Setzt EU in Libyen auf Warlords?

Tuareg in der libyschen Wueste / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/libyen-touareg-shisha-2284276/ Tuareg in der libyschen Wueste / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/libyen-touareg-shisha-2284276/

Die ungarische Zeitung „Magyar Hirlap“ berichtet, die EU kooperiere in der Flüchtlingsfrage zur Sicherung ihrer Südgrenze mit dubiosen arabischen Kräften.

Angeblich beteiligt die EU an der Sicherung ihrer Südgrenze jetzt auch  dubiose arabische Kräfte. Dabei handle es sich offenbar um Warlords. Diesen Vorwurf erhebt die konservative ungarische Tageszeitung „Magyar Hirlap“. Italien habe zu dieser Maßnahme gegriffen, weil die griechische, spanische und auch die italienische Marine die Schlepperschiffe auf dem Mittelmeer nicht zurückweise. Die Warlords operierten auf arabischem Terrain.

Tatsächlich streiten die Mitglieder der EU darüber, wie in der Flüchtlingsfrage weiter verfahren werden soll. Dabei werden Befürchtungen laut, Berlin könne sich einer restriktiven Grenzsicherung widersetzen.  Bundeskanzlerin Merkel hatte vorgeschlagen, das UN-Flüchtlingskommissariat darüber entscheiden zu lassen, wer nach Europa einreisen darf.

„Es gibt keinen internationalen Konsens“

In diesem Zusammenhang verweist „Magyar Hirlap“ auf die fragile Lage in Libyen hin. Einen Beitrag über das EU-Außenministertreffen überschrieb es: „Libyens Instabilität gefährdet die Sicherheit Europas“. Darin heißt es:

Solange es in Libyen keine Einheit und Stabilität gibt und die Kontrolle der Südgrenze nicht gesichert ist, besteht für Europa jederzeit ernstes Sicherheitsrisiko,‘ sagte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó (…).
Er betonte,
einer der Hauptgründe für die Migration sei die Instabilität einiger Länder Nordafrikas. Dies gelte auch für Libyen, wo es keinen einheitlichen Staat gebe, da die libysche Einheitsregierung nur einen kleinen Teil des libyschen Territoriums kontrolliere. ,Die Lösung der Situation in Libyen wird durch die Tatsache erschwert, dass der internationale Konsens bei der Lösungsfindung völlig fehlt‘, sagte Szijjártó. ,Solange die Frage des Schutzes der südlichen Grenze Libyens nicht gelöst ist, haben Schmuggler freie Hand. Je länger die Instabilität des Landes anhält, desto länger dauert die Terroroperation.‘
Der Minister sagte, Ungarns Regierung im Schutz der Außengrenzen den ersten Schritt zur Lösung der Einwanderungskrise. Man sei mit anderen Visegradländer einig, dass die beste Lösung die Verteidigung der südlichen Grenzen Libyens sei. Im Dezember hatten Visegradländer sich darauf verständigt, für die zweite Phase der Stärkung des libyschen Grenzschutzes 11 Mrilliarden Forint aufzubringen.
,Wenn die Europäische Union die südlichen Grenzen Libyens nicht verteidigen kann, wird die illegale Migration weitergehen. Die Migration wird die europäische Debatte über obligatorische Quoten weiter anheizen, da mehr Migranten kommen werden, je mehr Einwanderer verteilt werden. Dies muss verhindert werden‘, forderte Szijjártó (…)
Er versicherte, die ungarische Regierung werde den Wunsch der Europäischen Union nach mehr Partnerschaften mit der AKP-Gruppe unterstützen. Sie sei jedoch der Auffassung, dass die Zahlung der Subsidien strengen Bedingungen unterliegen sollte. Im Austausch für die Entwicklungsressourcen müssten die notwendigen politischen und wirtschaftlichen Reformen von den unterstützten Ländern gefordert werden.

 

Print Friendly, PDF & Email
Über Wolfgang Prabel

Wolfgang Prabel über sich: "Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns die Medien auftischen. Manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge... Bin Kommunalpolitiker, Ingenieur, Blogger. Ich bin weder schön noch eitel. Darum gibt es kein Bild." Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

