Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Artikel von Wolfgang Prabel

Über Wolfgang Prabel

Wolfgang Prabel über sich: "Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns die Medien auftischen. Manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge... Bin Kommunalpolitiker, Ingenieur, Blogger. Ich bin weder schön noch eitel. Darum gibt es kein Bild." Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Italien wird zum Schreckgespenst

24. Februar 2017 // 22 Kommentare

In Italien droht ein Machtwechsel. Zuwanderungskritische Parteien liegen in den Umfragen klar vorn. Werden sie sich an Deutschland rächen, wenn sie regieren? Mit jeder Wahl in Europa wird es um Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel etwas stiller und einsamer. Ihre ganzen Grenzenlos-Freunde werden [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Schulz und die SPD der Millionäre

21. Februar 2017 // 14 Kommentare

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz mimt derweil den sozial Gerechten. In Wahrheit schieben sich Sozialdemokraten auf Kosten der Arbeitnehmer Millionen zu. Am 4. Mai 1976 hat sich die deutsche Sozialdemokratie unter Kanzler Helmut Schmidt ein Ei ins Nest gelegt. Ein Kuckucksei. Das Gesetz über die [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Merkels Jakobinerklub

16. Februar 2017 // 140 Kommentare

Die CDU hat ihren Markenkern als bewahrende Kraft verloren und ist  zum Machtdienstleister der Kanzlerin erstarrt. Ihr Bedeutungsverlust wird sie ruinieren. In den Nachbarländern gibt es reichlich Blaupausen für den Niedergang der Christdemokratie. In den Niederlanden, Belgien, Italien, der [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Trumps bedrohliche NATO-Rechnung

9. Februar 2017 // 125 Kommentare

Möchtegern-Kanzler Martin Schulz will nach der Wahl soziale Wohltaten verteilen. Das kann er vergessen, wenn US-Präsident Trump seine NATO-Rechnung aufmacht. Trump gewann mit dem Slogan „America first“ die Präsidentschaftswahl. In der realen Tagespolitik gilt das Motto aber schon lange, wenn [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Trumps Chefökonom hat recht

4. Februar 2017 // 74 Kommentare

Deutschland schadet mit dem schwachen Euro seinen Euro-Partnern und  ein wenig auch den USA. Vor allem aber schadet der Euro den deutschen Arbeitnehmern! Jüngst berichtete „WeltN24“ über einen sich anbahnenden Streit zwischen Dr. Merkel und der amerikanischen Administration um [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

GEZ-Verweigerin im Handelskrieg?

1. Februar 2017 // 71 Kommentare

Die USA verhafteten VW-Manager. Die deutsche Justiz erließ Haftbefehl gegen eine GEZ-Verweigerin, die für US-Unternehmen arbeitet. Eine satirische Betrachtung. Noch zur Regierungszeit von Präsident Obama wurde ein hoher VW-Manager – oder soll man in diesem Staatskonzern von einem [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Auch Schulz rettet die SPD nicht

28. Januar 2017 // 22 Kommentare

Der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, teilt gern aus. Dafür muss er allerdings auch einstecken: Wiederholt sah er sich mit Nazi-Vergleichen konfrontiert. Martin Schulz soll nun der Kanzlerkandidat einer zurückhaltend ausgedrückt undiplomatischen Pöblerpartei werden, die ihr nicht genehme [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Deutschland ohne großen Bruder

21. Januar 2017 // 152 Kommentare

Wer Trump zugehört hat, der weiß: Deutschland muss sich selbst verteidigen, sprich seine Verteidigungsausgaben verdoppeln und die nationale Wirtschaft stärken. Unser ehemaliger Reichskanzler Otto von Bismarck sagte einmal, man müsse in der Politik die Fahrkarte bis Insterburg lösen, um in [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Als Demokratie ein Entwicklungsland

14. Januar 2017 // 53 Kommentare

In Sachen direkte Demokratie ist Deutschland Entwicklungsland. Vor allem die Schweizer sind den Deutschen weit voraus. Woher kommt die Furcht vor dem Wähler? Bundestagspräsident Lammert argumentierte gegen Volksentscheide. Von ganz seltenen Ausnahmen abgesehen sieht er bei Bürgerbegehren und [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Stromversorgung als Planwirtschaft

2. Januar 2017 // 13 Kommentare

Deutschlands Energiewende: Auf die Idee, den Wind oder den Sonnenschein zu planen, wäre nicht mal Marx gekommen. Aber wir leben ja in einer postfaktischen Zeit. Die erforderliche elektrische Leistung in Deutschland schwankt im Winter zwischen maximal 82.000 Megawatt (MW) am Tag und minimal 45.000 [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Im Zweifel Hartz IV für Terror-Opfer

28. Dezember 2016 // 22 Kommentare

Die deutsche Staat sieht keine Entschädigung für die Berliner Terror-Opfer vor. Es ist gut möglich, dass sie im Rollstuhl auf Sozialhilfe abgeschoben werden. Das weibliche Fernseh-Sandmännchen Marietta Slomka fasste das, was in Berlin auf einem Weihnachtsmarkt geschehen war, in einem gedanklich [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Wenn die „Welt“ durchs Land irrt

15. Dezember 2016 // 12 Kommentare

Eine im Hauptstadtsumpf schon halb ertrunkene Kulturredakteurin der „Welt“ startete hilflose Versuche, die Eigenarten der deutschen Provinz zu verstehen. Stadt und Land driften kulturell und politisch zunehmend auseinander. Das hat sich beispielsweise im Wahlergebnis in den Vereinigten Staaten [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Botschaft eines zerrütteten Italien

