Gesellschaft und Kultur

Ein politisch missbrauchter Held

13. November 2017 // 2 Kommentare

Andreas Hofer wird nicht nur in Tirol als Volksheld verehrt. Zugleich musste er der Politik für viele Rollen herhalten. Eine Würdigung zu seinem 250. Todestag. Die Tiroler verehren ihn als Helden. Ganz gleich, ob sie seiner in Nord- und Osttirol – dem österreichischen Bundesland Tirol – oder [...]

Verfallsformen der Demokratie

10. November 2017 // 50 Kommentare

Karl Marx wird wieder gefeiert, der Staatstheoretiker Alexis de Tocqueville hingegen ist fast vergessen. Dabei hat er uns heute weit mehr zu sagen als Marx. Leute, lest Tocqueville!“, ist in Anlehnung an den Titel eines Artikels vor einiger Zeit in der Wirtschaftswoche Online[1] auszurufen. Das [...]

Geheimplan Europa-Nationalismus

6. November 2017 // 77 Kommentare

Den Völkern Europas soll der EU-Totalitarismus aufgezwungen werden, der den früheren Nationalismus der Einzelstaaten als Europa-Nationalismus fortsetzt. Am Beginn der sogenannten europäischen Integrationsbewegung stehen zwei besonders einflussreiche Gestalten: Der Österreicher Richard Graf [...]

Ganz Europa ist Katalonien

5. November 2017 // 59 Kommentare

In Spanien brodelt ein explosiver Konflikt. Wir nehmen diesen Konflikt zur Kenntnis, verweigern aber die Auseinandersetzung mit den tieferen Ursachen. Spanien erodiert. Erst wurde das Land von der europäischen Schuldenkrise heimgesucht, nun rutscht es immer tiefer in eine in einen katalonischen [...]

Mehr Orbán, weniger Macron

3. November 2017 // 15 Kommentare

EU-Repräsentanten und Frankreichs Präsident Macron sind überzeugt, dass mehr Wettbewerb Wachstum und Wohlstand schafft. Die Realität beweist das Gegenteil. Aus Sicht der klassischen Wettbewerbstheorie führt uneingeschränkte Konkurrenz zu einem optimalen wirtschaftlichen Output. Daher sei ein [...]

So lenkt der Vatikan die EU-Politik

30. Oktober 2017 // 54 Kommentare

Offensichtlich sieht das reaktionäre Papsttum im europäischen Gesamtstaat die Möglichkeit, ein „Heiliges Römisches Reich“ in neuer Form wieder aufzurichten. Eine wesentliche Entwicklungslinie, die zum Beginn und zur weiteren Förderung der europäischen Einheitsstaats-Bewegung geführt hat, [...]

Auch Tschechien wählt die EU ab

24. Oktober 2017 // 19 Kommentare

Nach Österreich nun Tschechien: Die jüngsten Wahlen waren Ohrfeigen für jene, sich an Europa, das sie für sich so triumphal beanspruchen, versündigt haben. Nach der Nationalratswahl in Österreich folgt nun der nächste „Rechtsruck“ innerhalb der EU: Tschechien hat vergangenes Wochenende [...]

Deutschlands Auflösung im EU-Staat

19. Oktober 2017 // 42 Kommentare

Frankreichs Präsident Macron hat nach der Bundestagswahl die nächste Schritte der EU angekündigt. Am Ende soll Deutschland im EU-Bundesstaat aufgehen. Einen europäischen Bundesstaat zu errichten, in dem die einzelnen Völker ihre Souveränität verlieren sollen, ist von Beginn der europäischen [...]

In Gewalt vereinte Migrantenkinder

15. Oktober 2017 // 67 Kommentare

Zum „Fellbacher Herbst“ verabredeten sich jugendliche Migranten unterschiedlichster Herkunft übers Internet zu gewalttätigen Auseinandersetzungen – auf Deutsch. Fellbach ist eine Nachbarstadt der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart. In dem der Stadt mit der Postleitzahl [...]

Darum ist der Deutsche Untertan

7. Oktober 2017 // 60 Kommentare

Die Deutschen sind Duckmäuser. Sie sind obrigkeitshörige Befehlsempfänger. Schon Bismarck bemängelte ihre fehlende Zivilcourage. Über das Wesen der Untertanen. Obrigkeitshörigkeit und Untertanengeist der Deutschen ziehen sich durch die neuere Geschichte. Das ist vielfältig beschrieben [...]

Das neue geteilte Deutschland

5. Oktober 2017 // 37 Kommentare

Politiker und Medien spalten Deutschland in einen hellen Teil, der den Eliten folgt, und ein in einen dunklen, der gegen die die Zerstörung der Heimat aufsteht. Ein Kommentar. In dieser Woche feiern wir 27 Jahre Deutsche Einheit, und doch scheint das Land erneut gespalten. Diesmal aber nicht durch [...]

Reale und politische Armut

1. Oktober 2017 // 57 Kommentare

Auch in Deutschland weitet sich die Kinder- und Jugendarmut aus. Ziel der Politik sollte es sein, die Armutsspirale zu durchbrechen. Warum gelingt das nicht? Armut hat in der politischen Diskussion der Bundesrepublik lange Zeit keine große Rolle gespielt. Durch das Wirtschaftswunder der [...]