79 Kommentare auf "Setzt EU in Libyen auf Warlords?"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
hubi stendahl
Gast
hubi stendahl
Man muss die Migrationsfrage als jahrzehntelangen Plan begreifen, sonst wird das mit dem Verstehen der Aktionen in den einzelnen südeuropäischen Staaten und in Deutschland nichts. Nach der Massenflutung, vorwiegend durch die Organisationen von George Soros, mithilfe der Planungsgruppe um den deutschen Soros Agenten Gerald Knaus in der UNO, wurde bereits ein neues Papier zur dauerhaften „kontrollierten“ Migration, unter Zerstörung der Reste von Identität in Europa, in Szene gesetzt. Siehe Maltapapier: http://www.epochtimes.de/politik/welt/soros-plan-mittelmeer-migranten-direkt-in-italien-anerkennen-lassen-in-eu-umsiedeln-a2041585.html ES GEHT NICHT NUR UM LIBYEN. Es geht um die komplette Umfirmierung des europäischen Kontinents zu einer Corporation unter Zerstörung der einzelnen Staaten. Stichwort Schäuble: „The federal idea has… Read more »
Rosi
Gast

@Hubi Stendahl

Auch von mir ein BINGO (@KBM wird mir das Ausleihen seines Ausdrucks verzeihen:))! Ein perfider Plan, dessen Umsetzung weitgreifend erfolgreich stattfindet und die verbildeten Deppen nichts merken, da sie sich ausgiebig per Smartphone um ihre „Freunde“ und „likes“ in den a-sozialen Netzwerken sorgen.

Ihrem Kommentar im anderen Faden zur zensierten Poesie, der nun nicht mehr da ist, kann ich ebenfalls nur zustimmen.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
Ein BINGO! für den ausgeschlafenen Hubi Stendahl!

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann
. . . Von allen kriminellen Abenteuern des „arabischen Frühlings“ – Made in the USA – war der eklatante Bruch des VÖLKER-RECHTES durch den kriminellen „WERTE-WESTEN“ (copyright: DragaoNordestino) beim Angriff auf LIBYEN am offensichtlichsten. . Libyen war unter Muammar al-Gaddafi zu so etwas wie einem afrikanischen Muster-Ländle geworden, mit sowohl einem vernünftigen Bildungs-System, als auch einer für ganz Afrika vorbildlichen Gesundheits-Politik . . . . Dann kam Nicolas Sarkozy und empfing Oberst Gaddafi im Berber-Zelt mitten in Paris . . . . https://www.welt.de/politik/gallery1448020/Gaddafi-im-Zelt-in-Paris.html . Kurz darauf war die französische Luftwaffe an vorderster Front beim illegalen ANGRIFFS-KRIEG gegen LIBYEN & seinen… Read more »
fofo
Gast

Das ist schockierend, aber man wird in der Tagesschau nichts darueber hoeren, insofern egal, die Aasgeier werden sich freuen. Anders waere es man wuerde die Fluechtlingsboote versenken, auch eine Moeglichkeit, da liessen sich die angeschwemmten Leichen schlecht verheimlichen. Uebrigens habe ich aus gut unterrichteten Kreisen gehoert, dass in Bulgarien an der Grenze zur Tuerkei national eingestellte Kraefte Jagd auf Fluechtlinge machen. Um nicht missverstanden zu werden, Jagd wie auf einer Safari.

Jetzt hat man die Bewohner des Freizeitparks Europa jahrzehntelang mit der haesslichen Welt verschont. Bin mal gespannt auf die Vorschlaege der Gutmenschen von links und rechts.

dragaoNordestino
Gast

@fofo

Das ist schockierend, aber man wird in der Tagesschau nichts darueber hoeren, insofern egal

Falsch… siehe hier:

Ein Warlord als Türsteher zur Hölle

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/sendung-vom-09072017-102.html

fofo
Gast

Nun erstens ist es nicht die Tagesschau sondern ein Regionalsender um 23 Uhr, zweitens muss man nicht nur sehen sondern auch registrieren (wollen). Und selbst wenn es ein paar registriert haben, so gibt es immer noch als Alternative das heuchlerische Pfaffengeschwafel von oben.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann
. . . Schon wieder FALSCH – aber das kennen wir ja von fofo . . . . ALLE wichtigen Sendungen in Deutschland laufen in der Nacht – Ausbildung von Forensikern & echten Kriminalisten an echten Fällen – oft sogar erst nach Mitternacht . . . . Und wenn „Das Erste“ was bringt – dann in ALLEN nationalen & regionalen Programmen GLEICHZEITIG – also wieder nur fofo’s FAKE-news! . Sie spielen einfach in der falschen Sand-Kiste – und sollten diesen Sand bitte nicht in’s GEOLITICO-Getriebe werfen – den Kinder-Garten für die GAAAAAAANZ Großen & für die Schein-Heiligen, den finden Sie… Read more »
fofo
Gast

Ja Moellmann, Sie sind nie um eine Antwort verlegen, wenn sie auch noch so dumm ist.

fofo
Gast

Super, wie erwartet sind die ersten Kommentare zur Gehirnwaesche schon eingegangen … Soros, CIA, Mossad, Vernichtung der Deutschen …

dragaoNordestino
Gast

Angeblich beteiligt die EU an der Sicherung ihrer Südgrenze jetzt auch dubiose arabische Kräfte. Dabei handle es sich offenbar um Warlords…..

