September 2013

Warum Wirtschaftspolitik bis heute ein Rätsel ist

29. September 2013 // 0 Kommentare

Auch wenn gern etwas anderes behauptet wird: Eine perfekte Orientierungsgrundlage für Wirtschaftspolitik gibt es nicht. In einem zweiteiligen Essay untersucht GEOLITICO-Autor STEFAN L. EICHNER verschiedene Erklärungsansätze über das Verhalten von [...]

Die USA werden die Geldschleusen nicht schließen

29. September 2013 // 0 Kommentare

Nach den Kriterien der US-Zentralbank rutschen die USA in eine Deflation, die Preise sinken. Es droht eine zweite Enttäuschung an den voreiligen Märkten – oder eine weiter Finanz-Bombe [...]

Elektrobeats im Berliner Club Marx

29. September 2013 // 0 Kommentare

Im Café Moskau  feierten schon die „Kalten Krieger“ des damaligen Ostblocks, später der Techno-Freaks der 1990er. Zuletzt war das Café  vor allem als  Location für Konferenzen, Messen oder auch Konzerte [...]

Der Euro als Teil eines historischen deutschen Heilsprozesses

25. September 2013 // 0 Kommentare

Die Fortsetzung der Euro-Rettung zementiert ein politisches Klima in Deutschland, in dem die politische Elite fast siebzig Jahre nach Kriegsende der Bevölkerung suggeriert, sie trage nach wie vor eine besondere Verantwortung für das Kriegsgeschehen und die Politik der damaligen Führung, schreibt [...]

Die AfD will keine konservative Partei sein

23. September 2013 // 0 Kommentare

Die AfD bleibt im Wahlkampfmodus und bereitet sich auf die Europawahl und die Landtagswahlen in Thüringen und Sachsen vor. Außerdem kündigt Parteichef Bernd Lucke  eine inhaltliche Debatte [...]

Horst Seehofer zielt auf die Seele der Union

23. September 2013 // 0 Kommentare

CSU-Chef Horst Seehofer hat die Landtagswahl in Bayern vor in der klaren Abgrenzung zur Politik von Angela Merkel gewonnen. Er ist der Gegenentwurf zur kühlen Kanzlerin. Jetzt will er seinen Einfluss innerhalb der Union geltend [...]

Warum Hans-Olaf Henkel jetzt AfD wählt

19. September 2013 // 0 Kommentare

Der frühere BDI-Chef rechnet mit der FDP ab. Die Partei Philipp Röslers und Guido Westerwelles haben ihre liberalen Prinzipien verraten. Und seit er für die AfD eintrete, werde er öffentlich verunglimpft, sagt [...]

Das Mysterium AfD und das Geheimnis ihres Erfolges

19. September 2013 // 0 Kommentare

Die Alternative für Deutschland ist keine Graswurzelbewegung, sondern das Projekt von Eliten. Sie ist eng verbunden mit der Wirtschaft – und gilt doch als Anwalt der Bürger. Wie macht sie das [...]

Der Steuerzahler als Melkkuh der Banken

18. September 2013 // 0 Kommentare

Was passiert eigentlich mit unseren Steuern und Abgaben? Ein Großteil fließt als Zinszahlungen jene Banken, die wir zuvor mit vielen Milliarden gerettet haben. Welch ein [...]

AfD-Chef Lucke spricht von geheimen Euro-Studien

14. September 2013 // 0 Kommentare

Regierung und Bundesbank halten demnach Pläne für den Ausstieg aus dem Euro zurück. Der Bundestag will eine Petition der AfD dazu nicht veröffentlichen. Den Bürgern drohe finanzielle [...]

Die AfD will Bismarcks Russlandpolitik wiederbeleben

10. September 2013 // 0 Kommentare

AfD-Sprecher Alexander Gauland legt ein außenpolitisches Papier vor. Er fordert eine enge Einbindung Russlands und stellt fest: Europa endet am Bosporos. Er will keine deutschen Soldaten auf den Kriegsschauplätzen von Erwin [...]

Die Krise der Marktwirtschaft bedroht Freiheit und Demokratie

10. September 2013 // 0 Kommentare

Die Bundestagswahl wird eine krisenpolitische und marktwirtschaftliche Weichenstellung. Unsere Marktwirtschaft ist keinesfalls unveränderbar! Nun gilt es, politische Wegbereiter für die Suche nach einer neue Form des Wirtschaftens zu [...]

Wie der politische Journalismus zum Klamauk verkam

8. September 2013 // 0 Kommentare

Warum war das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück zum Gähnen? Wegen der beiden Politiker? Auch. Vielmehr aber wegen der Fragesteller, die Journalisten sein wollen, aber in Wahrheit keine [...]

Eine Welt schwankt zwischen Krieg und Pleite

3. September 2013 // 0 Kommentare

Der G-20-Gipfel in St. Petersburg kommt zu einer Zeit zusammen, da die Lage der Welt fragiler kaum sein könnte. Schwäche und Unsicherheit allerorten, bei wachsenden Problemen. Das verheißt nichts [...]