April 2013

Offene Konfrontation zwischen Frankreich und Deutschland

29. April 2013 // 0 Kommentare

Zerbricht Europa? In Frankreich haben die Sozialisten der deutschen Politik und Angela Merkel den Krieg erklärt. Nun wird überdeutlich, dass beide Länder ohne grundsätzliche Veränderungen nicht in eine einheitliche Währungszone passen, schreibt JOACHIM [...]

Nazi-Vergleiche bringen Europa weder Recht noch Ordnung

27. April 2013 // 0 Kommentare

Kritik an dem politischen Geschehen im Europa der Rettungsschirme ist richtig. GUNNAR BECK aber hat sie in seinem GEOLITICO-Beitrag „In Europa weicht das Recht der politischen Willkür“ durch  Polemik mit Wortspielchen, Andeutungen und missglückten Vergleichen entwertet. Besonders der [...]

Entlarvt ein DNA-Test einen BND-Offizier als Gladio-Terroristen?

26. April 2013 // 0 Kommentare

Der Sohn des inzwischen verstorbene BND-Offiziers sagt im sogenannten Luxemburger „Bommeleeer-Prozess“ aus. Der ungeheure Verdacht: Der BND-Mann könnte  als Drahtzieher geheimer Nato-Armeen unter anderem den Bombenanschlag auf das Oktoberfest 1980 organisiert [...]

Die Zukunft sind arme Rentner und eine Jugend ohne Chancen

25. April 2013 // 0 Kommentare

Wir steuern in die gesellschaftliche Katastrophe: Die älteren Menschen müssen länger arbeiten, weil sie nicht genügend Ersparnisse haben, während die Jüngeren immer weniger Chancen haben, Arbeit zu finden. Alles begann in den goldenen 1950er [...]

AfD trennt sich von Mitglied wegen NPD-Vergangenheit

22. April 2013 // 0 Kommentare

Innenminister Friedrich warnt vor einer Unterwanderung der Alternative für Deutschland durch Rechtsextreme. Parteichef Bernd Lucke muss frühere Aussagen zur Lohnzurückhaltung erklären. Und: Die AfD will Merkel nicht [...]

In Europa weicht das Recht der politischen Willkür

20. April 2013 // 0 Kommentare

So etwas geht nur durch den umfassenden Verfall politischer Kultur und mangelnder rechtlicher und demokratischer Kontrolle: EZB-Chef Mario Draghi verfolgt eine Umverteilungspolitik zugunsten der Investmentbanken und internationalen Finanzplutokratie zu Lasten der sparenden, schwindenden [...]

Das eisige Schweigen der Beate Zschäpe

19. April 2013 // 0 Kommentare

Der NSU-Terrorprozess soll die Hauptangeklagte Beate Zschäpe der Mittäterschaft überführen. Mehr nicht.  Aber was hat ihr Schweigen mit der Rolle des Verfassungsschutzes zu [...]

„Kriminalität ist Teil der Politik“

11. April 2013 // 0 Kommentare

Mit Wolfgang Hetzer warnt einer der profiliertesten Sicherheitsexperten vor einem Bürgerkrieg durch die Eurokrise. Er vergleicht Banker mit Waffenhändlern und stellt die Frage nach der [...]

Europa bleibt der Brandherd ohne Feuerwehr

10. April 2013 // 0 Kommentare

Italien, Spanien und Zypern sind politisch gelämt. Wirtschaftlich drohen sie in einem  Abwärtsstrudel zu versinken. Und der Kontrakt zwischen armen und reichen Ländern scheint endgültig zu [...]

Die sieben gebrochenen Euro-Versprechen

5. April 2013 // 0 Kommentare

Damit alle glaubten, die Euro-Zone sei ein Segen, versprachen die Politiker das Blaue vom Himmel. Nach dem Zypern-Desaster, ist es Zeit, eine Bilanz zu ziehen, um zu sehen, was von den Versprechen tatsächlich übrig blieb. Das Ergebnis ist [...]

Das Finanz-Pulverfass Luxemburg oder „Schulden ohne Sühne“

4. April 2013 // 0 Kommentare

Eine kleine Bemerkung und ihre große Wirkung: Das zyprische Geschäftsmodell aus niedrigen Steuern und geringen Kontrollen sei gescheitert, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble. Prompt streut Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn die Furcht vort einem deutschen [...]
1 2