Hmm, was soll daran neu sein.? Diese Meldungen hatten wir doch schon durch das ganze Jahr 2017

Zum Beispiel hier:

Ein Warlord als Türsteher zur Hölle

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/sendung-vom-09072017-102.html

oder gebt einfach mal: Libyen / Flüchtlingscamps / Warlords in die Suchmaschine… da wird man schnell fündig.

@K.B.M.

Ihrem Kommentar kann man nur zustimmen.

@stendahl

Ich halte nichts von jahrzehnte alten Plänen…

Viel mehr halte ich die ungezügelte und brutale Gier des Werte-Westens nach Rohstoffen und das Land Grabbing, als hauptverantwortlich für die immer grösser werdenden Fluchtbewegungen auf diesem Planeten.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl
@DragaoNordestino Zitat: „@stendahl,“Ich halte nichts von Jahrzehnte alten Plänen…“ Das sei ihnen unbenommen. Wichtig wäre aber für Ihre zukünftigen Analysen, die von Ihnen in den letzten Jahren für die Zukunft prognostizierten Vorgänge mit der heutigen Realität abzugleichen. Sehr erfolgreich waren Sie nicht, weil Ihnen Ihre ideologische Emotion stets einen Strich durch Ihre möglicherweise gutgemeinten Überlegungen macht. Deshalb noch einmal: Die Planung der heutigen Vorkommnisse läuft seit Jahrzehnten. Die Prognose für die mittelfristige Zukunft ist gar nicht so schwer, wenn man sich ein wenig in der Politik, in dieser Parallelwelt auskennt: Ich hatte vor einem Jahr anlässlich der Trump Präsidentschaft geschrieben,… Read more »
Heinss
Gast
Da haben Sie sicherlich mehr gesehen als ich – ich vermute allerdings daß man noch am Lutschen ist und die Frage offenbleibt, ob er noch im Halse steckenbleiben wird oder die Füllung schmeckt. Im Hagakure findet sich der schöne Satz „das Leben ist ein Traum im Traum“. Der Aufbau einer Existenz andernorts haben wir lange diskutiert (es stünden uns einige Möglichkeiten offen) aber wieder verworfen. Es spricht wenig dafür, aus unserer Sicht. Überall wird mit Wasser gekocht. Ob die Gemengelage zu dem führt was beabsichtigt ist möchte ich anzweifeln. So wird z.B. eine Mischung mit den Migranten nur marginal funktionieren,… Read more »
fofo
Gast

Klar Stendahl, alle technischen Errungenschaften wie die des Fernsehens, des Internets, des Smartphones wurden erfunden um Deutschland zu zerstoeren. Speziell auch das Maschinengewehr und die Atombombe fuer die Endloesung. Endlich.

dragaoNordestino
Gast

@stendahl

Es hätte ohne Zerstörungsabsicht Europas, respektive der BRD, keinerlei Fluchtbewegung gegeben.

Wie blind und ignorant muss man eigentlich sein, um so einen Humbug zu formulieren.?

Ich hoffe, dass Sie es irgendwann einmal schaffen, sich von antrainierten Ideologien zu lösen, um dann analytisch Sinnvolles beizutragen.

Ja nun, dies gilt vor allem für Sie selber

Rosi
Gast

@GEOLITICO

Danke, dass der @Allgegenwärtige und ähnliche entfernt wurden.

Einen schönen Tag wünscht allen

Rosi

firenzasd
Gast

Irrtum……ich bleibe Ihnen ersteinmal noch erhalten !

MutigeAngstfrau
Gast
MutigeAngstfrau
Kein Plan????? Ich brech zusammen! Es ist doch wirklich unfassbar. Eine sich seit Jahrtausenden in Szene setzende elitäre Schurkentruppe inszeniert Revolutionen und Kriege am Fließband und ist nun im letzten Jahrhundert dabei, diese verbrecherischen Machenschaften dem Höhepunkt zuzutreiben, nämlich nunmehr gleich die gesamte Weltbevölkerung in einer Art Einheitssklavenbrei zu verwursten. Nicht ohne sie zuvor noch gewinnbringend kräftig zu reduzieren. Viele, sehr viele, zu viele Bürger mit Einfluss wissen inzwischen davon. Wann also brechen endlich die Dämme? Es kann doch einfach nicht wahr sein, dass diese Entitäten ihre Teufeleien wirklich in die Tat umsetzen! Wann melden sich endlich entscheidende Kräfte und… Read more »
dragaoNordestino
Gast

@M.A.F.

