euro werden nationale Währungen eingeführt. AfD und Front National marschieren im Takt der Hintergrundkräfte. Ein Gastbeitrag von „dixie cup“. Basierend auf einer grundsätzlich positiven Sicht, „positiv“ im Sinne, dass es in den [...]

Kulinarische Ausgrenzung der AfD

8. Januar 2017 // 67 Kommentare

In einem Berliner Sterne-Restaurant sind AfD-Wähler unerwünscht. Neben Aufklebern gegen Waffen, Handys und Kameras klebt auch ein Anti-AfD-Sticker an der Tür. Der Wahn schreitet voran: Wir haben in diesem neuen Deutschland schon wieder Berufsverbote, Kriminalisierung, Bloßstellung, [...]

Wer Renzi straft, wählt keinen Hofer

5. Dezember 2016 // 26 Kommentare

Was sagen die Ereignisse vom Wochenende? Sie sagen, dass es Zeit ist für eine Wende in Europa. Aber es gibt weit und breit niemanden, der sie einleiten könnte. Es ist etwas anderes, einen wie Renzi vom Hof zu jagen, als einen wie Hofer zum Bundespräsidenten zu wählen. Das ist die Botschaft der [...]

Die AfD-Bahnhofsrevolution

29. November 2016 // 64 Kommentare

Merkels CDU ist dem Untergang geweiht. Also braucht der Jesuitenpapst nach Trumps Wahlsieg  in Deutschland für seine alten C-Parteien wieder eine Alternative.   „Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine [...]

Augsteins ideologische Repression

27. November 2016 // 33 Kommentare

Jakob Augstein greift zur Faschismus-Keule: „Alle reden vom Rechtspopulismus – blanke Verniedlichung.“ Donald Trump, Marine Le Pen, AfD –  alles Faschisten. Wie tief kann man sinken? Als Mensch, als Journalist? Wer dazu eine gewisse Vorstellung erworben hat, kann durch Jakob [...]

Es hat sich ausgemerkelt

13. November 2016 // 40 Kommentare

Der Sieg Donald Trumps wird zum Sturz Angela Merkels führen. Lange schwelende Konflikte zwischen Staaten und innerhalb der Gesellschaften werden aufbrechen. 2.Teil von: Trumps Sieg und Merkels Ende Als Michael Gorbatschow 1985 Generalsekretär der KPDSU wurde, war das Schicksal von Erich Honecker [...]

Trumps Sieg und Merkels Ende

11. November 2016 // 30 Kommentare

Die Diktatur, die auf uns zukommt, wird wohl keine ganz offene sein, aber man wird das „Volkstribunat“ der Demokratie vorziehen, ähnlich wie heute in Russland. Teil Innenpolitik als Kernelement der Außenpolitik Donald Trumps   Wie ich schon in meinem Artikel „Das westliche Imperium [...]

AfD + Pegida nutzen den Mächtigen

29. Oktober 2016 // 14 Kommentare

Mit rechtsradikalen Auswüchsen und einem neoliberalen Programm lenken AfD und Pegida die Bürger vom tatsächlichen Gegner ab: einem zerstörerischen Kapitalismus. Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die nächste. Die Bedrohung soll immer die gleiche [...]

Was die AfD mit Russland verbindet

18. Oktober 2016 // 11 Kommentare

Warum stellt die AfD die nationale Frage? Zumindest ein Teil der Antwort reicht bis 1990 zurück: Damals wurde die russische Fremdherrschaft nicht aufgearbeitet. Der britische Historiker und Autor Timothy Garton Ash erwarb sich bei der Ruinierung des sozialistischen Systems im Osten gewisse [...]

Der Anti-AfD-Wahn der Jasager

25. September 2016 // 16 Kommentare

Das Land zerfällt in Realisten und Realitätsverweigerer. Die Realisten werden gehasst, und die AfD gilt als Ursache der Spaltung. Der Wahn der Jasager und Profiteure. Das ist nicht neu: Wie schön und einfach könnte die Welt ohne all ihre Irren sein. Eine Aussage, die weder durch den Fortschritt [...]

Merkels unglaubwürdiges Schaustück

24. September 2016 // 11 Kommentare

Angela Merkel muss sich für ihre Niederlagen rechtfertigen. Dabei unterstellt sie den Menschen Desinteresse an Fakten. Unsinn: Sie haben Merkel durchschaut! „We dont need your education We don’t need your thought control No political correctness from presstitution Chancellor leave the folks [...]

