Artikel von Diogenes Lampe

Die Bundestagswahl ist längst egal

28. Juni 2017 // 39 Kommentare

Europa steht eine Neuordnung der Machtverhältnisse ohne die Amerikaner und die Briten bevor. Also eine neue Nachkriegsordnung – wie einst in Deutschland.   Die Welt schreckte noch einmal auf, als kürzlich die US-Militärs ein syrisches Kampfflugzeug abschossen, das den IS bekämpfte. [...]

Vom Katar-Terror zu Donald Trump

7. Juni 2017 // 24 Kommentare

Der Terror zerstört Länder von innen. Wir werden Zeuge, wie Frankreich und Großbritannien zu Regionalmächten schrumpfen und die USA eine arabische NATO planen. In Britannien wütet der Terror. Glaubt man diversen Medien-Spekulationen, geht es den Terroristen und deren Hintermännern um die [...]

Die guten Gründe der Trump-Phobie

24. Mai 2017 // 18 Kommentare

Es ist kein Zufall, dass US-Präsident Donald Trump um gute Beziehungen zu Russland und den Saudis bemüht ist: Überlebensversuche eines Imperiums im Niedergang.   Vorbemerkung Anzeige   Wer hat Angst vor’m Schwarzen Mann mit weißer Haut, blonden Haaren und Sturmlocke? Also so [...]

Die NRW-Wahl oder jetzt ist schulz!

15. Mai 2017 // 12 Kommentare

„Das Merkel“ steht, wo alle anderen wanken: Nordrhein-Westfalen hat entschieden. Die Pest ist abgewählt! Willkommen Colera! Ein polemischer Rück- und Ausblick. Die „kleine Bundestagswahl“ in NRW ist endlich vorbei. Manche reiben sich die Augen. Kann es wirklich sein, dass die [...]

Macron ist der Anfang vom Ende

9. Mai 2017 // 92 Kommentare

Ist in Frankreich der Faschismus im Anmarsch? Macrons Wahl zum Präsidenten ist kein Aufbruch. Die Staaten der EU werden über kurz oder lang zusammenbrechen. En Marche!“ nennt sich martialisch die neue jesuitische Goldmann-Soros-Rothschildtruppe, die angetreten ist, den unvermeidlichen Zerfall [...]

AfD-Alice aus dem CDU-Wunderland

24. April 2017 // 54 Kommentare

Die AfD demütigt Frauke Petry und kürt Alice Weidel und Alexander Gauland als Spitzenkandidaten. Eine beinahe polemische Aufarbeitung des Kölner Vereinigungsparteitages seiner Hoheit, des AfD-Karnevalsprinzen: Ihre Unitollität Kim Jong Jörg Meuthen I.   Die Einigkeit, wie jeder weiß, hat [...]

Eine AfD mit oder ohne Petry?

21. April 2017 // 25 Kommentare

Die AfD scheint sich wacker an der allgemeinen Volksverblödung der Etablierten zu beteiligen. In Köln muss sie tabula rasa machen! Eine prophetische Polemik. Der AfD-Parteitag wirft seine kurzen Schatten voraus. Frauke Petry wird ihn als Parteisprecherin möglicherweise nicht überstehen. [...]

Darum lässt Trump Assad fallen

12. April 2017 // 29 Kommentare

Donald Trump lässt Assad fallen. Die USA und Israel planen eine arabische NATO. Europa ist aus dem Spiel, und der Syrienkrieg verlagert sich auf die Türkei. Es wurde in Syrien mal wieder mit Giftgas angegriffen. Natürlich von Assad. Wer könnte es auch sonst gewesen sein? War Obamas „rote [...]

Frau Petry ruft zurück!

8. April 2017 // 18 Kommentare

Nach „Julius“ Höckes Dresdener Ruf über den Rubikon überschreitet Frauke „Juliane“ Caesar mit ihrm Realo-Marsch nun denselben. Ein AfD-Satirchen zum heulen…  Frau Doktor hat verstanden! Ja wirklich! Dem Bierzelt-Höcke seine Dresdner [...]

Satanische Verse im Syrienkrieg

5. April 2017 // 27 Kommentare

Syrien ist ein brodelnder Hexenkessel, der nur durch ein laizistisches Staatswesen abgekühlt werden kann. Pragmatische Gedanken zu einem polit-religiösen Konflikt. Eurasien und die Kurdenfrage, Teil 2   Vorbemerkung Entgegen meiner Ankündigung, als zweiten Teil meiner Syrien-Analyse [...]

Sie fürchten das bloße Wort!

3. April 2017 // 29 Kommentare

Zum Anschlag auf den GEOLITICO-Autor Konrad Kustos, der dem Druck der gegen ihn gerichteten Antifa-Gewalt weicht, schreibt Diogenes Lampe einen offenen Brief. Lieber Herr Kustos, Feigheit ist immer ein Zeichen von Schwäche. Feige sind jedoch nicht Sie, sondern ist die kriminelle Bande, die den [...]

Höckes Ruf über den Rubikon…

14. Februar 2017 // 95 Kommentare

…oder es muss ein Hau-Ruck durch Björn Höcke gehen. Ein Dresdner Capriccio über eine Rede, die für Wirbel sorgte und nun zum AfD-Ausschluss führen soll. Der Tag steht schon auf Zehenspitzen. Die deutsche Petry-Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt. Die „Bewegung“ bewegt sich. Naja, sie [...]