Es ist doch wirklich unfassbar. Eine sich seit Jahrtausenden in Szene setzende elitäre Schurkentruppe inszeniert Revolutionen und Kriege am Fließband und ist nun im letzten Jahrhundert dabei, diese verbrecherischen Machenschaften dem Höhepunkt zuzutreiben, nämlich nunmehr gleich die gesamte Weltbevölkerung in einer Art Einheitssklavenbrei zu verwursten.
Nicht ohne sie zuvor noch gewinnbringend kräftig zu reduzieren.

Sie haben echt schlechte Träume. Sie sollten mal zur Erholung…

Wenn da tatsächlich umsetzbare Pläne wären… wieso wird dann dauernd bis zum geht nicht mehr improvisiert.?… Es kommt meisst anders als man plant..so ist das Leben.

fofo
Gast

Ok, die Schuldigen sind entlarvt : EU, Soros, CIA, Mossad, Rothschild. Uebrigens seit ich diesen blog kenne, seit Jahren.

Und jetzt bitte ich die versammelte Intelligenzia des nationalkonservativen Spiessbuergertums um die konkreten Loesungen : Mauerbau, Schiessbefehl, Einsatz der U-Bootwaffe … ?

Unwichtig
Gast
Haben SIE irgendwelche Lösungsvorschläge, die effektiv sind und hier genannt werden können, ohne dass der Beitrag gelöscht werden müsste? Nicht so einfach. Aber ich versuche es mal: – Nur noch Sachleistungen, kein Bargeld mehr. Auch nicht für die Kinder von Schwarzafrikanerinnen. Das würde schon ausreichen, um den Zustrom sehr stark zu reduzieren. – Abschiebelager im spanischen Hinterland, wo es weder Busse noch befestigte Straßen gibt. – Oder Abschiebelager in Partnerländern (s. australisches Modell) Aber unsere EU-fanatischen Politiker wollen das (wie andere Foristen es hier schon oft geschrieben haben) sowieso nicht. Solange die europäischen Bürger lieber Dschungelcamps und Talentshows glotzen, solange… Read more »
fofo
Gast

@Unwichtig

Die „Flutung“ kann man gar nicht verhindern, wenn man nicht zu Methoden greifen will, die man nicht nur nicht schreiben, sondern auch nicht wuenschen kann. Zurueckschicken geht auch nicht, weil man die Herkunftslaender nicht unbedingt kennt oder diese ihre Buerger nicht zuruecknehmen (ist so). Sachleistungen sind keine Loesung, da wahrscheinlich fuer die Deutschen ueberraschend, das Motiv des Kommens fuer die meisten nicht die Einwanderung in die Sozialsysteme ist.

Und nun ?

Rosi
Gast

@Tofu

„Zurueckschicken geht auch nicht, weil man die Herkunftslaender nicht unbedingt kennt…“

Blöder geht nimmer. Typisches Argument der Grün-Versifften, Antifas und Gutmenschen.

Greenhoop
Gast
Die „Flutung“ kann man gar nicht verhindern Die Flutung wurde 2001 initiiert, nähert sich der kritischen Größe und wird sehr bald zu entsprechenden Konflikten führen. Dass dies alles so geplant war ist der Replacement Migration, dem CDU Wahlprogramm, vielen Büchern und sonstigen Quellen zweifelsohne bewiesen. Jedem halbwegs vernünftigen Menschen würde einleuchten, dass die Flutung millionen zumeist nicht integrierbarer Menschen in ein winziges Land wie Deutschland, zum baldigen Kollaps führen muss. Niemand sollte naiv genug sein zu glauben, dass dieser Ausgang zwecks Abschaffung der Scheindemokratie(n), der Sozialsysteme und sonstiger zivilisatorischen „Errungenschaften“, der eigentliche Grund hierfür ist. Die Krise, von Schäuble vor… Read more »
dragaoNordestino
Gast

@fofo

Mauerbau, Schiessbefehl, Einsatz der U-Bootwaffe …

Soweit wird es bestimmt kommen, wenn die von Ihnen beschriebene „versammelte Intelligenzia des nationalkonservativen Spiessbuergertums“, an die Macht kommen sollte.

fofo
Gast

Kommt nix. Es gab doch in der ehemaligen DDR ein gewisses know how auf dem Gebiet. Die schreien doch sonst am lautesten.

fofo
Gast

Und bitte nicht zimperlich sein.