Berlin-Wahl war leider keine Satire

20. September 2016 // 33 Kommentare

Berlin hat sich entschieden: für Korruption und Vetternwirtschaft. Der linksgrüne Filz wird dunkler. Eine kleine Nachlese – leider ist nicht alles nur Satire.  Berlin hat gewählt. Stößchen! Das Endergebnis steht in etwa fest. Die Wahlbeteiligung betrug satanische 66,6 %. Meine Partei, [...]

Funke entzündet AfD-Ressentiments

17. September 2016 // 11 Kommentare

Der Politikwissenschaftler Hajo Funke spielte schon im Drama um die sächsische Stadt Sebnitz eine unrühmliche Rolle. Jetzt zielt er mit Hilfe der Medien auf die AfD. Der Politikwissenschaftler Hajo Funke hatte in der deutschen Systempresse die Gelegenheit bekommen, seine Ressentiments gegen die [...]

Wähl die AfD und Du lachst Dir tot!

13. September 2016 // 29 Kommentare

Berlins AfD-Spitzenkandidat Pazderski besitzt den Charme einer Strandhaubitze und ist ausgewiesener Freund von Ex-Nato-General Petraeus. Eine kleine Spätsommersatire.  Kommse rin! Kommse ran! Hier werden se jenauso beschissen, wie nebenan! Die Wahlen in MV sind vorbei. Die im Land Berlin stehen [...]

Im Zustand völliger Verwahrlosung

11. September 2016 // 36 Kommentare

Unsere Politiker sind Teil eines Täuschungsapparats, der so groß und perfekt inszeniert ist, dass sogar die Selbsttäuschung einer ihrer integralen Bestandteile ist. Manchmal wird das virtuelle Milieu der Niedergangsrepublik durch die schnöde Realität aufgerüttelt. Wenn die Menschen nämlich [...]

Merkel vergiftet das politische Klima

10. September 2016 // 7 Kommentare

Die Politik der Koalition hat das gesellschaftliche Klima vergiftet. Freundschaften und Familien zerbrechen darüber. In den Freibäder wird trotzdem „gegrabscht“. Es ist nun ein Jahr her, dass Bundeskanzlerin Merkel entschieden hat, die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland ohne jegliche [...]

Der Bankrott der Merkel-CDU

6. September 2016 // 2 Kommentare

Statt mit sachlichen Argumenten versucht die CDU nun, die AfD mit gezielter Volksverdummung zu bekämpfen. Und die Seehofer-CSU hält weiter still. Wie wir spätestens seit den Rettungsabenteuern des als Friedenswährung titulierten aufgezwungenen gemeinsamen Zahlungsmittels wissen, segelt Merkel [...]

Fotofinish zwischen AfD und SPD

4. September 2016 // 0 Kommentare

Medien haben apokalyptische Szenarien über den Ausgang der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern gezeichnet. Die letzte Umfrage sieht AfD und SPD fast gleichauf. Kurz vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ist noch eine Umfrage  von des Meinungsforschungsinstituts Prognos aufgetaucht. [...]

Sozialdemokraten stärken die AfD

15. Juli 2016 // 0 Kommentare

Je mehr Gabriel und Maas die AfD stigmatisieren und politisch verfolgen, desto mehr befördern sie deren Aufstieg. Die SPD sollte sich an Bismarcks Sozialistengesetze erinnern. Wenn die Sozialdemokratie ein kollektives Gedächtnis hätte, dann wüsste sie, wie das von 1878 bis 1890 geltende [...]

Wie Demoskopen Zahlen jonglieren

8. Juli 2016 // 0 Kommentare

Meinungsumfragen haben Hochkonjunktur. Doch warum liegen die Demoskopen oft so oft falsch, wenn es darum geht, die politische Stimmung der Bürger zu erforschen? Wahlprognosen waren bis zum Auftauchen der AfD in der Regel auf etwa 2 % Genauigkeit zuverlässig. Seit dem Aufkreuzen von Gauland, [...]

Patzelt sieht AfD an der CDU-Seite

31. Mai 2016 // 0 Kommentare

Politikwissenschaftler Werner Patzelt erläutert das PEGIDA-Phänomen, die Fehler der CDU im Umgang mit der Protestbewegung und der AfD sowie das Ende der 68er. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte in Ettersburg (Weimarer Land) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „PEGIDA – ein regionales oder [...]

Friedrich + Weik glauben nicht an AfD

26. Mai 2016 // 0 Kommentare

Friedrich & Weik wurden wegen ihrer Bücher als Crashpropheten bekannt. Im Interview erläutern sie Fehler von Rot-Grün und warum sie von der AfD nichts halten. GEOLITICO: Herr Friedrich, Herr Weik, Sie schreiben einen Bestseller nach dem anderen, in denen Sie den Menschen über die [...]
1 2 3 10