Im Fokus

Die inneren Zerfallsprozesse der EU

von Geolitico in Im Blickpunkt

Das Verlangen nach Autonomie wird zunehmend größer. Die Katalonen wollen sie, viele Südtiroler und Schotten ebenfalls. Die EU bekommt immer neue Bruchstellen, schreibt [...]

20 Kommentare

Aktuell

  • Haensel und Gretel: Eine Illustration von Alexander Zick / Quelle: Wikipedia

    Wie Politiker uns Märchen erzählen

    26. August 2015 // 77 Kommentare

    Welche Bedeutung hat die Erzählung in der politischen Strategie? Sie ist die zentrale Technik  kollektiver Identitätsstiftung und Manipulation über die Massenmedien. Mein [...]
  • „Tagesschauunterbrechung aus rechtlichen Gründen“ von unbekannt - bearbeiteter (nach Schwarzweiß konvertiert und dabei Hintergrund entfernt) Screenshot von http://www.tagesschau.de/multimedia/livestreams/index.html. Lizenziert unter PD-Schöpfungshöhe über Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Tagesschauunterbrechung_aus_rechtlichen_Gr%C3%BCnden.png#/media/File:Tagesschauunterbrechung_aus_rechtlichen_Gr%C3%BCnden.png

    Tagesschau als Beruhigungsmittel

    25. August 2015 // 93 Kommentare

    Sie klärt nicht auf, sondern lullt ihre Zuschauer ein. Statt die Bürger aufzuklären, verabreicht die Tagesschau ihrem Millionenpublikum allabendlich Beruhigungspillen. [...]
  • EU-Kommissionschef-Jean-Claude-Juncker-und-EU-Parlamentspraesident-Martin-Schulz-©-GEOLITICO-.jpg

    Linke will Macht der EU brechen

    24. August 2015 // 72 Kommentare

    Jetzt stellt die Linke nicht nur den Euro infrage, sondern prangert die Macht der „demokratisch nicht legitimierten“ EU-Institutionen an und will diese brechen. Mit nur [...]
  • Millionengrab-Regionalflughafen-©-GEOLITICO.jpg

    Flughafen-Wahnsinn in den Regionen

    23. August 2015 // 7 Kommentare

    Deutschlandweit werden Hunderte Millionen Euro in unwirtschaftlichen Regionalflughäfen versenkt – nur, weil sich Politik und Wirtschaft damit schmücken wollen, schreibt [...]
  • Schemenhaft-liegt-das-Bild-von-Alexis-Tsipras-ueber-den-Demonstrierenden-Athen-©-GEOLITICO.jpg

    Warum die Krise nicht enden darf

    22. August 2015 // 92 Kommentare

    Die Euro-Krise ist gewollt. Sie dient Wolfgang Schäuble und Jean-Claude Juncker als Werkzeug zur Schaffung des vom Volk abgelehnten EU-Zentralstaats, schreiben Dagmar [...]

Gesellschaft und Kultur

Politik

Wirtschaft

Suche

Eine Gesellschaft ohne Kompass

Wir leben in einer Übergangsepoche: Das nach dem Zweiten Weltkrieg entstandene europäische Sozialdmodell mit dem Ideal der sozialen Marktwirtschaft zerbricht, schreibt Günther Lachmann in seinem neuen Buch. Inzwischen wird das System nur noch die Geldmaschine der Zentralbanken am Leben erhalten. Diese Entwicklung geht einher mit dem sozialen Abstieg breiter Bevölkerungsschichten und drohender Altersarmut. Die soziale Demokratie hat sich an den globalen Kapitalismus verkauft. "Verfallssymptome – Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“ erscheint im Europa-Verlag, 256 Seiten, ISBN 978-3-944305-39-4; Preis: 18,99 Euro. Hier können Sie es bestellen!

Folge uns bei

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Folge uns bei YouTube

Unterstützen Sie GEOLITICO!

Gefallen Ihnen die Beiträge? Dann unterstützen Sie die journalistische Arbeit von GEOLITICO finanziell mit Ihrer Spende!