Gast
Gast
Evangelikales Sendungsbewußtsein ( Merkel ) GB/USA. Wir müssen die Welt missionieren, gestalten wir Sie nach unserem Abbild nach unserer Moral. Wobei die Katholiken / Juden wohl an einem Strang ziehen mit den Evangelikalen. Trump —ist ein ungewollter Außreißer–so wie Putin auch. Das war nicht geplannt–eine Katastrophe im Plangeschehen. Die GROKO gibt der Merkel 4 JH um Ihr Ziel zu erreichen, die muß jetzt schnell machen–die BRD-West fluten-mit wem auch Immer, Ihr werdet es selber hautnah miterleben –eine live Show vor eurer Haustüre. Wie weit diese Flutung gehen wird , ob Sie die Hinterhöfe Europas erreichen wird hängt am katholischen Polen… Read more »
кефйн нет дома
Gast
кефйн нет дома

Frage ?

Gibt es bei geolitico auch einen “ Chief of the watch “

DEC 2014 wurden die bei allen Zeitungen + Internetportalen eingeführt.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
Gegen-Frage:
.
WEN oder WAS suchen Sie denn?
.
WER ist denn dieser ominöse “ Chief of the watch “ – der laut Ihren Angaben im DEC 2014 bei allen Zeitungen + Internetportalen eingeführt wurde?.
.
Oder meinen Sie Heiko Maaaaaaaaaaaaaaasloooooooooooooos?

trackback

[…] via Setzt EU in Libyen auf Warlords? | GEOLITICO. […]

fofo
Gast

Oh Gott, wo bin ich hier schon wieder. Die Identitaet. Die Identitaet gibt es in der Natuer nicht. Nicht mal eineiige Zwillinge sind identisch, ja sogar die Elementarteilchen in einem Atom muessen sich mindestens in einem Quantenzustand unterscheiden.

Leute kapiert es endlich, es gibt in der Natur nur Diversitaet. Die Identitaeren wollen euch an der Nase herumfuehren.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann
. . . ZITAT @ fofo IvD: . „Oh Gott, wo bin ich hier schon wieder?“ . Antwort: . Sie haben sich als unser IvD (Idiot vom Dienst) in die Hölle verirrt. . DAS liegt an Ihrem Geistes-Zustand: . Geistige GESUNDHEIT ist definiert als die „FÄHIGKEIT zu UNTERSCHEIDEN“ zwischen: . A.) Identitäten B.) Ähnlichkeiten C,) Unterschieden . Falls Sie jemals das Bedürfnis verspüren sollten – aus IHRER ureigenen Hölle zu entkommen – DANN klären Sie IHRE Mißverständnisse über „Gott“, die „Natur“ & IHRE eigene „Identität“ . Der Matsch in Ihrer Birne entspricht NICHT der göttlichen Schöpfung und ist auch NICHT… Read more »
Rosi
Gast

@KBM erwidert @landnahme(IvD):

„Der Matsch in Ihrer Birne entspricht NICHT der göttlichen Schöpfung und ist auch NICHT normal –…“

Volltreffer und einfach köstlich!

кефйн нет дома
Gast
кефйн нет дома
Der Frau Angela verkörpert eigentlich die Mentalität der Deutschen nach 1945 hervorragend anschaulich; sich immer auf Seiten des stärkeren zu positionieren um mit zu profitieren so wie das auch der erste Bundeskanzler nach 1945 so schön tat, dabei die heimkehrenden Soldaten dann den anderen überließ, der Rest der Geschichte wird weiter verschwiegen. Alles was dann kam war nur Propaganda–Lüge–Propaganda-Lüge-Propagande über Jahrzehnte–stoppen kann man das nicht mehr-diese Simulation würde sofort in sich zusammenfallen wie ein Kartenhaus. Zu viele Profiteure. Ein neuer alter Staat auf einem riesigen Friedhof errichtet. Das was jetzt geschieht in der BRD-West ist wohl eine Strafe für eine… Read more »
Heinss
Gast

Sie liegen sicher nicht falsch, aber bei Ursache und Wirkung sollten Sie genauer hinschauen. Ist ja nicht nur D betroffen.

