Januar 2014

Im Afrika-Korps zum EU-Superstaat

31. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Was von der Leyen und Co. in Afrika neben Rohstoffen suchen? Realitätsnahe Trainingsplätze für den Aufbau der gemeinsamen Armee eines europäischen Superstaates, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Seit heute tagen und beraten sie wieder in [...]

Gierige Blicke auf Europas Sparer

31. Januar 2014 // 0 Kommentare

Jetzt will also auch die Bundesbank an die Sparvermögen ran. Das heißt: Eine solche Maßnahme in Zypern, Griechenland oder Portugal muss nicht das Ende sein.  Schon im letzten Jahr ist der Internationale Währungsfond (IWF) mit bemerkenswerten Aussagen hervorgetreten. In einem eher etwas [...]

Von Wulff und Guttenberg zum ADAC

30. Januar 2014 // 0 Kommentare

Wie sollten Politiker, Verbände und Unternehmen mit öffentlichen Krisen umgehen? Der ADAC hat schwerste Kommunikationsfehler gemacht, sagt Krisenmanager Dirk Metz. In kürzester Zeit entwickelte sich aus einem handfesten Skandal um den ADAC eine ausgewachsene Vertrauens- und Legitimationskrise. [...]

Vom Tod der Wachstumsgesellschaft

28. Januar 2014 // 0 Kommentare

Schon heute ist der Niedergang des westlichen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells in Singapur zu besichtigen. Es verkommt zum menschenverachtenden Raffke-System. Singapur war der Ort, an dem ich mich 1993 als Journalist in Asien verliebte: Orientalischer Charme, Wärme, exotische Gerüche, dazu [...]

Möglicher Zalando-Börsengang

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

Sollte der Online-Versandhändlers Zalando in diesem Jahr den Börsengang wagen, wären vermutlich viele Anleger entzückt. Investmentbanker rechnen fest damit. Im Dezember des vergangenen Jahres wurde Zalando, einer der umsatzstärksten und bekanntesten Online-Shops Deutschlands, von einer [...]

Europas Weg in neue Abenteuer

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

Griechenland hat die Ratspräsidentschaft in der EU übernommen. Dabei ist das Land mit sich selbst überfordert und kann nur mit Tricks und Täuschung die Troika ruhigstellen. GIm Januar 2014 hat Griechenland die EU-Ratspräsidentschaft übernommen – ein kritischer Moment für das Land und [...]

Der zweifelhafte Mut der AfD

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

Mit  „Mut zu Deutschland“ zieht die AfD in den Europawahlkampf. Ist das mutig? Nein, es ist Kalkül. Die AfD fischt im Trüben, weil sie auf den Beifang spekuliert Mut ist eine in der Politik selten anzutreffende Tugend. Wer Mut hat, traut sich etwas, was andere vielleicht nicht machen [...]

AfD mit „Mut zu Deutschland“

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

 „Mut zu Deutschland“ ist das Motto der AfD zur Europawahl. Sie will ausdrücklich für nationale Interessen eintreten – ohne dabei Europa zu vergessen.   Zehn Monate ist die Alternative für Deutschland (AfD) nun alt, und der Weg zu sich selbst, zu der Partei, die sie einmal [...]

Noch ’ne geistig-moralische Wende

26. Januar 2014 // 0 Kommentare

Der Genderismus ist die neue „Mentaldiktatur“. Wer es wagt, seine Gedanken an der Wirklichkeit auszurichten, wird von den neuen „Heilsbringern“ niedergekeilt.   Gott sei Dank hat die Freie Universität Berlin mithilfe ihrer Computer den Beweis angetreten, dass Gott [...]

Erfolg für GEOLITICO!

25. Januar 2014 // 0 Kommentare

gemessen an den Reaktionen im Internet, zählt GEOLITICO  zu den erfolgreichsten Newsportalen. Das ermittelte der Social-News-Aggregator Virato anhand der Anzahl abgesetzter Beiträge und der daraus resultierenden Social-Shares auf Facebook, Twitter und Google+. GEOLITICO landet gleich hinter [...]

China droht Japans Schicksal

25. Januar 2014 // 0 Kommentare

Platzt jetzt die Blase in China? Das Land erlebt den größten Investitionsboom aller Zeiten. Aber: Alle großen Investitionsbooms münden in eine ebenso große Krise. In den vergangenen fünf Jahren hat China den größten Investitionsboom aller Zeiten erlebt. Er geht Hand in Hand mit einem der [...]

Wie die Europawahl zum Risiko wird

24. Januar 2014 // 0 Kommentare

Ex-Bundesbankchef Axel Weber warnt in Davos vor den politischen Implikationen der anstehenden Stresstests der europäischen Großbanken und einer Rückkehr der Krise, schreiben Dagmar Metzger, Steffen Schäfer, Andre Wächter in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Am vergangenen Mittwoch öffnete [...]

Das Leiden der AfD an sich selbst

24. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Am Wochenende will die AfD ihre Kandidaten für die Europawahl aufstellen. Der Parteitag wird überschattet von Grabenkämpfen um Homophobie und Islamfeindlichkeit. Geht es nach den Demoskopen, dann mag es für die Europawahl gerade so reichen. In den aktuellen Umfragen kommt die Alternative für [...]

