Politik

Lammert will AfD-Goldshop schließen

21. November 2014 // 41 Kommentare

2,1 Millionen Euro hat die AfD mit ihrem Goldhandel umgesetzt. Alles ist rechtens, sagen Juristen. Doch Bundestagspräsident Lammert will ihn dennoch verbieten. Im Zusammenhang mit ihrem Goldhandel gibt es für die AfD heute eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist: Ihre Erlöse aus dem [...]

Gauland zählt AfD-Chef Lucke an

19. November 2014 // 49 Kommentare

Eine Wut-Attacke von AfD-Vize Alexander Gauland gegen Parteichef Bernd Lucke offenbart einen tiefen Riss im Bundesvorstand. Der Schaden für die Partei ist unermesslich. Es ist vorbei mit der Einigkeit. Lange Zeit wurde in der AfD nur an der Basis gestritten. Da war und ist ihr bis heute nichts [...]

Wulff und der Mensch durch Allah

19. November 2014 // 241 Kommentare

 Ex-Bundespräsident Christian Wulff ist nun  Präsident des Euro-Mediterran-Arabischen Ländervereins. Angesichts des ISIS-Terrors fühle er mit den Muslimen – auch denen in Deutschland, sagte er nun in Berlin. Er kam zurück nach Berlin – und sprach immer noch ein bisschen wie ein [...]

Merkels Motiv für den Kalten Krieg

17. November 2014 // 145 Kommentare

Angela Merkels Rede in Australien war eine Zäsur: Die Kanzlerin erklärte Moskau den Kalten Krieg. Nur das Motiv für diesen Konflikt verschwieg sie geflissentlich. Wer es bis jetzt nicht glauben mochte, dem dürften spätestens die Ereignisse und Debatten dieses Wochenendes die Augen geöffnet [...]

Gewerkschaften sind unsolidarisch!

15. November 2014 // 9 Kommentare

Gewerkschaften haben elementare soziale Aufgaben an den Staat abgegeben. Heute sind sie sind nur noch das Werkzeug sich dreist selbst bereichernder Funktionäre, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Der [...]

Juncker war vor LuxLeaks gewarnt

14. November 2014 // 2 Kommentare

Schon vor zwei Jahren wurden die Dokumente gestohlen, die nun die Luxemburger Steuer-Machenschaften enthüllen. Luxemburg war also gewarnt. Das hilft Juncker jetzt. Nach der LuxLeaks-Affäre kocht die Gerüchteküche. Während man in Luxemburg munkelt, ausländische Geheimdienste hätten die [...]

Das salafistische Verbrechen

13. November 2014 // 21 Kommentare

Der Staat fürchtet sich vor den Salafisten und tut doch alles, damit sie das Land nicht verlassen. Wer so handelt, fördert die Organisierte Kriminalität. In welchen Zeiten leben wir nur? Einerseits verfolgt die Justiz etwa mit groß angelegten Razzien sogenannte Salafisten und gewaltbereite [...]

Deutschlands neuer Kalter Krieg

12. November 2014 // 14 Kommentare

Henry Kissinger spricht vom neuen Kalten Krieg mit Russland. Doch dessen Folgen muss der wohl schon bald krumme Rücken Deutschlands fast ganz alleine  schultern. Henry Kissinger, einer der führenden Architekten des Kalten Krieges, warnt in einem Interview mit den „Vorspieglern“ vor einer [...]

Ein Maut-Anschlag auf die Freiheit

8. November 2014 // 7 Kommentare

Die beschlossene Maut macht es möglich, jede Geschwindigkeitsübertretung zu ahnden und exakte Bewegungsprofile von rund 50 Millionen Bundesbürgern zu erstellen, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

AfD klärt Verhältnis zum Islam

7. November 2014 // 34 Kommentare

Auf ihrer heutigen Vorstandsklausur ringt die AfD um klare Abgrenzung zwischen Asyl- und Einwanderungspolitik. Außerdem will sie klare Position zum Islam beziehen. Wählergunst ist ein flüchtiges Gut. Vor allem Jungparteien wie die AfD sollten sich ihrer nie zu sicher sein. Nach den Erfolgen bei [...]

Wie Henkel sich in der AfD irrte

3. November 2014 // 131 Kommentare

Nach dem Bruch der AfD-Vizes Henkel und Gauland kämpft die Partei um Schadensbegrenzung. Petry: „Wir müssen die Leute annehmen, so unterschiedlich sie sind.“ Es ist eine Zäsur, wenn das eine AfD-Vorstandsmitglied die Parteimitgliedschaft des anderen infrage stellt. In den vergangenen Tagen [...]

Der Staat nimmt, was uns gehört

1. November 2014 // 41 Kommentare

In dieser Woche wurde das Bankgeheimnis de facto abgeschafft. Den Bürgern muss endlich bewusst werden, in welchem Ausmaß der Staat sie Jahr für Jahr enteignet, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Bruch zwischen Gauland und Henkel

31. Oktober 2014 // 48 Kommentare

Die AfD-Spitze zerlegt sich! Partei-Vize Henkel schämt sich öffentlich für die Partei. Gauland kontert: „Henkel muss sich fragen, ob er noch dazugehören will.” Zurzeit hängt der Haussegen bei der AfD häufiger mal schief. Unlängst boykottierte Parteivize Hans-Olaf Henkel gar die [...]

