Dezember 2012

Wie Schäuble und Merkel die drohende Katastrophe verschleiern

28. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Politik ist die Kunst, den Menschen Illusionen als Wahrheit zu verkaufen. Kaum jemand hat diese Kunst so perfektioniert wie Wolfgang Schäuble und Angela Merkel. Sie geben nur zu, was ohnehin nicht mehr zu verheimlichen ist – und rechnen längst mit der [...]

Gefangen im obskuren Denken der Euro-Priesterschaft

27. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Es gibt gravierende Zweifel, dass die Menschen in ökonomischen Fragen wie der Euro-Krise tatsächlich noch entscheidungsfähig sind. Sie unterliegen nämlich einer ständigen Beeinflussung zu dem Zweck, sie für  fragwürdige politische Ziele einzusetzen, schreibt der OECONOMICUS für [...]

Gesucht: „Rettungsschirm“ für 80 Millionen Deutsche

26. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Das Jahr ist fast vorüber,  und die Lage scheint aussichtsloser denn je: Es droht die Kapitulation halb Europas am Ende eines (Finanz-)Krieges, in dem kein einziger Schuss gefallen ist – bis heute jedenfalls,  schreibt TIMM ESSER in seinem Gastkommentar für [...]

Die EU will Europa zur Waffenschmiede der Welt machen

20. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Weil die Finanzkrise jetzt auch die Konjunktur der wirtschaftlich starken Länder in den Abgrund reißt, will die EU-Kommission die Krise mit Waffen-Verkäufen abfedern. Die Friedensnobelpreis-Träger im Gleichschritt mit der [...]

Tod des Zeitungskartells der Posten- und Pfründewirtschaft

16. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Fast 100 Jahre lang besaßen Zeitungs-Clans eine Lizenz zum Gelddrucken. Dummdreist und korrupt haben sie ihre Geschäft ruiniert. Jetzt  schreien sie nach der  „Regulierung“ des Internets, um die Konkurrenten Google &  Co. zu verteufeln, schreibt mit TIMM ESSER ein alter [...]

Staats-Affäre NPD

14. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Die Existenz der NPD ergibt sich aus der Schwäche der etablierten Parteien.  Jetzt will der Staat die NPD verbieten, ohne die Verbindungen seiner Sicherheitsorgane in die rechtsextreme Szene zu klären. Das ist die Kapitulation der demokratischen Kräfte vor den [...]

Mario Monti hat seine Mission erfüllt

10. Dezember 2012 // 0 Kommentare

„Salva Italia – zur Rettung der Republik“, überschrieb Mario Monti die Politik seiner Technokraten-Regierung. Die Wahrheit ist: Die Wirtschaft liegt am Boden, die Gesellschaft ist destabilisiert. Monti hat sein Land [...]

Jetzt erfindet Brüssel die Euro-Planwirtschaft

7. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Wenn die Vorschläge für den nächsten EU-Gipfel umgesetzt werden,  verändert die EU ihren Charakter. Sie wird zu einer die EU-Staaten beherrschenden Super-Institution. Es wäre der erste Schritt hin zu einer [...]

Über die Vergottung und die Verteufelung des Geldes

5. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Die Verdrängung der Realität ist zum Primat der Politik geworden. So wirtschaftet das politische System des Subventions- und Wohlfahrtstaates schon viel zu lange allein zum Zweck des Machterhalts. Dieses System ist eine Lebenslüge, schreibt HASSO MANSFELD in einem Gastbeitrag für [...]

Monti verkündet das Ende der solidarischen Gesellschaft

2. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Es ist soweit. Die Krise hat ein Stadium erreicht, in dem Banker und Politiker den Menschen jetzt auch eines ihrer vornehmsten Rechte verweigern wollen: das Recht auf Solidarität, auf medizinische Versorgung und Sicherheit im [...]