Im Fokus

Merkel hat Tsipras unterschätzt

von Stefan L. Eichner in Im Blickpunkt

Merkels  Austeritätspolitik hat der griechischen Wirtschaft schwer geschadet. Tsipras will, dass sie das eingesteht. Aber war diese Eskalation wirklich nötig? Der [...]

40 Kommentare

Aktuell

  • Illegales Fluechtlingscamp in Berlin © GEOLITICO

    Der Preis der Flüchtlingspolitik

    1. Juli 2015 // 44 Kommentare

    Eine großzügige Flüchtlingspolitik kostet Geld, das der Staat an anderer Stelle einsparen muss, etwa bei den Renten. Warum denkt die Politik nicht über Alternativen nach? [...]
  • Ulrike Trebesius, André Yorulmaz und Bernd Lucke © GEOLITICO

    Luckes schwuler AfD-General

    29. Juni 2015 // 77 Kommentare

    Mit ihnen will Bernd Lucke die AfD führen: Generalsekretär soll der homosexueller Deutschtürke André Yorulmaz werden, stellvertretende Vorsitzende Ulrike Trebesius. Mit [...]
  • Gold © GEOLITICO

    Schweigen über Griechenlands Gold

    29. Juni 2015 // 35 Kommentare

    Griechische Geldpolitiker werden sich niemals von ihrem Goldschatz trennen, sondern mit ihm die Chance auf einen glaubhaften Neubeginn wahren. Jeder von Ihnen weiß es: [...]
  • Ergebnis der Google-Suche zu Antifa-Bildern © GEOLITICO

    Die linke DNA unserer Gesellschaft

    28. Juni 2015 // 35 Kommentare

    Wie bewerten wir Linksextremismus? Der ideologischen Umverteilung liegt eine linkshumanistische Denkweise zugrunde, die inzwischen die DNA unserer Gesellschaft bildet. Im [...]
  • Wolfgang Schaeuble und Yanis Varoufakis © GEOLITICO

    Wettbewerb ist echte Solidarität

    27. Juni 2015 // 47 Kommentare

    Die Euro-Rettungspolitik bringt auch die einst stabilen Länder vom Reformweg ab. Sie erliegen der Versuchung von EZB und ESM und sehen die Katastrophe nicht, schreiben [...]

Gesellschaft und Kultur

Politik

Wirtschaft

Suche

Eine Gesellschaft ohne Kompass

Wir leben in einer Übergangsepoche: Das nach dem Zweiten Weltkrieg entstandene europäische Sozialdmodell mit dem Ideal der sozialen Marktwirtschaft zerbricht, schreibt Günther Lachmann in seinem neuen Buch. Inzwischen wird das System nur noch die Geldmaschine der Zentralbanken am Leben erhalten. Diese Entwicklung geht einher mit dem sozialen Abstieg breiter Bevölkerungsschichten und drohender Altersarmut. Die soziale Demokratie hat sich an den globalen Kapitalismus verkauft. "Verfallssymptome – Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“ erscheint im Europa-Verlag, 256 Seiten, ISBN 978-3-944305-39-4; Preis: 18,99 Euro. Hier können Sie es bestellen!

Folge uns bei

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Folge uns bei YouTube

Unterstützen Sie GEOLITICO!

Gefallen Ihnen die Beiträge? Dann unterstützen Sie die journalistische Arbeit von GEOLITICO finanziell mit Ihrer Spende!