AfD holt Elsässer und Popp

28. Oktober 2014 // 318 Kommentare

Wohin treibt die AfD? Sie plant einen „Alternativen Wissenskongress“ mit führenden Köpfen der “Neuen Rechten”. Henkel und Starbatty drängen Lucke zur  Kurskorrektur. Zu diesem Thema würde AfD-Chef Bernd Lucke am liebsten gar nichts sagen. Denn er weiß natürlich um die Brisanz [...]

AfD lässt Nazi-Vergleich abprallen

23. Oktober 2014 // 41 Kommentare

Der Mainzer Theologe Moll hatte die AfD mit der NSDAP verglichen. Die AfD hätte juristisch gegen ihn vorgehen können, will aber nicht „Kanonen auf Spatzen schießen“. Die AfD wird nicht juristisch gegen den Mainzer Theologen Sebastian Moll vorgehen. Moll hatte die AfD mit den [...]

Griechenland versinkt in Armut

22. Oktober 2014 // 36 Kommentare

Die Folgen des Troika-Diktats in Griechenland sind katastrophal: 60 Prozent der Bevölkerung lebt in Armut. Der Regierung Samaras steht das Wasser bis zum Hals. Antonis Samaras bleibt vorerst Ministerpräsident. Zu Beginn des Monats sprach das griechische Parlament nach dreitägiger und teilweise [...]

CDU-Politiker liebäugeln mit AfD

20. Oktober 2014 // 43 Kommentare

Die “Christdemokraten für das Leben” fühlen sich in der CDU nicht mehr wohl, weil Schwule dort inzwischen mehr Einfluss hätten. Die AfD ermuntert sie zum Übertritt. Vor wenigen Tagen erst hatte die AfD die 50 in der Gruppe CDU2017 versammelten und mit ihrer Partei sichtlich [...]

AfD-Urabstimmung gegen den Euro

19. Oktober 2014 // 30 Kommentare

Weil die AfD-Spitze das Ziel einer geordneten Auflösung der Eurozone aus dem Blick verliert, rufen die Mitglieder nun zur “Urabstimmung gegen den Euro” auf, schreibt Dagmar Metzger von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Als wir die Alternative für [...]

AfD-“Rebell” Pretzell tritt zurück

15. Oktober 2014 // 75 Kommentare

NRW-Chef Pretzell ist aus dem AfD-Vorstand zurückgetreten. Zwischen ihm und Bernd Lucke gab es tiefgreifende Differenzen. Die Partei macht mit Gold fast eine Million. Lange schwelte die Auseinandersetzung an der AfD-Spitze zwischen Parteichef Bernd Lucke und dem nordrhein-westfälischen [...]

Schäbiger Abgang der Kommissare

15. Oktober 2014 // 6 Kommentare

Sie haben noch nicht genug: In ihren letzten Amtstagen bringen die alten EU-Kommissare noch schnell jene Projekte durch, die bisher an moralischen Bedenken scheiterten. In den letzten Tagen ihrer Amtszeit winkt die alte EU-Kommission noch schnell ein paar umstrittene Projekte durch. Keiner [...]

Aggressive deutsche Außenpolitik

12. Oktober 2014 // 27 Kommentare

Die Bundeswehr darf ohne völkerrechtlich bindendes und eindeutiges Mandat der Vereinten Nationen nicht außerhalb des Nato-Gebietes nicht zum Einsatz kommen, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Die [...]

Schatten des Krieges über Europa

12. Oktober 2014 // 25 Kommentare

Auf dem Bonner Petersberg trafen Vertreter Deutschlands, Polens, und der Nato zum Krisengespräch aufeinander: Nie seit dem Kalten Krieg waren die Fronten so verhärtet. Auch wenn das Wort nur selten fiel, so war die Furcht vor einem Krieg, der ebenso gut als Kalter Frieden daherkommen könnte, bei [...]

Ein Theologe zwischen AfD-Proleten

9. Oktober 2014 // 74 Kommentare

Der Theologe Sebastian Moll erhebt schwere Vorwürfe gegen die AfD. Er stellt sie in die Tradition der deutschnationalen Bewegung und zieht eine Linie zur NSDAP. Wenn es im Neuen Testament ein Gleichnis gibt, das auf Sebastian Molls Geschichte passt, dann ist es vielleicht die Lukas-Erzählung vom [...]

Herr Lucke, wen kritisieren Sie?

6. Oktober 2014 // 74 Kommentare

AfD-Chef Lucke kritisierte seine Partei. Nun antwortet ein Mitglied: Kritiker in die geistige Nähe von Nörglern zu rücken, ist faktisch, moralisch und politisch falsch! In der vergangenen Woche schrieb AfD-Chef Bernd Lucke einen Brandbrief an die Mitglieder seiner Partei. Anlass waren die [...]

Luckes Brandbrief an die AfD

3. Oktober 2014 // 22 Kommentare

Der mecklenburg-vorpommersche Landeschef Holger Arppe wird  wegen Volksverhetzung angeklagt. In Brandenburg herrscht Chaos. AfD-Chef Lucke ruft die Partei zur Ordnung. Skandale werfen dunkle Schatten auf die Wahlerfolge der AfD in Ostdeutschland. In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird die [...]
1 2 3 23