Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Juni 2012

Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Bushido und der Freiherr – oder die Banalisierung des Politischen

30. Juni 2012 // 0 Kommentare

Mag Christian Freiherr von Stetten bislang vor allem interessierten Beobachtern des politischen Betriebs in Berlin oder seiner Heimat Baden-Württemberg bekannt gewesen sein, so hat sich dies nach dieser Woche grundlegend geändert. Inzwischen wird er von einer breiten Öffentlichkeit als jener [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Politik zwischen Panik und kalkulierter Erpressung

27. Juni 2012 // 0 Kommentare

Als die Titanic der Kollision mit dem Eisberg bereits gefährlich nahe war, spielte noch die Musik und der Kapitän wog sich selbst, seine Mannschaft und die Passagiere in Sicherheit. Sie hatten nicht die geringste Ahnung, wie ihre Reise enden würde. Im Gegensatz dazu herrscht auf der Brücke der [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Und es gibt doch ein Geheimgremium zum ESM!

22. Juni 2012 // 0 Kommentare

Bundestagsdrucksache zum Geheimgremium Eine kleine Umfrage im Bekannten- und Kollegenkreis kommt zu folgenden Ergebnis: „Ein Geheimgremium zur Euro-Rettung gibt es nicht. Das hat das Bundesver- fassungsgericht erfolgreich verhindert.“ Tatsächlich war das der Eindruck, den der Karlsruher [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Bürger-Brandbrief gegen den ESM an Kanzlerin Merkel

18. Juni 2012 // 0 Kommentare

Wenige Tage vor den Abstimmungen in Bundestag und Bundesrat über den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und den Fiskalpakt unternehmen Kritiker letzte Versuche, das Vorhaben doch noch zu verhindern, mindestens aber verzögern zu können. Unter anderem wenden sich jetzt 40 vornehmlich aus [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Das neue Europa kommt quasi als Notverordnung

14. Juni 2012 // 0 Kommentare

Alle Welt spricht derzeit über eine Reform der Europäischen Union. Von einer „politischen Union“ ist die Rede, auch von einer „Bankenunion“, also einer zentralisierten Kontrolle aller europäischen Banken, was letztlich auch die Haftung des deutschen Steuerzahlers für Spareinlagen in [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Deutschland soll der Sündenbock sein

11. Juni 2012 // 0 Kommentare

Leitartikel im britischen Magazin „The Economist“. Mit aller Macht wird das gewaltige Vorhaben der weiteren politischen Einigung, sprich die Zentralisierung Europas vorangetrieben. Bislang galt als Maßstab der Fünf-Punkte-Plan der Vizepräsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding, in [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Die FDP macht ihr Programm zum Bilderbuch

6. Juni 2012 // 0 Kommentare

Parteiprogramme liest eh niemand, sagten sich einige kreative Köpfe um den Binger Liberalen und Kommunikations-Experten Hasso Mansfeld. Also beschlossen sie, ein Bilderbuch daraus zu [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Schafft Demokratie!

5. Juni 2012 // 0 Kommentare

Radikale Umbruchphantasien gewinnen ungeheure Popularität. Sie treffen die Gefühlslage aufgewühlter Gesellschaften. Dieser Text ist ein Auszug aus einem großen Essay „Schafft Demokratie!“, den ich für die Dialog-Reihe „Gedanken zur Zukunft“ der Herbert-Quandt-Stiftung [...]
Bushido und der Freiherr - oder die Banalisierung des Politischen | Gesellschaft und Kultur

Ein deutscher Euro-Austritt klingt verlockend…

1. Juni 2012 // 0 Kommentare

Nicht wenige Deutsche mögen sich heimlich wünschen, was zwei US-Ökonomen dieser offen aussprechen. Clyde Prestowitz, Präsident des amerikanischen Economic Strategy Institute, und der frühere Finanzchef der Crédit Commercial de France, John Prout, sprachen aus, fordern in einem gemeinsamen [...]