Mai 2014

Lasst Schulz doch Belgien regieren…

31. Mai 2014 // 0 Kommentare

 Nach der Europawal ist alles in bester Unordnung. Man streitet über den Kommissionschef, SPD-Schulz weiß nicht, wohin. Und der Front National hat ein rotes Programm! Von Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Europa hat gewählt! Das klingt [...]

Merkel will Lucke auf Distanz halten

29. Mai 2014 // 0 Kommentare

Bei den Landtagswahlen im Sommer in Ostdeutschland könnte sich für CDU und AfD erstmals die Koalitionsfrage stellen. Kanzlerin Merkel will nicht, andere sind offener… Erfolge in der Politik lassen sich an Wahlergebnissen messen, aber auch daran, auf welcher Ebene sich der politische Gegner [...]

Europa steuert auf den Eisberg zu

28. Mai 2014 // 0 Kommentare

Der Denkzettel der Wähler wird an der Polititk der machtverliebten europäischen Regierungschefs nichts ändern. Und in Frankreich und den Krisenländern gärt es weiter. Vor wenigen Wochen erst hatte Frankreichs Präsident François Hollande ein Debakel seiner Sozialistischen Partei (PS) bei den [...]

Wann die Online-Apotheke gut ist

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Früher musste man sich Arzneimittel grundsätzlich aus der Apotheke holen. Heute kann man auch online bestellen. Wann ist der Online-Versand sinnvoller. Dass immer mehr Verbraucher sich online nach günstigeren Angeboten umsehen, gilt nicht mehr nur für Kleidung, Elektronik oder Haushaltswaren, [...]

Banken steigen um auf Online-Service

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Früher war die Beratung in den Filialen die Visitenkarte der Banken. Heute stecken sie viel Geld ins App-Design für die Nutzung von Smartphones und Tablets. Während man früher für jeden finanziellen Vorgang die Filialbank aufsuchen musste, lässt sich heute nahezu jede finanzielle [...]

AfD-Basis will Fraktion mit Ukip

27. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die AfD Straubing ruft zur Urabstimmung über ein Zusammengehen mit der Ukip im Europaparlament auf. Parteichef Lucke lehnt dies strikt ab. Kann er sich durchsetzen? Für Gewinner gibt es kein Entkommen: AfD-Chef Bernd Lucke will telefonieren, geht ein paar Schritte beiseite und tigert schließlich [...]

Letzte Warnung an Europas Politik

26. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die Europäer haben einer politische Kaste, die sich mit dem großen Geld verbrüdert, die rote Karte gezeigt. Ob die Eliten daraus die richtigen Schlüsse ziehen? Der entlarvendste Kommentar zum Ausgang der EU-Parlamentswahl stammte gestern Abend von EZB-Chef Mario Draghi. Die Wähler in der [...]

Spielwiese neuer Bürgerlichkeit

25. Mai 2014 // 0 Kommentare

Europawahl? Berlin stimmt über den Bau notwendiger Wohnungen auf dem Tempelhofer Feld ab. Hinter dem Volksentscheid steht der Protest selbstgefälliger Minderheiten. Europawahl – was ist das? Irgendwelche Hanseln versorgen sich mit neuen Pfründen, na und? Das ist uns hier natürlich keinen [...]

Gelddrucken vernichtet Wohlstand

24. Mai 2014 // 0 Kommentare

Der eingeschlagene geld- und staatsschuldenpolitische Weg führt das Finanzsystem in die Katastrophe. Darum ist der Pessimismus der Goldanleger unbegründet. Ihre Zeit kommt. Die Bodenbildung des Goldpreises dauert inzwischen schon fast ein Jahr, und das Hoch des Jahres 2011 liegt bereits drei [...]

Schäubles Märchenstunde zur EZB

24. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die Krise ist tot, es lebe die Krise! EZB-Chef Draghi will die Märkte mit Geld fluten. Doch ausgerechnet CDU-Wahlkämpfer Schäuble will ihm Einhalt gebieten… Von Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Es ist Wahlkampf, wie eigentlich immer [...]

Portugals Not entscheidet die Wahl

23. Mai 2014 // 0 Kommentare

Bei der Europawahl wird die portugiesische Regierung eine historische Niederlage einfahren. Die Lage im Land eskaliert. Ein Rockband ruft gar zum Banker-Mord auf. Portugal ist raus aus dem Rettungsprogramm, und es bkommt nicht mal mehr Vorsorgekredite. Das erlaubt Portugal eine normale Rückkehr [...]

Der Einzug ins EU-Parlament lohnt

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Wer an Parlaments-Sitzungen teilnimmt, wird dafür mit 304 Euro Tagegeld belohnt – zusätzlich zu den Diäten. Außerdem gibt es großzügige Renten- und Reiseregelungen. Wenn das Europaparlament zusammenkommt, steht den Abgeordneten für ihre Teilnahme an den Beratungen pro Tag ein Tagegeld von [...]

Bis Arbeitnehmer ausbrennen

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Arbeitnehmer müssen heute ständig erreichbar sein. Erholungsphasen schwinden. Bei vielen führt dies zum  Burnout. Brauchen wir eine Anti-Stress-Verordnung?  Arbeitsbedingter Stress ist einer der häufigsten Gründe für das Burnout-Syndrom, das sich mittlerweile zur Volkskrankheit entwickelt [...]