Das Ende der alten Islamkonferenz

23. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Innenminister de Maizière will die Islamkonferenz in der bisherigen Form nicht weiterführen. Die muslimischen Verbände reagieren reserviert auf eine Gesprächseinladung. Die Frage, ob und in wieweit der Islam zu Deutschland gehört, ist in der Politik nach wie vor umstritten. Als der damalige [...]

Angst vor Chinas Kernschmelze

22. Januar 2014 // 0 Kommentare

Die massive Kapitalverschiebung chinesischer Parteikader und deren Verwandter in Steueroasen wirft  die Frage auf, ob hier Vorzeichen eines Endspiels sichtbar werden. Sie haben Geld ins Ausland gerettet, viel Geld. Annähernd so viel wie die Bundesrepublik in einem Jahr kollektiv mit Hilfe ihrer [...]

PKW-Neuzulassungen erneut gesunken

20. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Der Motor der Automobilbranche stottert. Die größten Verluste bei Neuzulassungen verzeichneten Importeure. Doch auch deutsche Autobauer mussten Verluste hinnehmen.   NDas Jahr 2013 war sicherlich keines, das Autohändler jubeln ließ. Schließlich wurden 2013 laut Auto-Motor-Sport 4,2 [...]

Die Messe für exklusive Mode

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Auf über 1000 Quadratmetern präsentierten über 1000 Modelables rund 1400 hochwertige Kollektionen. Die „Premium“-Messe hat sich in der Berliner Modeszene etabliert.   Neben den Laufsteg-Schauen ist die Modemesse Premium die wichtigste Veranstaltung der Berlin Fashion Week. [...]

Modemesse öffnet für Verbraucher

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Die BREADANDBUTTER in Berlin war zum letzten Mal eine geschlossene Gesellschaft. Das Fernbleiben großer Markten zwingt zum Umsteuern. Jetzt soll der Endverbraucher helfen.   Es gab eine Zeit, das war BREADANDBUTTER der Gegenpol zum Mainstream. Sie wollte anders sein, überraschen, das war das [...]

Leid-Bilder der Gleichstellung

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Gender Mainstreaming, kurz GM, ist so etwas wie das Kommunistische Manifest in Geschlechterfragen. Und es führt bis hin zu Toiletten für geschlechtlich Unentschlossene.   In Amerika hat ein männliches Wesen ein weibliches geküsst. Das soll vorkommen, selbst bei Sechsjährigen. Was nicht [...]

Athen steuert auf Neuwahlen zu

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Die Syriza will mit der Wahl des Staatspräsidenten zugleich Parlamentsneuwahlen erzwingen. Kurz vor dem Troika-Besuch erschüttert eine  Korruptionsaffäre das Land.   Wenige Tage vor dem geplanten Besuch der Troika in Athen gerät die Regierung ins Wanken. Vorgezogene Neuwahlen gelten als [...]

Der Niedergang der Arbeitskultur

19. Januar 2014 // 0 Kommentare

Junge Akademiker erleben nun, was Millionen Ein-Euro-Jobber, Teilzeit- und Minijobber seit langem erleiden. Arbeit und Leistung werden mit Verachtung gestraft.   Es gab eine Zeit, das war der Studienabschluss Garant für eine gutbezahlte Position in Wirtschaft und Wissenschaft. So war es in [...]

Wer Freiheit will, muss sie ertragen

17. Januar 2014 // 0 Kommentare

Die Freiheit muss immer wieder verteidigt werden, weil sie stets und überall bedroht wird – oftmals gerade von jenen, die sie selbstgefällig in ihren Reden führen, schreiben Dagmar Metzger, Steffen Schäfer, Andre Wächter in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”.   Freiheit“ hat gerade [...]

An der Schwelle zur Deflation

17. Januar 2014 // 0 Kommentare

Die Geldflut der Zentralbanken weltweit versickert. Die Arbeitslosigkeit nimmt zu. Wohlstand wird vernichtet. Eine verheerende Abwärtsspirale setzt sich in Gang.   Die Analysten im Cross Asset Research (was immer das ist) der Societe Generale befürchten eine „längere Phase [...]

Brüssel plant massiven Sozialabbau

16. Januar 2014 // 0 Kommentare

Was bisher nur Krisenländer betraf, soll künftig in allen EU-Staaten stattfinden. Grundlage der neoliberalen Pläne sind Angela Merkels „Reformverträge“.    In Brüssel kehrt langsam wieder Business as usual ein. Die Eurokrise scheint abgehakt, neue EU-Gesetze sind wegen der [...]

US-Vermögen sind Krisen-Gewinner

15. Januar 2014 // 0 Kommentare

Auch China konnte zulegen. Sogar die Franzosen schlugen sich besser als Deutschland, das umfangreiche Garantien für verschuldete Staaten in der Euro-Krise übernahm. Teil 2 der Serie.   Das Privatvermögen in der Europäischen Union ist im Zuge der europäischen Schuldenkrise ab 2010 bis [...]
1 2