Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

März 2012

Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler

30. März 2012 // 0 Kommentare

Schlecker-Talk bei Maybritt Illner Anzeige Sieh an, sieh an. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und sein rheinland-pfälzischer Kollege Kurt Beck (SPD) sind verärgert darüber, dass nun doch keine Transfergesellschaft für die 11.000 Mitarbeiter der von Arbeitslosigkeit bedrohten [...]
Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

Über Spanien zieht die Euro-Dämmerung herauf

29. März 2012 // 0 Kommentare

Spanier protestieren gegen die Arbeitsmarktreformen der Regierung Irgendwie scheint das alles nicht zueinander passen. In der Öffentlichkeit mimen Italiens Premierminister Mario Monti und der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, die Optimisten. „Europa ist durch eine schwere [...]
Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

„Verharmlosung einer finanziellen Atombombe“

23. März 2012 // 0 Kommentare

Rolf von Hohenhau Verwunderlich war eigentlich nur, dass der Bund der Steuerzahler so lange schwieg. Immer wieder war er von besorgten Bürgern auf die drohenden Gefahren in der Bilanz der Bundesbank aufmerksam gemacht worden, ohne jedoch zu reagieren. Erst jetzt, nachdem die Risiken bereits die [...]
Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

Piraten-Politiker wirft Liberalen Rassismus vor

19. März 2012 // 0 Kommentare

Eine Wahlkampf-Aktion der Liberalen im Saarland hat zu ungewöhnlich heftigen Reaktionen der Piraten-Partei aber auch der Grünen im Internet geführt. In der Auseinandersetzung wurden die Liberalen gar als Rassisten [...]
Schlecker und die Stunde der politischen Heuchler | Gesellschaft und Kultur

In 13 Schritten raus aus dem Euro

2. März 2012 // 0 Kommentare

Studie von VARIANT PERCEPTION Vor dem Hintergrund der anhaltenden und bislang ungelösten europäischen Schuldenkrise werden in den Zentralen der großen Banken bereits mögliche Szenarien für einen Zusammenbruch des Euro-Systems diskutiert. Grundlage solche Debatten ist etwa eine aktuelle Studie [...]