Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

September 2015

Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Wie Deutschland in der EU aufgeht

30. September 2015 // 0 Kommentare

Im Windschatten der Flüchtlingskrise entsteht ein neues Europa. Frankreich treibt die Zentralisierung mit der finanzpolitischen Entmündigung der Staaten und ihrer Bürger voran. Im Windschatten der europäischen Flüchtlingskrise dauern die politischen Richtungskämpfe um die weitere Politik in [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Das System wird kollabieren!

28. September 2015 // 0 Kommentare

Auch wenn keiner hinschaut: Die Finanzkrise schreitet voran. Die Notenbanken werden auch Negativzinsen und eventuell ein Bargeldverbot einführen. Am Ende steht die Hyperinflation. Groß wurde vorab getönt, von vielen Marktteilnehmern und Experten war eine Zinserhöhung erwartet und noch nur reine [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Fahrrad-Sturm auf unsere Städte

27. September 2015 // 0 Kommentare

Willkommen im vorindustriellen Weltbild! Das Fahrrad soll zum Hauptverkehrsmittel werden – und man muss nicht paranoid sein, um dahinter ein ideologisches Motiv zu vermuten. [droopcap]W[/dropcap]ill man in eine wirklich schlimme Zukunft schauen, wählt man entweder einen Kinobesuch beim [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Flüchtlinge als Geschäftsmodell

26. September 2015 // 0 Kommentare

Bei den NGO’s herrscht Goldgräberstimmung: Der größten private Betreiber von Flüchtlingsheimen kommt angeblich auf eine Eigenkapitalrendite von 66 Prozent, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. I bin gern solidarisch, [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Die Mitschuld der Politik bei VW

26. September 2015 // 0 Kommentare

Ihre Industriepolitik rettet Banken, hilft Pharmariesen oder VW. Es ist unaufrichtig, wenn Politiker jetzt jede Verantwortung für das VW-Desaster weit von sich weisen. Wer erinnert sich nicht an das Gezerre um die CO2-Abgasgrenzwerte auf europäischer Ebene? Letztlich wurden sie im Sinne der [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Bereit? Zum Krieg? In Europa?

25. September 2015 // 0 Kommentare

Während wir auf die Flüchtlingsströme starren, betreiben Militärs Kriegsspiele und Provokationen. Wenn wir nicht aufpassen, finden wir uns unversehens in einem Krieg wieder, schreibt Friederike Beck*. Im Windschatten der die Schlagzeilen beherrschenden Flüchtlingskrise, von wachsenden [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Deutschland, ein Lügenmärchen

24. September 2015 // 0 Kommentare

Nicht nur in der Flüchtlingsdebatte verändert unser „politisch korrekter“ Sprachgebrauch die Wahrnehmung der Wirklichkeit. Es ist Zeit, unsere Gedanken wieder zu befreien. Das erste Opfer des Krieges, weiß das Sprichwort, ist die Wahrheit. Im Bürgerkrieg, auf den sich Deutschland und Europa [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

„Lucke hat Kreide gefressen“

23. September 2015 // 0 Kommentare

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke ist nun Alfa-Vorsitzender – und bescheidener. Da CSU und CDU nach rechts drehen, hat er ein Problem: Wie soll er Wahlen gewinnen? Das letzte Mal war er noch als Chef der AfD da. Dieses Mal ist Bernd Lucke als Vorsitzender der Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Ein verstörendes Gewalt-Szenario

22. September 2015 // 0 Kommentare

Wie müssen wir die augenblickliche Situation in Deutschland und Europa interpretieren? Sind die multiplen Krisen purer Zufall, oder werden sie für politische Zwecke genutzt? Unser unlängst erschienener Beitrag zur Flüchtlingskrise hat hohe Wellen geschlagen. Es gibt ausführliche Diskussionen [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Der späte Fluch der Flucht

21. September 2015 // 0 Kommentare

Ungebremst strömen die Flüchtlinge nach Deutschland. Ex Innenminister räumt ein: „Wir haben die Kontrolle verloren“. Nun wächst die Furcht vor „verheerenden Spätfolgen“. Die Warnung kam zur rechten Zeit, aber aus unerwarteter Richtung. Den Flüchtlingen müsse zügig deutlich gemacht [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Ist Alexis Tsipras ein Verräter?

20. September 2015 // 0 Kommentare

Hat Alexis Tsipras Syriza und sein Volk verraten? Oskar Lafontaine und Yannis Varoufakis ziehen aus Tsipras‘ Tun radikale Schlüsse. Sie wollen die EU zerschlagen.  Sie hatten so große Hoffnungen, und dann wurden sie so bitter enttäuscht. Es geschah in diesem Sommer in Athen; an der Wiege [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Politik des Krieges und des Chaos

19. September 2015 // 0 Kommentare

Die Bürgerkriege im Nahen Osten sind ebenso wie die Flüchtlingsströme Ergebnis der permanenten Militärinterventionen des Westens. Diese wiederum entwachsen einer langfristigen Geostrategie, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Beim Gas hört der kalte Krieg auf

17. September 2015 // 0 Kommentare

Noch immer hält der Westen an seinen Russland-Sanktionen fest. Doch unberührt davon setzen BASF und die staatliche russische Gazprom nun ein politisch heikles Geschäft um. Trotz nach wie vor geltender Wirtschaftssanktionen wollen BASF und GAZPROM ihr politisch heikles Geschäft, welches bereits [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Deutschland gibt sich selbst auf

