Juni 2017

Die Auflösung des Ehe-Begriffs

30. Juni 2017 // 96 Kommentare

Heute will der Bundestag nach dem Willen von SPD, Grünen und Linken die „Ehe für alle“ beschließen. Damit löst er das wichtigste Bindeglied der Gesellschaft.* Begriffe sind wichtig. Sie dienen der Unterscheidung, der Abgrenzung, der Klarheit. Ohne sie wäre es unmöglich, komplexe [...]

Wider die zunehmende Totalisierung

29. Juni 2017 // 36 Kommentare

Wenn wir uns aus der zunehmenden Totalisierung des Staates befreien wollen, sollten wir uns an Wilhelm von Humboldt erinnern, der vor 250 Jahren geboren wurde. Der am 22. Juni 1767 geborene Wilhelm von Humboldt wird allgemein als der große Reformator des preußischen Bildungswesens im Geiste des [...]

Internetsicherheit für Unternehmen

29. Juni 2017 // 4 Kommentare

Für Unternehmen kann das Internet Segen und Fluch zugleich sein. Wie sich die Wahrscheinlichkeit eines böswilligen virtuellen Angriffs nachhaltig senken lässt. Aus dem beruflichen Umfeld sind Computer in all ihren Erscheinungsformen nicht mehr wegzudenken. Ihr Mehrwert bei der [...]

Das Geschlecht ist nicht politisch

27. Juni 2017 // 60 Kommentare

Männer und Frauen unterscheiden sich. Wo sich Individualität wirklich findet, hat ideologische Entwertung und „Sozialismus auf Geschlechtsebene“ keinen Platz.  Jede Generation braucht ihren Gott. Dieser ist im besten Sinne gesellschaftsfördernd; man will leisten, erschaffen, nützlich [...]

Geheimer Terror der Europäer

25. Juni 2017 // 10 Kommentare

Seit Jahren gibt es Hinweise auf eine „geheime komplexe Struktur“ in Italien. Sie dürften auch für den Porzescharte-Anschlag im Juni 1967 verantwortlich sein. Österreich sollte endlich für die völlige Rehabilitierung der damals zu Unrecht Verurteilten sorgen.  Am Abend des 24. Juni [...]

Schulen ziehen Untertanen heran

24. Juni 2017 // 116 Kommentare

Schulen exekutieren staatliche Bildungs- und Erziehungsinteressen. Sie erziehen Kinder zu immer neuer Anpassung an die abstrakten Anforderungen der Wirtschaft.   Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen“, schrieb einst der griechische [...]

Merkel & Co. sind frauenfeindlich

22. Juni 2017 // 22 Kommentare

Ausgerechnet prominente Politikerinnen gefährden mit ihrer Politik die Gleichberechtigung. Warum ein Rückfall in die Männer dominierte Gesellschaft droht. Ein Kommentar. Merkel, Nahles, Schwesig, von der Leyen, Grütters, Zypries, Barley, Hendricks und Wanka treiben ein gefährliches Spiel. Ihre [...]

Wenn die Maske der Macht fällt

21. Juni 2017 // 12 Kommentare

In der Geschichte gab es immer wieder Phasen, in denen die Inhaber der Macht in einem Staat nicht hervortreten. Was uns Kaiser Caligulas Herrschaft heute sagt. Immer wieder entstehen im Verlauf der Geschichte Situationen, in denen der oder die Inhaber der eigentlichen Macht in einem Staat nicht [...]

Muslime demonstrieren Ignoranz

20. Juni 2017 // 22 Kommentare

Gegen Israel oder für Erdogan gehen Tausende Muslime in Deutschland auf die Straße. Sonst nicht. Die Anti-Terror Demo war eine Begegnung mit der Wirklichkeit. Statt der angekündigten 10.000 Teilnehmer beim islamischen Friedensmarsch in Köln gegen Islamistenterror waren nur wenige Hundert [...]

Cannabis gegen Parkinson

19. Juni 2017 // 11 Kommentare

Cannabis hilft Parkinson-Patienten beim Bewegen, Schlafen und Essen. Bei Krebs lindert es die Symptome. Doch der Weg zur Cannabis-Medizinkultur ist lang. Hilft Marihuana bei der Behandlung von Parkinson? In den USA und in vielen weiteren Ländern gelten unterschiedliche Cannabis Sorten und deren [...]

Deutsche Träumereien

19. Juni 2017 // 54 Kommentare

Die Deutschen sind pflichtbewusst und fleißig. Aber sie neigen auch zum Träumen. Während die Welt um sie herum versinkt, träumen sie, dass es ihnen gut geht. Die Deutschen fühlen sich gut. In einer Allensbach-Umfrage vom April zeigt sich die Mehrheit der Befragten ob ihrer Zukunftsperspektiven [...]

Darum hat Rechtspopulismus Erfolg

18. Juni 2017 // 55 Kommentare

Nicht raffinierte Propaganda, die veränderte wirtschaftliche Lage veranlasst Globalisierungsverlierer, Rechtspopulisten zu wählen. Grundwerte werden aufgegeben.* Dass Rechtspopulisten in Ungarn und Polen an die Macht gelangen konnten, wurde nationalen Besonderheiten und propagandistischem [...]