Unwichtig
Gast

Zitat: „Bundeskanzlerin Merkel hatte vorgeschlagen, das UN-Flüchtlingskommissariat darüber entscheiden zu lassen, wer nach Europa einreisen darf.“ – Interessantes Demokratieverständnis… Also nicht, dass man noch die europäischen Bürger fragt. Ich entscheide ab jetzt, wer zu meinem Nachbarn in die Wohnung darf.

кефйн нет дома
Gast
кефйн нет дома

http://www.journalistenwatch.com/2018/01/25/deutschland-versucht-merkel-unter-kontrolle-zu-bekommen/

Frau Angie

fofo
Gast

Nachdem die Deutschen Europa mit 2 Weltkriegen zerstoert haben, der deutsche Poebel die eigene echte Elite aus niederen Motiven vertrieben oder vernichtet hat und Deutschland jetzt als Speichellecker und billiger Arbeitssklave der Sieger Resteuropa erneut in den Ruin treibt, jetzt, nachdem die Abrechnung naht moechten sich die bisherigen Profiteure noch schnell unter Mitnahme der Beute ins Ausland absetzen. Widerwaertig. Wie ein Kommentator hier richtigerweise schrieb, man kann die noch gesunden Laender nur warnen auch nur einen deutschen Fluechtling aufzunehmen, denn dies ist schlimmer als 40 libanesische Clans.

firenzass
Gast
„Wie ein Kommentator hier richtigerweise schrieb, man kann die noch gesunden Laender nur warnen auch nur einen deutschen Fluechtling aufzunehmen, denn dies ist schlimmer als 40 libanesische Clans.“ Nun, es macht mich ja nicht wenig stolz, dass meine Kommentare solange nachwirken. Tatsaechlich schrieb ich, frei: Die Deutschen haben ihr eigenes Land abgewirtschaftet, vor die Hunde gehen lassen. Mit dieser fatalen Expertise im Gepaeck moechten sie sich eines Tages Richtung Osten absetzen. Das haette ihnen so gepasst. Der Osten sollte einen antideutschen Schutzwall errichten. Denn, die Anwesenheit auch nur eines einzigen Deutschen auf dem eigenen Territorium kann mehr Unheil anrichten als… Read more »
fofo
Gast

Dass der Tenor Ihres Kommentars anders war, war mir klar. Moeglicherweise sind unsere Sichtweisen sogar kontraer. Ist mir aber immer noch lieber als dieses heuchlerische Geschwafel sonst auf diesem blog.

firenzass
Gast

kontraere Sichtweisen? Who cares ? Islamisten und AntiFa sollen ja angeblich auch taktische Buendisse eingehen !

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
DAS deutsche Sprichwort zu Ihrem Quatsch lautet einfach & klar:
.
„Gleich & gleich – gesellt sich gern!“
.
DAS gilt ganz besonders für KRIMINELLE – die allein sehr schnell in’s Schlottern kommen – weil sie derart viel auf dem Kerbholz haben, daß sie weder ohne Drogen schlafen können, noch anderweitig Ruhe finden . . .

firenzass
Gast

——–Testlauf !—-

Heinss
Gast

Ich rätsel noch immer, wer hier den Oskar in der Tonne macht ….

firenzass
Gast

……gute Frage……..

Gast
Gast
Countdown 5 Jahre: die Bestellung wurde pünktlich geliefert. dann habt Ihr einen verwunschenen Hexenkessel. ein Kommentar aus der Schweiz: vor 2 Std. Man muss in Anbetracht dieser Zustände von einem absichtlichen und bösartigen Plan der meisten europäischen Staaten ausgehen, die ihren „Ureinwohnern“ eine überborderde Kriminalität zumuten und die immensen Asylkosten auf sie abwälzen. In diesem Verdrängungswettbewerb verlieren die „Ureinwohner“ ihre Arbeit und Wohnungen, während den sogenannten „Schutzbefohlenen“ jegliche Hilfe und Unterstützung zukommt, auch wenn sie dem Flüchtlingsstatus gemäss der UNO-Charta nicht entsprechen und aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen die Kriminellen nicht sofort ausgeschafft werden. Stattdessen werden wir abgeschafft! Stück für Stück.… Read more »
Hausfrau
Gast

@Gast
Dazu passt der von Herrn de Misere angekündigte Verzicht auf die Umverteilung sowie die (fast) beschlossenen neuen Regeln der EU, die Anreisenden zukünftig inklusive erweiterten Familiennachzug, quasi ganze Dörfer, in die gewünschten Länder, wo sich angeblich Verwandte befinden, weiterziehen zu lassen.
Exodus.

