Dezember 2014

Arbeitsmark auf dem Zenit

31. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Auch in Deutschland trübt sch die wirtschaftliche Stimmung ein. Die Erwerbsquote hat ihren Höhepunkt erreicht. Neue Jobs entstehen nur noch in wenigen Branchen. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft trübt sich nach einer Phase der Erholung wieder ein. Sowohl Wirtschaftsforscher als auch die [...]

EU droht das Weimar-Schicksal

31. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Verkettung ungelöster wirtschaftlicher und politischer Krisen führte in Europa schon einmal zu Totalitarismus und Krieg. Warum 2015 wieder ein Schicksalsjahr ist. Die Frage, was Griechenland, Portugal, Spanien und Großbritannien gemeinsam haben, ist leicht zu beantworten: Die Regierungen in [...]

Unternehmer ohne Nachfolger

30. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Rund 71.000 Unternehmer stehen vor der Nachfolgefrage. Und mehr als 40 Prozent der Seniorunternehmer finden „nicht den passenden neuen Chef“, stellt die DIHK fest. Der Mittelstand ist die Stütze der deutschen Wirtschaft. Kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen über 15 Millionen [...]

Zeigt Video korruptes Athen?

30. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Ein brisantes Video deckt angeblich auf, wie der Ex-Deutsche-Bank-Mitarbeiter Apostolopoulos einen griechischen Abgeordneten vor der Präsidentenwahl bestechen wollte. Stavros Dimas (73), Ex-EU-Kommissar und Vize-Chef der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia von Premier Antonis Samaras, [...]

Grieche kündigt Euro-Austritt an

28. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Zuerst stoppen sie den Schuldendienst, sagt Ex-Botschafter Chrysanthopoulos. Dann folgt der Euro-Austritt. Voraussetzung: Dimas wird nicht Präsident und Syriza gewinnt die Wahlen. Als Leonidas Chrysanthopoulos die Tür der kleinen Wohnung im Athener Regierungsviertel aufschließt, öffnet er [...]

Der neue Umgang mit der Wahrheit

28. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Unser Erfahrungsschatz speist sich heute aus dem sensations- und manipulationslüsternen Faktenfilter der Medien und dem Hörensagen-Weitersagen des Internets. Die Katzenräuber gehen um. Überall sind sie aktiv. Sie klauen die armen Tiere der Katzenmami sozusagen unter der Milchflasche weg, nur um [...]

Wir zahlen einen hohen Preis

27. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Noch spüren die Bundesbürger nicht allzuviel von der verkorksten Krisenpolitik. Doch je länger die Rechnung dafür aufgeschoben wird, desto teurer wird es am Ende, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Das Jahr neigt [...]

Der Aufstand der Provinz

26. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Warum wird Pegida vor allem von Bürgern aus dem Umland zusammengehalten? Warum zerbricht das schwedische System ausgerechnet auf dem Land? Vom Aufstand der Provinz. Die neuen Klassenunterschiede bestehen weniger zwischen Reichen und Armen als zwischen gebildeten großstädtischen Eliten und [...]

Kohl offenbart das Mittelmaß

25. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Kohl-Protokolle demaskieren das erschreckende Mittelmaß und das charakterlose Mitläufertum der politischen Klasse sowie ihre Intriganz und Hinterhältigkeit. Lässt man das zu Ende gehende Jahr 2014 Revue passieren, dann ist sicherlich als eine der merkwürdigsten Veröffentlichungen dieses [...]

Wahnsinn auch zu Weihnachten…

24. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Diese Wunschbotschaft ist nur zur angegebenen Verwendung! Zu Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie bitte ihren Arzt oder Therapeuten… Liebe Freunde und Freundinnen (und alle, die sich zurückgesetzt fühlen könnten, weil sie noch nicht oder nicht mehr Freunde sind oder welche haben), bitte [...]

Nutzen wir die Krise als Chance!

23. Dezember 2014 // 0 Kommentare

In einem Gastbeitrag für GEOLITICO beschreiben die Bestseller-Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich wie nötig neben der ökonomischen auch die gesellschaftliche Erneuerung ist. In unseren Ausführungen klang es immer wieder an, dass wir es heute keineswegs nur mit einer Finanz- und [...]

Herrschaft und Indoktrination

22. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Medien sind wirksame Instrumente der Beeinflussung. Ihre Begriffe dringen unmittelbar in unser Bewusstsein ein: So funktioniert Journalismus als Herrschaftsinstrument. Die Medien können heute dem Menschen die Möglichkeit umfassender Information und Horizonterweiterung bieten. Dies setzt aber eine [...]