Darum rettet Putin Erdogan

24. Januar 2017 // 92 Kommentare

Die Welt wird neu geordnet. Es geht um die permanente Verdrängung des Westlichen Imperiums aus Eurasien zur Verwirklichung der mit China geplanten Seidenstraße. Eurasien und die Kurdenfrage  1. Teil    Wichtige Vorbemerkung! Anzeige Der in meiner Analyse zu bearbeitende Stoff ist [...]

Der Terror und die Kurdenfrage

7. Januar 2017 // 64 Kommentare

Ermuntert durch die Beiträge unseres Autoren, lud eine kurdische Organisation Diogenes Lampe zum persönlichen Gespräch. Hier ist seine  öffentliche Antwort.  Kürzlich erhielt ich über die Redaktion eine Einladung, die mich wirklich ehrt und dennoch traurig machte, weil ich sie [...]

Das Phantom Anis Amri

23. Dezember 2016 // 22 Kommentare

Anis Amri ist tot. Selbst für unseren Autor verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Satire. Beginnt sie bei den AfD-Bahnhofsvorstehern vorm Kanzleramt? Lächerlichkeit geht oft mit Einfältigkeit einher. Manchmal aber auch mit Zwielichtigkeit. Dass unsere Geheimdienste im Lügen nicht [...]

Merkel und das Massaker

21. Dezember 2016 // 38 Kommentare

Wem nützen deutsche Leichen? Warum sollte der IS in seinem Ruhe- und Rückzugsraum Deutschland töten? Fragen über Fragen. Und keiner schaut nach London. Eben noch schrieb die Welt: „Für eine bessere Integration will Kanzlerin Merkel Flüchtlinge schneller in Arbeit bringen. Als eine Option [...]

Die AfD-Bahnhofsrevolution

29. November 2016 // 64 Kommentare

Merkels CDU ist dem Untergang geweiht. Also braucht der Jesuitenpapst nach Trumps Wahlsieg  in Deutschland für seine alten C-Parteien wieder eine Alternative. Anzeige   „Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich [...]

Es hat sich ausgemerkelt

13. November 2016 // 40 Kommentare

Der Sieg Donald Trumps wird zum Sturz Angela Merkels führen. Lange schwelende Konflikte zwischen Staaten und innerhalb der Gesellschaften werden aufbrechen. 2.Teil von: Trumps Sieg und Merkels Ende Als Michael Gorbatschow 1985 Generalsekretär der KPDSU wurde, war das Schicksal von Erich Honecker [...]

Trumps Sieg und Merkels Ende

11. November 2016 // 30 Kommentare

Die Diktatur, die auf uns zukommt, wird wohl keine ganz offene sein, aber man wird das „Volkstribunat“ der Demokratie vorziehen, ähnlich wie heute in Russland. Teil Innenpolitik als Kernelement der Außenpolitik Donald Trumps   Wie ich schon in meinem Artikel „Das westliche Imperium [...]

Clown Popow ist tot!

4. November 2016 // 4 Kommentare

Der Clown Popow war ein Meister des allerfeinsten Humors der Menschenliebe. Ich traf ihn einst mit Johannes Rau. Ein persönlicher Nachruf für meinen Stellvertreter Gottes auf Erden. Anderen einen Schrecken einjagen, um Süßes oder Saures zu fordern, ist alles andere als ein pädagogisch [...]

Al Bakr – Selbstmord eines Phantoms

14. Oktober 2016 // 28 Kommentare

Wann hat es so etwas schon mal gegeben? Die Festnahme und der Selbstmord von Deutschlands Gefangenem Nr. 1, dem Syrer Al Bakr, als Komische Oper…  Der Terrorist Al Bakr, „ein syrischer Staatsbürger, der im Verdacht stand, ein Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat zu sein und einen [...]

Putin, Pluto und Obama

12. Oktober 2016 // 8 Kommentare

Das von den USA nur zu gern zur „Regionalmacht“ degradierte Russland lässt sich keineswegs einschüchtern, sondern spricht Tacheles! Eine rabenschwarze Glosse.  Es ist noch nicht lange her, da hatten die Götter beschlossen, den schwarzen Messias und Moslembruder der FED, US-Präsident Obama, [...]

Die USA lassen Merkel fallen

5. Oktober 2016 // 149 Kommentare

Es ist vorbei. Angela Merkel hat die Transatlantiker enttäuscht. Sie konnte den Widerstand anderer EU-Ländern nicht brechen. Nun lässt die Konzern-Atlantik-Presse sie fallen. Der Himmel war zugezogen, der Dresdner Altmarkt in düsteres Grau getaucht und beinahe menschenleer. Außer einem Heer [...]

Berlin-Wahl war leider keine Satire

20. September 2016 // 33 Kommentare

Berlin hat sich entschieden: für Korruption und Vetternwirtschaft. Der linksgrüne Filz wird dunkler. Eine kleine Nachlese – leider ist nicht alles nur Satire.  Berlin hat gewählt. Stößchen! Das Endergebnis steht in etwa fest. Die Wahlbeteiligung betrug satanische 66,6 %. Meine Partei, [...]

Wähl die AfD und Du lachst Dir tot!

13. September 2016 // 29 Kommentare

Berlins AfD-Spitzenkandidat Pazderski besitzt den Charme einer Strandhaubitze und ist ausgewiesener Freund von Ex-Nato-General Petraeus. Eine kleine Spätsommersatire.  Kommse rin! Kommse ran! Hier werden se jenauso beschissen, wie nebenan! Die Wahlen in MV sind vorbei. Die im Land Berlin stehen [...]
1 2