Gast
Gast
Putin sollte die intelligentere Bevölkerung der West-BRD in Rußland aufnehmen. Die Reste der Bevölkerung, Invalide; Kopfkranke ; Gender-Homo-innen ; Dumm-Emanzen; Rentner, Angies, Altmaiers Gümpels und wie sich das Gesockse sonst so nennt die übriggebliebenen sollen einen Reste-Staat mit dem Islam dort wo sie verblieben sind gründen. Eine BRDigt Resterampe ; Asis aller Länder vereinigt euch. Die 3 Christlichen Religionen haben das Volk verraten –das ist ersichtlich geworden nach Köln 2015 Kein Pfarrer traute sich vor die Tür–verteidigte seinen Glauben. Das wäre vor hunderten Jahren unmöglich gewesen, für diesen Unglauben wären sie massenweise hingerichtet worden. Bleibt die Ost-Kirche–Russisch Orthodox. In 5… Read more »
Heinss
Gast

Zwischenfrage: warum sollte Putin die Warmduscher aufnehmen, die ihr Land nicht verteidigen wollen?
Das letzte was er braucht sind Leutchen unter die Fittiche zu nehmen die vor solcherlei kneifen.

Gast
Gast

@Heinz
Rußland braucht intelligente Leute mit guter Ausbildung, die am besten im Wertschöpfungsbereich heißt Industrie tätig waren, man kann den Kinder der Hodenlosen ja wieder Begriffe wie Ehre, liebe zum Vaterland, du sollst nicht lügen etc. beibringen.

Es geht um den gesunden Gen-Pool der Deutschen; es gilt den zu retten; zu retten was noch zu retten ist.

Heinss
Gast
Na schön, und warum sollte jemand den „gesunden Genpool Deutscher“ (auf seine Kosten) retten wollen? Rußland ist reichlich anders „gestrickt“ als hierzulande, nicht zuletzt grenzt es an kulturell unterschiedlichste Länder mit dem Potential fortlaufender Auseinandersetzungen, über deren Auswirkungen fast jede Familie berichten kann. Was jenseits des Verständnisses der internationalen Strippenzieher steht: noch der letzte Penner wird aus seinem Loch kriechen und in Stellung gehen, wenn Mütterchen angegriffen wird, nicht Leine ziehen. Gibt da einen netten Film über einen erfolgreichen Schweizer – bei dem am Rande bleibt, daß er mit einer russischen Frau verheiratet ist. Das klappt schon eher. Andere haben… Read more »
кефйн нет дома
Gast
кефйн нет дома

Hallo Heinss,

wie ist der Titel des Buches von Maier Sanssouci ?

Wenn es so ist wie sie beschreiben, und das entspricht auch meinen Beobachtungen,

dann ist die BRD-West nicht mehr zu retten, dann kann sich nur noch jeder einzelne in Sicherheit bringen- vor dem was da kommen wird.

Heinss
Gast

Inzwischen in der Versenkung des Forums (fast) OFF-Topic noch ein nicht uninteressanter Link, den ich heute bekam, leider nur Russisch, ich hoffe der Inhalt entspricht den mir gemachten Angaben: https://www.youtube.com/watch?v=GUhuLAHCcw0

Heinss
Gast
https://www.perlentaucher.de/buch/andreas-maier/sanssouci.html Ich würde vorsichtshalber die Bücherei empfehlen. In Bezug auf die aktuelle Situation ist das Buch (meiner Erinnerung nach) wahrscheinlich schon Geschichte. Ganz so dramatisch sehe ich die Dinge nicht. Wer ein wenig in die Geschichte geht findet, daß der Raum „Deutschland“ immer unter dem Ansturm aller möglichen „Durchzüge“ gestanden hat, letztlich der Deutsche Kaiser auf Sizilien eine arabische Leibgarde hatte, wie auch die Mongolen sang- und klanglos wieder verschwunden sind. Nur mal so. Um auf dem Gebiet zu überleben braucht es diverse Fertigkeiten von denen man sehen wird, ob sie (in Schweden wie) hier durch die Zugereisten angenommen werden… Read more »
Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann
. . . Solange wir blind vor ANGST – wie hypnotisiert auf die Schlange starren – übersehen wir das WICHTIGSTE: . Der Mensch ist nicht nur KÖRPER ! . Also das ganze ewige Gerede um Gen-pool, DNA, Vererbung, Rasse & Blut-Linien ist entweder VORSÄTZLICH kriminell – oder der schlichten DUMMHEIT geschuldet. . Für das ÜBERLEBEN der Menschheit sind die KÖRPER der Menschen eher unwichtig ! . DAS weiß das Establishment seit mindestens 2500 Jahren – darum spielen unsere kriminellen Führer auch so gerne mit Bomben aller Art – bis hin zu ihren geliebten Atom-Bomben ! . Die echte Werte eines… Read more »
Rosi
Gast

Merkwürdig, jetzt sind die Kommentare bezüglich des Ehren-Kodex der Männer verschwunden. Was war denn jetzt daran auszusetzen?