Nahles hat ein Arbeitszeitproblem

21. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Als hätten wir nicht schon genug Bürokratie: Jetzt will Ministerin Andrea Nahles flächendeckend Arbeitszeiten schriftlich erfassen lassen. Ein Blick in die Praxis. Bundesministerin Nahles will ab dem neuen Jahr ganz genau wissen, wie lange jeder arbeitet. Wenn die Arbeitswelt noch die gleiche [...]

Krieg gegen deutsche Interessen

20. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Nutzt Deutschland eine Einbindung der Ukraine in die Europäische Union? Und wenn man es weiter fassen will: Nutzt sie der EU? Die Antwort darauf lautet: „Nein!“, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.   Wir hatten [...]

Edathy zwischen Moral und Gesetz

18. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Kinderpornoaffäre um Sebastian Edathy entwickelt sich für Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke und die SPD-Spitze zum Desaster. Aber wird die Wahrheit je ans Licht kommen? Sein Auftritt ist wohl kalkuliert und bestens inszeniert. Sebastian Edathy kehrt noch einmal zurück auf die politische Bühne und [...]

Bernd Lucke will die AfD kapern

17. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Bernd Lucke will Frauke Petry, Alexander Gauland und Konrad Adam weitgehend von der Macht in der AfD ausschließen. Und die Medien will er im entscheidenden Augenblick vor die Tür setzen. Andere verschicken Weihnachtskarten, die AfD beglückt ihre Mitglieder wenige Tage vor Heiligabend mit der [...]

Schicksalswahl in Griechenland

16. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Griechen sind wieder dort angekommen, wo sie 2011 schon mal standen: am Rande des Zusammenbruchs. Und wieder hat das Volk die Wahl über sein eigenes Schicksal. Griechenlands konservativer Ministerpräsident Antonis Samaras (Nea Dimokratia (ND)) muss sich seit Wochen so fühlen, als befände er [...]

Aus Migranten Kapital schlagen

14. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Hätten Sie’s gewusst? Der Groß-Kapitalismus verlängert seine Existenz auch, indem er billige Arbeitskräfte und durch Hartz IV alimentierte Konsumenten importiert. Am kommenden Donnerstag gibt es endlich wieder mal etwas zu feiern: den Internationalen Tag der Migranten. Wenn es sogar [...]

Der Westen als Kriegstreiber

13. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Rund 3500 Bürger folgten dem Aufruf der Friedensbewegung zur Demonstration vor dem Amtssitz des Bundespräsidenten in Berlin. Auch die Mahnwachenbewegung war dabei. Kurz vor Weihnachten versucht die sieche deutsche Friedensbewegung wieder auf die Beine zu kommen. Und tatsächlich brachten mehrere [...]

Spaziergänge auf Messers Schneide

13. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Pegida bedient rassistische Ressentiments und findet freundliche Unterstützung der extremen Rechten – eine bürgerliche Bewegung ist sie keinesfalls, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Die Bewegung „Patriotische [...]

Ein Raum fürs gute Lebensgefühl

12. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Wer ein Haus baut, fragt sich: Wohin mit Waschmaschine, Trockner und Putzmitteln? Ideal hierfür ist ein Hauswirtschaftsraum. Doch auch der will gut geplant sein. Wer ein Haus plant oder eines kaufen will, schaut auf die Bäder, Größe und Schnitt des Wohnzimmers und natürlich auf die Küche. [...]

AfD verbündet sich mit PEGIDA

12. Dezember 2014 // 0 Kommentare

„Wir sind die natürlichen Verbündeten dieser Bewegung“, sagt AfD-Vize Gauland. Die anderen Parteien sind ratlos, die Innenminister sehen PEGIDA in der Nazi-Ecke. Sie pöbeln nicht, sie randalieren und zerstören nicht. Sie sind nicht einmal laut, sondern marschieren schweigend. Und sie werden [...]

Weimar ist heute überall!

11. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Die Politik hat zu lange auf Zeit gespielt und eine Politik, die zu Wohlstandsverlusten und sogar Armut führt, als Erfolg verkauft. Die Bürger wenden sich von ihr ab. Seit der Veröffentlichung der Daten für das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal am 17. November ist klar, dass Japans [...]

Geldpolitische Schizophrenie

10. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Während Staatsschuldenorgien im Westen angeblich Wachstum bringen, soll die gleiche Politik im Rest der Welt zu Staatsbankrott, Währungsverfall und Inflation führen. Entgegen der allgemeinen Erwartung haben die Schweizer per Volksabstimmung über die jüngste Gold-Initiative ihre Zentralbanker [...]

Wodurch die Demokratie zerfällt

9. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Wir erleben eine Fundamentalkrise des politischen Systems. Doch von wem geht sie aus? Wer rüttelt an den Grundfesten? Sind es Politiker wie FN-Chefin Marine Le Pen? B]/dropcap]eginnen möchte ich mit der indischen Schriftstellerin, Aktivistin und Globalisierungskritikerin Suzanna Arundhati Roy, [...]
1 2