Europas Kultur neu entdecken

17. Juni 2017 // 2 Kommentare

Warum ist Europa ein so passender Ort für Kulturbegeisterte? Europäische Städte zeichnen sich durch ihre Vielfalt an Einflüssen, Stilepochen und Kulturen aus. Weshalb ist Europa der ideale Ort für Kultur- und Reiseliebhaber? Zum einen ist das Reisen durch Europa heute so leicht wie noch nie [...]

VW und die Sklavenhändler in Katar

17. Juni 2017 // 39 Kommentare

Was ist das für eine Moral? VW schaltet in Dresden das Licht aus, wenn Pegida demonstriert. Aber der Konzern gehört zu 17 Prozent den Sklavenhändlern in Katar. Ein Kommentar. Zwischen den Kataris und den Anrainer-Monarchien des Emirats ist es zum Bruch gekommen. Saudi-Arabien hat die Landgrenze [...]

Heimat-Tourismus der Asylbewerber

16. Juni 2017 // 14 Kommentare

Bislang galt der Heimat-Urlaub von Asylberechtigten als Ausnahmefall. Neue Erkenntnisse zeigen, dass die Reise in das Fluchtland kein „vereinzeltes Phänomen“ ist. Unangenehme Nachrichten bestätigen Behörden oft nur schleppend. Als Reporter der „Welt am Sonntag“ im Sommer letzten Jahres [...]

Über 300 Imame ächten den Terror

14. Juni 2017 // 43 Kommentare

Über 300 muslimische Geistliche in Österreich setzten ein Zeichen, auf das auch Deutschland wartet: Sie rufen Muslime zum gesellschaftlichen Frieden auf. In den vergangenen Wochen ist viel darüber diskutiert worden, wie Muslime in Europa mit dem blutigen Terror des Islamischen Staates (IS) [...]

Macron als neuer Ludwig Erhard

13. Juni 2017 // 13 Kommentare

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron wird als eine Art französischer Ludwig Erhard gepriesen. Neun politische Entscheidungen zeigen, wer er wirklich ist. Die sozialistischen und bürgerlichen Märchen sind alle schon tausend Mal erzählt. Und tausend Mal ist nichts passiert. In [...]

Traurige Wahrheit übers Elektroauto

10. Juni 2017 // 54 Kommentare

Das Elektroauto ist Merkels ideologisches Projekt. Aber es hat große Schwächen. Es ist weder wirtschaftlich, noch so umweltfreundlich wie immerzu behauptet. Vor fast drei Jahren, im August 2014, hatte ich über die Unwirtschaftlichkeit von Elektroautos berichtet. Zeit mal ein Update dazu zu [...]

Der Staat braucht nur eine Steuer

9. Juni 2017 // 37 Kommentare

Unser Steuersystem passt nicht mehr zu unserer arbeitsteiligen und international verflochtenen Wirtschaft. Schaffen wir es ab – und lassen nur die Konsumsteuer!* Die Grundidee unseres Steuersystems ist ein Relikt aus dem Mittelalter: die Ertragsbesteuerung. Der größte Teil aller Steuern, die [...]

Der Westen beseitigt sich selbst

8. Juni 2017 // 44 Kommentare

Europa ist wehrlos. Finden Sie sich also ab mit Nagelbomben, Blutbädern, aufgeschnittenen Kehlen und abgetrennten Köpfen, denn die Politik rührt keinen Finger! Ein Kommentar.   „Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes.Das Christentum hat teilweise [...]

China zerstört den Petro-Dollar

5. Juni 2017 // 30 Kommentare

Der Dollar-Ära droht das Ende – mit fatalen Folgen für die USA: Als weltgrößter Öl-Importeur will China die  Saudis zwingen, Öl-Geschäfte in Yuan abzurechnen. China arbeitet seit Beginn dieses Jahrzehnts daran, mit dem Yuan den Dollar als Leitwährung abzulösen. Dazu schuf Peking [...]

Pfingsten und der Quell des Ich

4. Juni 2017 // 41 Kommentare

Der Mensch steht heute im Spannungsfeld zwischen Gesetz und Freiheit. Was uns das Pfingsterlebnis über den Weg zum Ich und damit in die Freiheit sagt. Nicht nur das von Menschen verursachte Zeitgeschehen, sondern auch das Naturgeschehen mit seinem unaufhörlichen Entstehen und Vergehen, in das der [...]

Sexueller Missbrauch der Kinderseele

2. Juni 2017 // 135 Kommentare

In einigen Bundesländern gibt es weitreichende Pläne zur Frühsexualisierung von Grundschülern. Was hier geschieht, kommt psychischem Missbrauch gleich. Ein Kommentar. Als wären all die gesellschaftszersetzenden Verdrehungen nicht schon genug, die uns als humanistisch verkauft werden – [...]

Merkels Narrenschiff der Klimaretter

1. Juni 2017 // 62 Kommentare

Heute sagt Donald Trump, ob er aus dem Klima-Abkommen aussteigt. Merkels Regierung und die Medien haben den Bezug zu den weltweiten Tatsachen völlig verloren. Beim G-7-Gipfel in Taormina wurde die faschistoide Weltherrschaft der Klimaphantasten auch theoretisch beendet, nachdem schon in Paris nur [...]