Ablasshandel mit Foodwatch & Co.

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Foodwatch, Greenpeace, BUND, NABU, Attac oder auch Amnesty sind auch Lobbyverbände in eigener Sache. Sie leben von Skandalen – und davon, dass sie Bürger manipulieren. Vor einigen Tagen war ich mit Geschäftspartnern zum Abendessen verabredet. Die Anwesenden waren allesamt liberale bis [...]

Die EU ist der größte Feind Europas

21. Mai 2014 // 0 Kommentare

Das seelenlose Politik-Proletariat benutzt die Sehnsucht der Europäer nach kulturellem Zusammenklang der Völker zur Durchsetzung eines diktatorischen Zentralstaats. Es soll hier nicht um die EU gehen, dieses Bürokratiemonster auf europäischem Boden, das von seinen Agenten und medialen [...]

Gauland und Aiwanger für Russland

20. Mai 2014 // 0 Kommentare

AfD-Vize Gauland verteidigt seine Haltung zu Russland, und Freie-Wähler-Chef Aiwanger sagt: „Zeigt nicht nur auf Putin. Beiden Seiten haben Dreck am Stecken.“ Für eine Weile sah es so aus, als sei die Haltung zu Russland in der deutschen Politik auch eine Generationenfrage. Alexander [...]

Kehrseite der Russland-Sanktionen

19. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die USA wollen mit Sanktionen die russische Wirtschaft treffen. Obama war wohl nicht bewusst, wie sehr solche Strafen auf die westliche Wirtschaft zurückschlagen. Offenbar widersetzt sich die kanadische Regierung in Ottawa dem Dirigenten im Oval Office hinsichtlich lauthals geforderter [...]

Gefangen im falschen Denken

18. Mai 2014 // 0 Kommentare

Experten konfrontieren uns mit Studien und Statistiken von zweifelhaftem Wert. Wer sich von ihren Denkmustern befreit, gewinnt hingegen eine neue Erkenntnisqualität Kokain und Koffein, Testosteron und Viagra – diese Gesellschaft setzt auf Leistung und unter Leistungsdruck. Jederzeitige [...]

Auferstehen aus Ruinen?

17. Mai 2014 // 0 Kommentare

„Der Crash ist die Lösung“ schreiben Matthias Weik und Marc Friedrich in ihrem Buch. Aber können wir wirklich sicher sein, dass nicht Diktatur und Krieg aus den Ruinen kriechen? Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, Und neues Leben blüht aus den Ruinen. Friedrich Schiller, „Wilhelm [...]

Der EU-Zentralismus wird scheitern

16. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die in der EU versammelten Völker lassen sich nicht zu einem europäischen Volk schmieden. Und ihre  Volkswirtschaften sind zu unterschiedlich für eine Währung, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Es gab einmal eine Zeit in Europa [...]

Jakunin geißelt Sittenverfall in EU

16. Mai 2014 // 0 Kommentare

Wladimir Jakunin zählt zu Putins Machtzirkel. Er beklagt einen „vulgären Ethno-Faschismus“ und erklärt, dass bärtige Frauen nichts mit Demokratie zu tun hätten. Die Frage, wie nah oder wie fern Russland und Europa einander sind, war nie leicht zu beantworten. Aber als Thema einer [...]

Lieber ein heißer Wurst als Krieg

14. Mai 2014 // 0 Kommentare

Das Verhalten des Publikums beim Song Contest war erschütternd: Es machte sich zum Hanswurst eines Feindseligkeit und Konflikte provozierenden Propagandaapparats. Heute geht es um die Wurst, ach nein, den Wurst. Da hat ein „Travestiekünstler“ diesen unsäglichen, aber dank seichtspülender [...]

Der Crash bringt Gerechtigkeit

14. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich befeuert die linkslastige Gerechtigkeitsdebatte. Die jedoch ist wirklichkeitsfremd, weil sie die Ursachen nicht erkennt. Die zunehmende Ungleichheit der Vermögensverteilung ist in den USA inzwischen zu einem veritablen Modethema geworden. Kein Geringerer [...]

Der verlogene Söldner-Krieg der USA

12. Mai 2014 // 0 Kommentare

Hinweise auf US-Söldner in der Ukraine gab es schon länger. Sie galten als russische Propaganda. Jetzt belegen ausgerechnet West-Geheimdienste diese Meldungen. Warum? Rund 400 US-Sölder beteiligen sich offenbar am Kampf gegen ukrainische Seperatisten. Das berichtete die „Bild am Sonntag” [...]

SPD-Lob für Schröders Ukraine-Kurs

11. Mai 2014 // 0 Kommentare

Beifall vom linken Flügel bekam Gerhard Schröder früher nie. Dafür lobt ihn der SPD-Linke und Parteivize Stegner nun dafür, dass er der EU die Schuld für die Ukraine-Krise gibt. Gerhard Schröder hat sich eigentlich nie so ausgedrückt, dass er missverstanden werden konnte. Das war so, als er [...]
1 2