8. Dezember 2016 // 12 Kommentare

Der Populismus ist kein Aufstand der Abgehängten. Ohne zehntausende Anführer und Multiplikatoren aus dem Bildungsbürgertum könnten diese sich nie artikulieren. Kaum war die erste Hochrechnung zum italienischen Referendum veröffentlicht, als sich die Journalisten auf die Suche nach [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Der Hochmut der Berliner Elite

2. Dezember 2016 // 28 Kommentare

Die Berliner Elite hat in hundert Jahren nichts dazugelernt. Wieder produziert sie sich als Richter, Rächer und Vormund. Und wieder wird sie kapitulieren. Als Josef Stalin 1925 erkannte, dass die Weltrevolution ausbleibt, erfand er die These vom „Sozialismus in einem Land“. Nämlich in der [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

SPD – nicht käuflich, aber zu mieten

24. November 2016 // 9 Kommentare

Weil es beim Wahlvolk nicht mehr ankommt, hat die SPD ihr politisches Personal an Masochisten vermietet, die sich für viel Geld vor deren Reden quälen lassen. Eigentlich sind Treffen mit Politikern öde. Wer die Grußworte von Ministern oder Staatssekretären auf Kreisparteitagen oder [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Europa kann sich selbst verteidigen

23. November 2016 // 32 Kommentare

Mit Trump zieht sich Amerika militärisch zurück. Europa muss selbst für seine Sicherheit sorgen. Deutschland ist militärisch eine Null. Welche Optionen gibt es? Nach der Wahl Donald Trumps wurde von verschiedenen Mainstreammedien die Idee einer europäischen Verteidigung ohne die Vereinigten [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Seit Trump ist Kanzlerdämmerung

18. November 2016 // 30 Kommentare

Kanzlerin Angela Merkel wird an Donald Trump und Wladimir Putin scheitern, so wie Erich Honecker einst ein Gorbatschow und Reagan scheiterte. Fast jährlich war Frau Dr. Merkel vom amerikanischen Wichtigtuer-Magazin „Forbes“ zur mächtigsten Frau der Welt gekürt worden. Wie weit ihr das zu [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

So teuer ist Merkels Asyl-Politik

10. November 2016 // 9 Kommentare

Die Kanzlerin lädt ein, und der Steuerzahler darf die Rechnung begleichen. Aber wie teuer kommt uns die Flüchtlingspolitik tatsächlich? Wir haben nachgerechnet. Langsam aber sicher nagen die Krise Südeuropas, die deutsche Energiewende und die deutsche Asylkrise an den Grundlagen der Stabilität [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Der Verlust der Mitmenschlichkeit

31. Oktober 2016 // 6 Kommentare

Soziale Beziehungen ermüden. Misstrauen und Gleichgültigkeit nehmen zu. Dürfen wir Menschen verurteilen, die über einen am Boden liegenden Sterbenden hinwegstiegen? In Essen stiegen mehrere Leute über einen Sterbenden, der in einer Bank lag.[1] Das klingt grausam. Aber wir kennen die Umstände [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Augsteins billiger Salon-Snobismus

21. Oktober 2016 // 12 Kommentare

Millionenerbe Jakob Augstein parliert professionell über Weltoffenheit und Toleranz. In Talkshows gibt er den Weltläufigen – und fährt den Ostdeutschen dabei gern mal über die Nase. Kürzlich führten in der Redaktionsstube der WELT zwei Journalisten ein „Streitgespräch“, welches durch [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Was die AfD mit Russland verbindet

18. Oktober 2016 // 11 Kommentare

Warum stellt die AfD die nationale Frage? Zumindest ein Teil der Antwort reicht bis 1990 zurück: Damals wurde die russische Fremdherrschaft nicht aufgearbeitet. Der britische Historiker und Autor Timothy Garton Ash erwarb sich bei der Ruinierung des sozialistischen Systems im Osten gewisse [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Reiche stützen Merkels Volksfront

8. Oktober 2016 // 9 Kommentare

Die sogenannte „linke“ Politik der Merkel-Volksfront aus CDU, SPD, Grünen und Linkspartei bevorteilt die Reichen – und schröpft die arbeitende Bevölkerung. Die Ex-Intendantin des WDR, Monika Piel, kommt auf einen Barwert ihrer Altersbezüge von 3,2 Millionen Euro, wie die FAZ recherchiert [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Erdogans Rassismus

6. Oktober 2016 // 1 Kommentar

Kaum zu glauben: Präsident Erdogan fordert einen Bluttest für Bundestagsabgeordnete türkischer Herkunft. Islamrat-Chef Mazyek nennt Islamkritik Rassismus… Der Türkenpräsident Erdogan will unter anderem das Blut von Cem Özdemir untersuchen lassen, weil dieser im Deutschen Bundestag für [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Der 9. November ist unser Feiertag!

3. Oktober 2016 // 17 Kommentare

Heute feiern wir den Tag der deutschen Einheit. Tatsächlich aber müsste der 9. November, an dem Schabowski die Grenzöffnung verkündete, der Einheitstag sein. Die mediale Hektik um die sogenannte „Einheitsfeier“ in Dresden ist unverständlich. Mehr als tausend Polizisten und ebenso viele [...]
Italien wird zum Schreckgespenst | Wolfgang Prabel

Der Gott der Muslime will Opfer

30. September 2016 // 9 Kommentare

Der Gott der Muslime ist ganz anders als der Gott der Christen. Er misstraut den Menschen. Er will sie züchtigen. Das sagt kein anderer als Hamed Abdel-Samad. Lassen wir uns doch mal von einem Araber erklären, was das Abendland ausmacht. Denn die kalte Fischfrau Dr. Merkel hatte ihren eigenen [...]
1 2 3 4