16. September 2015 // 0 Kommentare

Will Angela Merkel Deutschland durch die Flüchtlingskrise reif für das Aufgeben jeder nationaler Autonomie machen, damit es in einem vereinten Europa aufgeht? Vieles deutet darauf hin. Rund 1.000.000 Migranten strömen dieses Jahr nach Deutschland[1]. Mindestens. Vielleicht viel mehr. Vizekanzler [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Linke leidet wieder an Lafontaine

15. September 2015 // 0 Kommentare

Lafontaine und Wagenknecht stellen Euro und EU infrage und fordern mehr nationale Souveränität. Linken-Chefin Kipping und Gysi warnen vor der „nationalen Wagenburg“. Wer gewinnt? Es knirscht mächtig im Gebälk der Linken. Anlass sind Äußerungen Oskar Lafontaines, seiner Ehefrau Sahra [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Europäer stellen nationale Frage

14. September 2015 // 0 Kommentare

Wegen des Flüchtlingsstroms schließt Deutschland seine Südgrenzen. Südtirol und andere Regionen kämpfen um ihre Selbstbestimmung. Aber welche Macht haben die Bürger? Vor hundert Jahren, 1915, wechselte Italien die Seite. Im Londoner Geheimvertrag von 1912 war Rom für den Kriegseintritt an [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Deutschland ist keine Wundertüte

13. September 2015 // 0 Kommentare

Allein im August kamen mehr als 100.000 Migranten, fast jeder Zweite aus Syrien. Wie soll dieser apokalyptische Zustrom finanziell, ökonomisch und sozial verkraftet werden? Wer die gegenwärtige Flüchtlingspolitik Deutschlands außerhalb sicherer Räume kritisiert, kann sich sicher sein, von der [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Flucht aus der Verantwortung

12. September 2015 // 0 Kommentare

In der Flüchtlingskrise darf uns die moralische Verpflichtung zur Hilfe nicht gegen die Vernunft, sprich eine rationale Analyse der Situation immunisieren, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Der dramatisch angestiegene [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Ein Partisane in der „Lügenpresse“

11. September 2015 // 0 Kommentare

Wie es um Ethos, Güte und Seriosität der Medien bestellt ist, zeigte sich nun in Berichten vom Ableben des Süd-Tiroler Widerstandskämpfers Peter Kienesberger. Unlängst beglückte die Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ ihre Leserschaft mit einer Titelgeschichte zu den seit Monaten im [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Das Grundgesetz dankt ab

10. September 2015 // 0 Kommentare

Bundespräsident Joachim Gauck will uns die Vorstellung von einer Nation ausreden, die homogen ist, in der fast alle Deutsch sprechen und überwiegend christlichen Glaubens sind. Ausgaben von sechs Milliarden Euro für die Versorgung von Flüchtlingen und Migranten sollen, wie wir von [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Leben im digitalen Jahrhundert

9. September 2015 // 0 Kommentare

Längst leben wir in einer Welt voller Mikroprozessoren, die in unserer Umgebung verwendet und zum Verständnis unseres Verhaltens verbaut werden. Was ist real, was virtuell? Wenn die ersten fünfzehn Jahre des 21. Jahrhunderts in einem Trend zusammengefasst werden könnten, dann wäre dieser [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Bürger als Handlanger des Unrechts

9. September 2015 // 0 Kommentare

Vor 200 Jahren schrieb Henry David Thoreau über den Bürger, der aus Gewissensgründen gegen den Staat aufbegehrt. Seine Gedanken erscheinen aktueller denn je. Vor fast 200 Jahren, am 12. Juli 1817, wurde der amerikanischen Schriftsteller Henry David Thoreau in Concord, Massachusetts geboren, dort [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Versicherte zahlen für Flüchtlinge

8. September 2015 // 0 Kommentare

Mit der Gesundheitskarte hätten Asylbewerber einen barrierefreien Zugang zu unserem Gesundheitssystem. Die daraus resultierenden Kosten würden allein den Beitragszahlern aufgebürdet. Auf den ersten Blick erscheint die Forderung nach Einführung einer Gesundheitskarte für Asylbewerber nützlich [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Wie Parteien die Bürger ausnehmen

7. September 2015 // 0 Kommentare

Parteien sind die treibende Kraft hinter vielen Entwicklungen, welche die Steuerzahler teuer zu stehen kommen. Nur durch mehr direkte Demokratie könnte sich etwas ändern, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Nach dem Grundgesetz wirken die Parteien bei der Willensbildung des Volkes mit. Aus dieser [...]
Wie Deutschland in der EU aufgeht | Politik

Nicht jeder Dienst bringt Leistung

6. September 2015 // 0 Kommentare

Jeder einzelne ist für das Funktionieren unserer Strukturen mitverantwortlich. Das ist mühsam, aber wichtiger als folgenlos gegen G-7 oder Genmais zu demonstrieren. Nicht einmal das Anrufen Himmlischer Heerscharen hilft gegen die Tücken des Niedergangsalltags. Da hatte doch der Chefredakteur der [...]
1 2