Darum will Petry die AfD zerstören

26. September 2017 // 96 Kommentare

Paktiert AfD-Chefin Petry heimlich mit Merkel? Seit Monaten gib es Gerüchte über Geheimgespräche mit der CDU – und sogar über einen Besuch im Kanzleramt. Frauke Petry und die AfD haben miteinander gebrochen. Endgültig. Da ist nichts mehr zu kitten. Warum nur, fragen sich nicht nur [...]

So waschen die Medien Merkel rein

23. September 2017 // 95 Kommentare

Kanzlerin Merkel setzt sich in der Migrationspolitik über geltendes Recht hinweg. Verfassungsrechtler schlagen Alarm, aber die Medien waschen Merkel rein. Am 26. Juli 2017 stellte der EuGH in einem Grundsatzurteil fest, dass die Dublin-III-Verordnung der EU, wonach der EU-Staat für ein [...]

Wenn die Republik zerfällt

19. September 2017 // 57 Kommentare

Rom lehrt uns den Zerfall von Machtstrukturen und die Auflösung der inneren Ordnung bis hin zum Bürgerkrieg. Warum lernen wir nicht nicht aus der Geschichte?    In einem ca. hundertfünfzigjährigen Verlauf einer von Enteignung, Mord und Bürgerkrieg und geprägten Umwälzung wandelte [...]

So wurde Steinbach medial gerichtet

17. September 2017 // 81 Kommentare

Über den AfD-Auftritt der Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach wurde die Bevölkerung „lückenlos desinformiert“. Die Medien sind längst Propagandainstrumente.   „Noch ein Jahrhundert Zeitungen – und alle Worte stinken.“ (Friedrich Nietzsche, Nachgelassene Fragmente. Sommer [...]

Mit Denkverboten gegen die Wand

12. September 2017 // 107 Kommentare

Nach Kondratieff ist schon Winter: Denken und Kreativität werden gebremst von einer unsichtbaren Wand. Nur eine offene Gesellschaft kann sie durchbrechen. Ein Gastbeitrag von Walter Kothe. 1. Einleitung Ist es nicht ein Armutszeugnis, Abgaswerte zu fälschen? Außer Marginalem scheint den [...]

Wahl-O-Mat von Vater Staat

11. September 2017 // 42 Kommentare

Der Wahl-O-Mat ist als Manipulationsinstrument mit eingebautem Spieltrieb eine geschickt inszenierte Werbetrommel zur Beeinflussung unkritischer Wähler.  Ungeachtet der persönlichen Einstellung, inwieweit ein einzelner Wähler Einfluss auf die Wahl und die später Politik ausüben kann, [...]

Europa muss vom Islam lernen

9. September 2017 // 37 Kommentare

Europa muss in den Spiegel seiner christlichen Geschichte schauen und von moslemischen Einwanderern lernen: die Bedeutung von Familienzusammenhalt und Religion! Auszüge aus einem Interview der ungarischen Zeitung Magyar Hirlap.   Die Auslandspresse beschäftigt sich im Gegensatz zur deutschen [...]

Wahlkampf der Täuscher und Trickser

6. September 2017 // 77 Kommentare

Der Wahlkampf ist auf dem Niveau einer Waschmittelwerbung angekommen. Das Ausland ist entsetzt: „Ein Land ohne Debattenkultur. Beängstigend. Beklemmend.“ Selten war die Diskrepanz zwischen dem, was die Blockparteien auf den Wahlplakaten den Wählern suggestiv vorgaukeln, und ihren [...]

Das Unheil der Kanzlerin Merkel

5. September 2017 // 38 Kommentare

Der Mainstream wagt keine Kritik an Kanzlerin Angela Merkel. Anders Daniel Stelter und Roland Berger: Sie ziehen eine düstere Bilanz der Regierungszeit. In Deutschland findet gerade ein Wahlkampf statt, der vom Wahlvolk kaum wahrgenommen wird und der dadurch gekennzeichnet ist, dass bestimmte im [...]

Auch Demokratien sind rassistisch

29. August 2017 // 160 Kommentare

Die heutige Demokratie ist noch von Machtstrukturen aus autoritären Staatsformen durchsetzt. Sie ist eine Oligarchie hinter demokratischer Fassade. Kritiker der Demokratie behaupten, diese sei von faschistischen Elementen durchsetzt und nehme immer mehr totalitäre Formen an. Andere nennen die [...]

Merkels gefährliches Erbe

24. August 2017 // 123 Kommentare

Angela Merkel hat Deutschland irreversibel verändert. Die Massenmigration brachte großes gesellschaftliches Zerstörungspotenzial. Was ihr Erbe uns abverlangt. Ein Gastbeitrag von Peter Panther. Die Migrationswelle seit dem Sommer 2015 hat tiefe Spuren in der Gesellschaft hinterlassen. All die [...]

Spektakuläre Funde geheimer Politik

22. August 2017 // 50 Kommentare

Spektakuläre Archiv-Funde schreiben Teile der europäischen Geschichte neu. Sie erhellen das im Dunkel um das Treiben eines Emissärs zwischen Wien und Rom. Die Brenner-Grenze ist wieder da. Unter völkerwanderungsartig anschwellendem Zustrom afrikanisch-orientalischer Migranten über die [...]

Die im Islam verborgene Gefahr

20. August 2017 // 27 Kommentare

Demokratie und Islam sind unvereinbar, findet unser Autor. Der Islam täusche die freie Gesellschaft und suche diese mit deren eigenen Mitteln zu überwinden. Täglich erleben wir, dass der Islam von den politischen Blockparteien des Bundestages und ihren willfährigen Propagandamedien verharmlost [...]
1 2 3 4 5 33