Bin etwas verwirrt.

Gast
Gast
@Rosi Lachmann hat einen (Frau) Chifin of the Watch neben sich sitzen; wurde ab Dec. 2014 eingeführt. Wenn Sie eine komplette Umwälzung der Gesellschaft wollen–so muß das wissen um die Vergangenheit bei der momentan aktiven Gesllschaft ( heute 30 Jährige ) gelöscht werden. Ehrenkodex bei Männern in Deutschland ist ein Tabu-Thema bei den Emanzen + Profiteurinnen / Funktionärinnen. Erwünscht sind nur Häschen (Männer) mit langen Ohren sogenannte Osterhäschen die Ihre Befehle von Ihren angeheirateten Emanzen erhalten. Die BRD West ist fedig–total platt geschlagen von der Mentalität her. Wenn Lachmann so mit seinem „Chief of the Watch“ zensiert, dann wird jede… Read more »
Anicea
Gast

@ Gast

Ich habe zwar keine Ahnung wie die Macher der Geolitico-Betreiber im Hintergrund arbeiten, aber ich persönlich halte es nicht für eine DISKUSSION, wenn vom Denunzianten hier ausschließlich Beiträge eingestellt werden, die sich abwertend auf Beiträge anderer beziehen – dies oft in extrem plumper Weise und in eindeutig provokanter Absicht.
Vorzugsweise in der, JEDE Diskussion abzuwürgen. Denn wer hat schon dauerhaft Lust sich diese Sinnlosigkeiten reinzuziehen.

Die Löschung solcher Figuren ist richtig und stellt die geringe Chance dar, Diskussionen wieder möglich zu machen.

Von Zensur kann in diesem Fall keine Rede sein, denn inhaltlich war nix vorhanden, was zu zensieren wäre.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
ZITAT @ Rosi:
.
„…jetzt sind die Kommentare bezüglich des Ehren-Kodex der Männer verschwunden. Was war denn jetzt daran auszusetzen?“
.
NICHTS, Rosi!
.
Vielleicht hat die chaotische „landnahme“ diese WICHTIGEN Gedanken von Ihnen nur mit in den Abgrund gerissen . . .
.
Schreiben Sie’s einfach noch einmal, denn es ist ja eine authentische Beobachtung von Ihnen gewesen.
.
In turbulenten Zeiten ist es vielleicht hilfreich eine Word-Kopie zu speichern – dann können Sie Ihren Kommentar einfach leicht ein zweites Mal einstellen . . .
.
Mir ist das auch schon ein paar Mal passiert . . .

Rosi
Gast

Herzlichen Dank, Herr Möllmann, ich werde beizeiten darauf zurückkommen. Jetzt lockt erst einmal die Sonne.

Einen schönen Tag wünscht

Rosi

fofo
Gast

@Heinss

Der Mensch ist genetisch zu 98% Affe, beim Schwein sieht es aehnlich aus, der wesentliche Unterschied ist das FOXP2 Gen, was nicht unbedingt zum Vorteil genutzt wird.

Hausfrau
Gast

@Gast
So ist es.
Meine Kinder, beide gut ausgebildet, werden das Land verlassen müssen. Und viele werden es genauso machen.
Deutschland hat fertig, diesmal endgültig.
Aber es ist auch verdient, zu bequem hat man es sich eingerichtet, das Denken aufgegeben, gleichgültig dem Treiben hier zugeschaut. Zu viele Helfer, Mitläufer, Gesetzesbrecher.
Nichts, absolut garnichts kann die Deutschen zu Protesten bewegen, trotz aller Provokationen tagtäglich.
Das ist bitter, aber leider Fakt.

Gast
Gast

der lächelnde Mann kann das ja auch wegzensieren
–wenn Ihm dann mal nicht bald das Lachen vergehen wird
Stimmen schweizer Bürger –die Sicht auf Deutschland–die Zukunft von der BRD-West.

die Kommentare lesen —bildet ungemein !

https://bazonline.ch/ausland/europa/zustand-der-gesellschaft-es-brodelt/story/31482469

https://bazonline.ch/ausland/europa/was-lehren-uns-eu-und-deutschland/story/27061339

incamas SRL
Gast

Das wird als Begründung für das EU Neuansiedlungsprogramm dienen: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm